Mittwoch, 03. Juni 2020

Phantast (Download)

Neueste Kommentare

Ich fand das Buch von der ersten bis zur letzten Seite super spannend. Konnte es nicht aus der ...

Weiterlesen...

Habe das Buch vor einigen Jahren gelesen. Nun, 2019, in einer Welt voller Unruhe lebend, denke ich ...

Weiterlesen...

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Der Obrist und die Tänzerin (Nicholas Shakespeare)
Geschrieben von Angelika
Donnerstag, der 10. Februar 2011

Im März 2011 wird Der Obrist und die Tänzerin von Nicholas Shakespeare bei rororo erscheinen:

Oberst Rejas hat einen heiklen Spezialauftrag: Er soll Guerillachef Ezequiel ergreifen, der einen blutigen Krieg gegen die Regierung führt. Während das Land im Terror versinkt, verliebt sich Rejas Hals über Kopf in die Tänzerin Yolanda. Mitten im Chaos der Gefühle kommt er Ezequiel auf die Spur. Sie führt zu Yolandas Haus …

Über den Autor

Nicholas Shakespeare, 1957 in England geboren, verbrachte als Sohn eines Diplomaten annähernd zwanzig Jahre in Asien und Lateinamerika. Er studierte Literatur und arbeitete als Journalist, bevor er zu schreiben begann. Auf Deutsch erschienen von ihm bislang drei Romane, darunter „Der Obrist und die Tänzerin“, der von John Malkovich verfilmt wurde, sowie die autorisierte Biographie von Bruce Chatwin. Sein Werk wurde vielfach preisgekrönt, unter anderem mit dem Somerset Maugham Award und dem Betty Trask Award. Shakespeare lebt abwechselnd in Wiltshire und in einem Strandhaus auf Tasmanien.

Details zum Buch:

Taschenbuch, 384 S.
9,99 €
978-3-499-25526-7


(Quelle: rororo)
Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, der 10. Februar 2011
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren