Der Vertraute (Leigh Bardugo)

der vertrauteIm Mai 2024 erscheint "Der Vertraute" von Leigh Bardugo:

"Magie, Alchemie und ein unsterblicher Vertrauter mit einem tödlichen Geheimnis:

Spanien zu Beginn des Goldenen Zeitalters: In einem heruntergekommenen Haus in Madrid nutzt die junge Luzia Cotado einen Hauch von Magie, um die endlose Schufterei als Küchenmädchen zu überstehen. Doch als ihre intrigante Herrin entdeckt, dass ihre Dienerin ein Talent für kleine Wunder besitzt, verlangt sie, dass Luzia diese Gabe einsetzt, um die gesellschaftliche Stellung der Familie zu verbessern. Dieses Unterfangen nimmt eine gefährliche Wendung, als Antonio Pérez, der in Ungnade gefallene Sekretär des Königs, auf Luzia aufmerksam wird. Pérez schreckt vor nichts zurück, um die Gunst des Hofes zurückzuerlangen. Und der spanische Herrscher ist noch immer von der Niederlage seiner Armada erschüttert und sucht verzweifelt nach einem Vorteil im Krieg gegen Englands ketzerische Königin.
Luzia ist fest entschlossen, diese eine Chance auf ein besseres Leben zu ergreifen, und taucht ein in die Welt von Sehern, Alchemisten, Heiligen und Gaunern, in der die Grenzen zwischen Magie, Wissenschaft und Betrug schon bald verschwimmen. Um zu überleben, muss sie alles wagen – auch wenn das bedeutet, dass sie die Hilfe von Guillén Santangel in Anspruch nehmen muss, ihrem unsterblichen Vertrauten, dessen eigene Geheimnisse sich für beide als tödlich erweisen könnten."

Rezension zu "Die Sprache der Dornen"

Rezension zu "Das Lied der Krähen"

Rezension zu "Grischa - Goldene Flammen"

Buchdetails:

Übersetzt von Alexandra Jordan und Sara Riffel
Hardcover mit Farbschnitt
448 Seiten, 25,00 EUR
ISBN: 978-3-426-28477-3

Zur Autorin: Leigh Bardugo ist internationale Bestsellerautorin und Schöpferin des Grishaverse, das derzeit als »Shadow and Bone. Die Legenden der Grisha« erfolgreich bei Netflix als Originalserie erscheint. Ihr unverkennbares Universum umfasst die »Grisha-Trilogie«, die Krähen-Bände, »King of Scars« und viele mehr. Ein weiterer Roman, »Das neunte Haus«, wird derzeit von Amazon Studios verfilmt. Leigh Bardugo lebt in Los Angeles.


(Quelle: Droemer Knaur)

Defiant - Jenseits der Sterne (Brandon Sanderson)

defiant jenseits der sterneIm Mai 2024 erscheint "Defiant - Jenseits der Sterne" von Brandon Sanderson:

"Das grandiose Finale der bildgewaltigen Space Opera: Kann die Sternenjäger-Pilotin Spensa die Galaxie retten – oder wird sie sich bei dem Versuch selbst verlieren?

Die Zeit im Nirgendwo zwischen den Sternen und ihre Begegnung mit den uralten Delvers hat die junge Pilotin Spensa für immer verändert.
Unterdessen ist es ihren Freunden von Skyward Flight gelungen, Verbündete für ihren Kampf zu gewinnen und Winzik aufzuhalten. Trotzdem steht die galaktische Allianz der Superiority kurz davor, endgültig die Vorherrschaft zu erlangen, was nicht nur für die Menschheit den Untergang bedeuten würde.
Um ihren übermächtigen Gegner zu besiegen, muss Spensa ihre Gabe einsetzen und auf das Wissen der Delvers zurückgreifen. Doch das verlangt ihr mehr ab, als sie sich je hätte vorstellen können. Ist sie wirklich bereit, alles für den Sieg zu geben – auch wenn das bedeuten könnte, ihre Freunde und sogar sich selbst zu verlieren?"

Interview mit Brandon Sanderson (2011)

Rezension zu "Skyward - Der Ruf der Sterne"

Rezension zu "Elantris"

Rezension zu "Der Weg der Könige"

Buchdetails:

Übersetzt von: Oliver Plaschka
Paperback, 480 Seiten, 17,99 EUR
ISBN: 978-3-426-21796-2

Zum Autor: Brandon Sanderson, geboren 1975 in Nebraska, schreibt seit seiner Jugend fantastische Geschichten. Nach seinem Debütroman Elantris vollendete er Robert Jordans Reihe Das Rad der Zeit. Er steht regelmäßig ganz vorne auf der New-York-Times-Bestsellerliste und zählt seit seiner Nebelgeborenen-Saga und den Sturmlicht-Chroniken auch in Deutschland zu den großen Stars der Phantastik. Der Autor lebt mit seiner Familie in Provo, Utah.


(Quelle: Droemer Knaur)

Existenz - Das Mars-Paradox (Ryan Rockwell)

existenz das mars paradoxIm Februar 2024 erscheint "Existenz - Das Mars-Paradox" von Ryan Rockwell:

"STELL DIR VOR DU ERWACHST OHNE GEDÄCHTNIS. AUF DEM MARS.

Im Jahr 2064 ist die Menschheit im Begriff, ins All aufzubrechen. Mit der ersten bemannten Mars-Station scheint der Traum von der Besiedlung fremder Planeten zum Greifen nahe. Und damit auch die Suche nach außerirdischem Leben.

Doch eines Tages geschieht das Unvorstellbare. Die Besatzung erwacht ohne Erinnerungen an die vergangenen Tage und im Pflanzenlabor liegt die Leiche des Mikrobiologen Dr. Wolfram Palmer. Alles deutet auf einen Mord hin. Für ESA-Astronaut Nick Adam kann es nur jemand aus dem fünfköpfigen Team gewesen sein. Doch niemand kann sich erinnern.

Je weiter Nick nachforscht, desto mehr Ungereimtheiten deckt er auf, und als die Spannungen im Team ihren Höhepunkt erreichen, macht er eine furchtbare Entdeckung. Sie lässt ihn nicht nur an Palmers Todesumständen zweifeln, sondern auch an der gesamten Mars-Mission …"

Buchdetails:

Selfpublishing
eBook, 3,99 EUR

Zum Autor: Ryan Rockwell ist Zukunftsdesigner, SciFi-Geek und Kindle-Bestseller-Autor. Er schreibt über Raumschiffe und eisige Mondkolonien (Kallistos Erbe), Raumschiffe und böse Aliens (Dimension), und über Raumschiffe und das Ende der Welt (Neobiota). Alle seine bisher veröffentlichten Romane waren Kindle-Bestseller, was Ryan sehr freut, da er gern über Raumschiffe schreibt.

Ryan Rockwell veröffentlichte 2021 mit "Neobiota - Der Ausbruch" seinen ersten Science-Fiction-Roman. Seitdem ist er mit zehntausenden verkauften Büchern einer der spannendsten neuen Science-Fiction-Autoren Deutschlands. Sein Roman "Kallistos Erbe" war für die Literaturpreise SERAPH und SKOUTZ AWARD nominiert.

Bevor er mit dem Schreiben begann, wurde Ryan Rockwell mit dem renommierten SXSW-Award für interaktives Storytelling ausgezeichnet. Wenn der dreifache Familienvater nicht schreibt, arbeitet er als Buchcover-Designer und Illustrator, spielt E-Gitarre und sammelt Raumschiffmodelle.


(Quelle: flying-cheese.com)

Das Dunkle in mir (Kiersten White)

das dunkle in mirIm März 2024 erscheint "Das Dunkle in mir" von Kiersten White:

"Was, wenn Vlad der Pfähler eine Frau gewesen wäre? Lada Dragwyla ist eine Prinzessin, aber sie ist nicht wie jede andere. Sie ist brutal, rücksichtslos und hat nur ein Ziel: Rache an dem Reich, das sie gefangen hält. Nachdem ihr Vater sie und ihren Bruder Radu dem Sultan überlassen hat, muss Lada sich in einer Welt behaupten, die ihr feindlich gesinnt ist."

Buchdetails:

Reihe: Eroberer-Trilogie, Band 1
Übersetzt von Helga Parmiter
Paperback, 528 Seiten, 19,00 EUR
ISBN: 978-3833244834

Zur Autorin: Kiersten White ist New York Times-Bestsellerautorin, hat bereits den Bram Stoker Award gewonnen und viele, von der Kritik gelobte Romane verfasst, darunter die „And I Darken“-Trilogie, die „Slayer“-Reihe, „Star Wars: Padawan“ und ihren ersten Roman für Erwachsene: „Amazement Park“. Kiersten lebt mit ihrer Familie in San Diego, wo man sie regelmäßig dabei beobachten kann, wie sie ihre Hände gegen die Scheibe ihrer Terrassentür presst und ihrer zutiefst skeptischen Schildkröte Kimberly heimlich „I love you“ zuflüstert.


(Quelle: Panini)

Lügen, die wir dem Meer singen (Sarah Underwood)

luegen die wir dem meer singenIm März 2024 erscheint "Lügen, die wir dem Meer singen" von Sarah Underwood:

"Eine fesselnde Neuinterpretation aus Homers Odyssee Auf der griechischen Insel Ithaka wird seit Jahrhunderten ein grausames Ritual vollzogen: Jeden Frühling werden zwölf Jungfrauen dem Meeresgott Poseidon als Opfergabe dargebracht. Leto, eine junge Querulantin, ist unter den nächsten Erwählten. Allerdings ist sie nicht bereit dazu, sich ihrem Schicksal zu fügen. Im letzten Moment wird sie von einer geheimnisvollen Kraft gerettet und findet sich auf einer unbekannten Insel wieder. Dort trifft sie auf Melantho, die über die Macht verfügt, das Meer zu kontrollieren. Melantho behauptet, dass ein Tod Tausende retten kann. Die beiden Frauen schließen sich zusammen, um den Prinzen von Ithaka zu finden und ihn zu töten. Nur so können sie das Ritual beenden und die Insel vor dem Untergang bewahren. Aus einem kleinen erzählerischen Faden der Odyssee spinnt Sarah Underwood hier eine völlig neue Sage über Liebe, Schicksal und Widerstand."

Buchdetails:

Übersetzt von Michaela Link
Paperback, 528 Seiten, 19,00 EUR
ISBN: 978-3833244841


(Quelle: Panini)