Lila & Ethan - Verführt (Jessica Sorensen)

Im Juli 2014 wird Lila & Ethan - Verführt von Jessica Sorensen bei Heyne erscheinen:

Lila Summers ist eine makellose Schönheit mit einem strahlenden Lächeln. Aber tief in ihrem Inneren verbirgt sie ein dunkles Geheimnis, das sie um jeden Preis vor der Umwelt verstecken will. Ethan hat vor langer Zeit schon beschlossen, dass Lila und er nur Freunde sind. Mit seinem tätowierten Bad-Boy-Image hätte er ohnehin keine Chance bei ihr, auch wenn die beiden eine tiefe emotionale Verbindung haben. Doch als Lila plötzlich in Gefahr ist, geraten alle guten Vorsätze ins Wanken ...

Über die Autorin:

Die Bestsellerautorin Jessica Sorensen hat bereits zahlreiche Romane verfasst. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in den Bergen von Wyoming. Wenn sie nicht schreibt, liest sie oder verbringt Zeit mit ihrer Familie.
Bibliographie

Buchdetails:
Originaltitel: Ella and Micha, Book 3
Aus dem Amerikanischen von Sabine Schilasky
Broschur, 384 Seiten
€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 13,50
ISBN: 978-3-453-41771-7


Quelle: RandomHouse

Addicted To You - Atemlos (Michelle Leighton)

Am 14. April 2014 ist Addicted To You - Atemlos von Michelle Leighton bei Heyne erschienen:

Auf einem Junggesellinnenabschied lernt die Studentin Liv den coolen Clubbesitzer Cash kennen, einen Bad Boy, wie er im Buche steht. Eigentlich hat Liv genug von Typen wie ihm, zu oft hat sie sich in der Vergangenheit schon die Finger verbrannt. Per Zufall lernt sie seinen Bruder Nash kennen und ist verwirrt – die beiden sind Zwillinge, könnten aber nicht unterschiedlicher sein. Nash verkörpert alles, wonach sie bei einem Mann immer gesucht hat, ist charmant, intelligent und zuverlässig. Liv ist hin- und hergerissen, und auch die beiden Brüder können ihr Verlangen nach ihr nur schwer bändigen. Es entspinnt sich ein Liebesreigen mit ungeahnten Folgen ...

Über die Autorin:

Michelle Leighton wurde in Ohio geboren und lebt heute im Süden der USA, wo sie den Sommer über am Meer verbringt und im Winter regelmäßig den Schnee vermisst. Leighton verfügt bereits seit ihrer frühen Kindheit über eine lebendige Fantasie und fand erst im Schreiben einen adäquaten Weg, ihren lebhaften Ideen Ausdruck zu verleihen. Sie hat bereits 13 Romane geschrieben. Derzeit arbeitet sie an weiteren Folgebänden, wobei ihr ständig neue Ideen, aufregende Inhalte und einmalige Figuren für neue Buchprojekte in den Sinn kommen. Lassen Sie sich in die faszinierende Welt von Michelle Leighton entführen – eine Welt voller Überraschungen, ausdrucksstarken Charakteren und trickreichen Wendungen.

Buchdetails:
Originaltitel: Bad Boy Trilogie. Down to You (1)
Aus dem Amerikanischen von Kerstin Winter
Broschur, 336 Seiten
€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 13,50
ISBN: 978-3-453-41832-5


Quelle: RandomHouse

Göttertrank (Andrea Schacht)

Im August 2014 wird die Neuauflage von "Göttertrank" von Andrea Schacht erscheinen:

"Eine starke junge Frau erobert die wunderbare Welt der Schokolade

Potsdam 1829: Nach dem Tod ihrer Mutter steht Amara Zeitler plötzlich ganz allein in der Welt. Doch das Schicksal meint es gut mit ihr: Es führt sie mit dem jungen Ingenieur Alexander zusammen, der ihr eine Anstellung in einem Ausflugslokal an der Havel verschafft, wo Amara der Leidenschaft ihrer Kindheit frönen kann: der Schokolade. Virtuos arbeitet sie an Rezepturen und Verfahren zur Verfeinerung ihrer köstlichen Kakaoprodukte. Der Erfolg lässt nicht lange auf sich warten, doch dann schlägt das Schicksal erneut zu: Amara wird des Mordes verdächtigt. Sie muss Berlin verlassen und untertauchen …"

Rezension zu "Kyria & Reb - Bis ans Ende der Welt"

Buchdetails:

Originaltitel: Göttertrank
Originalverlag: Blanvalet, München 2008
Taschenbuch, Broschur, 640 Seiten
ISBN: 978-3-442-38370-2
ca. € 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,90

Zur Autorin: Andrea Schacht war lange Jahre als Wirtschaftsingenieurin und Unternehmensberaterin tätig, hat dann jedoch ihren seit Jugendtagen gehegten Traum verwirklicht, Schriftstellerin zu werden. Ihre historischen Romane um die scharfzüngige Kölner Begine Almut Bossart gewannen auf Anhieb die Herzen von Lesern und Buchhändlern. Mit »Die elfte Jungfrau« kletterte Andrea Schacht erstmals auf die SPIEGEL-Bestsellerliste, die sie seither mit schöner Regelmäßigkeit immer neu erobert. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Katzen in der Nähe von Bonn.


(Quelle: blanvalet)

KAMMWEG-Literaturpreis des Kulturraumes Erzgebirge-Mittelsachsen

Ausschreibung 2015

Der Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen schreibt hiermit den KAMMWEG-Literaturpreis für das Jahr 2015 zur Vergabe aus.
Das Preisgeld beträgt insgesamt 3000 Euro und wird in folgenden drei Kategorien für bereits veröffentlichte Werke vergeben, welche sich elementar thematisch mit dem Erzgebirge beschäftigen:

- Werke der Belletristik (Lyrik und Prosa),
- Werke mit Sachthemen, Erinnerungen, Biografien und Features mit literarischem Bezug sowie
- Hörspiele und Theaterstücke.

Zugelassen und ausdrücklich erwünscht ist auch die Einreichung von E-Books, wenn diese als PDF auf einer beschrifteten Compact-Disc gespeichert sind und bereits in einem E-Book-Verlag veröffentlicht wurden.

Bücher bzw. Textbücher sowie CDs sind jeweils in 6 Exemplaren an folgende Adresse zu senden:

Im Westen nichts Neues (Erich Maria Remarque und Peter Eickmeyer)

Im Juni 2014 wird die Graphic Novel "Im Westen nichts Neues" von Erich Maria Remarque und Peter Eickmeyer erscheinen:

"Mit dem Antikriegsroman »Im Westen nichts Neues« erlangte Erich Maria Remarque 1928 weltweite Aufmerksamkeit. Das Buch wurde in mehr als 60 Sprachen übersetzt und von Millionen gelesen. Zudem hat es mittlerweile seinen festen Platz im Schulkanon. Der in Osnabrück geborene Autor verarbeitete in seinem Roman die Erlebnisse seiner Generation im 1. Weltkrieg und verdeutlichte durch seine realistisch-subjektivistische Schilderungen die Grausamkeit und Sinnlosigkeit des Krieges.

Das Buch ist ein zutiefst berührender Appell an die Menschlichkeit, gegen das Vergessen und gegen den Krieg. Der Roman, der mit dem Heldenpathos brach, wurde 1933 von den Nazis verbrannt. Für den Meller Künstler Peter Eickmeyer war es, wie er selbst schreibt, eine »Herzensangelegenheit«, Remarques Werk mit den Mitteln der Graphic Novel umzusetzen."

Buchdetails:

Hardcover, 22,80 EUR
176 Seiten, mit einem Nachwort von
Dr. Thomas. F. Schneider, Leiter des
Erich Maria Remarque-Friedenszentrum (Osnabrück)
ISBN: 978-3-86869-679-0


(Quelle: Splitter)