Donnerstag, 20. Juni 2019

Phantast (Download)

phantast21 weltenschoepferinnen

Neueste Kommentare

Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Klings Werke wirken in erster Linie als Hörbuch. Die Bücher lesen sich wie Drehbücher - natürlich ...

Weiterlesen...

Luchterhand gibt Christa Wolf - Rezensionsarchiv an die Akademie der Künste
Geschrieben von Angelika
Sonntag, der 06. Februar 2011

Der Luchterhand Literaturverlag überlässt sein umfangreiches Christa Wolf - Rezensionsarchiv der Akademie der Künste, Berlin. Die Schenkung beinhaltet insgesamt 36 Ordner mit den nahezu vollständigen Original-Rezensionen zu den bei Luchterhand zwischen 1969 und 2004 erschienenen Büchern der Schriftstellerin. „Immer mehr Anfragen von Studenten und Wissenschaftlern, die über das Werk von Christa Wolf arbeiten und forschen, machen es erforderlich, die gesammelten Besprechungen in einem anderen Rahmen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, als ein Verlag es leisten kann“, begründet Luchterhand-Verleger Georg Reuchlein die Übergabe. „Wir freuen uns, mit der Akademie der Künste in Berlin den geeigneten Ort dafür gefunden zu haben.“

Die Akademie der Künste betreut seit 1994 das umfangreiche Archiv ihres Mitglieds Christa Wolf mit insgesamt ca. 175.000 Blatt Werkmanuskripten, Tagebüchern, Dokumenten und Korrespondenz. Archivdirektor Wolfgang Trautwein hebt hervor, dass mit der Luchterhand-Schenkung die Rezeption des Werkes von Christa Wolf nunmehr umfassend dokumentiert ist. Das Archiv enthält an die 10.000 Leserzuschriften, die Christa Wolf sehr ernst genommen und in größerem Umfang auch beantwortet hat. Die publizierten und als originale Zeitungsausschnitte überlieferten Kritiken aus dem Pressearchiv des Luchterhand Literaturverlags widerspiegeln die Werkrezeption in der Bundesrepublik und im Ausland.


(Quelle: Random House)
Zuletzt aktualisiert: Sonntag, der 06. Februar 2011
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren