Grüss Gott, Herr Imam! (Benjamin Idriz)

Im November 2010 erschien Grüss Gott, Herr Imam! von Benjamin Idriz im Diederichs Verlag:

Der Imam der bayerischen Gemeinde Penzberg ist eine Symbolfigur für die geglückte Integration einer muslimischen Gemeinschaft in ein ausgeprägt selbstbewusst-traditionelles Milieu. Er repräsentiert einen weltoffenen, loyalen und transparenten Islam und widerlegt mit seiner Reform-Moschee den Verdacht von der Unvereinbarkeit von Islam und Rechtsstaat. Idriz beschreibt das „Penzberger Modell“ und entwickelt daraus eine realistische und vielversprechende Roadmap für ganz Deutschland.

Über den Autor

Benjamin Idriz, 38, geboren in Mazedonien ist Imam der muslimischen Gemeinde in Penzberg und Initiator des „Zentrum für Islam in Europa- München“ (ZIEM)

Interessantes zum Thema:
Halbmondwahrheiten von Isabella Kroth

Details zum Buch:

Paperback, Klappenbroschur, 224 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-424-35042-5
€ 16,99 [D] | € 17,50 [A]

(Quelle: Diederichs)

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren