Freitag, 22. November 2019

Phantast (Download)

Neueste Kommentare

Habe das Buch vor einigen Jahren gelesen. Nun, 2019, in einer Welt voller Unruhe lebend, denke ich ...

Weiterlesen...

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Niemandsland (Watt Key)
Geschrieben von Angelika
Mittwoch, der 12. Januar 2011

Im Februar 2011 wird Niemandsland von Watt Key bei Dressler erscheinen:

Der 14-jährige Hal wird dazu verurteilt, in der Jugendstrafanstalt Hellenweiler einzusitzen, die einem knallharten Gefängnis gleicht. Eigentlich soll er bald entlassen werden – wenn er nicht in Schwierigkeiten gerät. Doch je mehr er versucht, den dominierenden Banden aus dem Weg zu gehen, desto tiefer gerät Hal in den Strudel aus Gewalt und Brutalität. Bis auf einen Jungen scheinen sich alle Insassen und sogar die Aufseher gegen ihn verschworen zu haben. Bald hat Hal nur noch ein Ziel: überleben!

Über den Autor

Watt Key wurde 1970 als ältestes von sieben Kindern geboren und wuchs in Alabama auf. Bereits als Student begann er zu schreiben. Sein erstes Buch, "Alabama Moon", 2008 bei Dressler, nominiert zum Jugendliteraturpreis, wird derzeit verfilmt. Watt Key wohnt mit seiner Frau und seinen drei Kindern im Süden von Alabama.

Details zum Buch:

288 Seiten · gebunden
15.0 x 21.0 cm; ab 12 Jahren
EUR 13,95 · EUA 14,40
ISBN: 978-3-7915-1115-3

(Quelle: Dressler)
Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, der 13. Januar 2011
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren