Literatopia
Joana stellt sich vor - Druckversion

+- Literatopia (https://www.literatopia.de/forum)
+-- Forum: Schwarzes Brett (https://www.literatopia.de/forum/forum-39.html)
+--- Forum: Vorstellungen (https://www.literatopia.de/forum/forum-41.html)
+--- Thema: Joana stellt sich vor (/thread-1185.html)

Seiten: 1 2


Joana stellt sich vor - Joana - 30-04-2008

Hallo, ich wurde eingeladen mitzutun und da bin ich nun
Ich bin 57 Jahre alt, lebe teilweise in Wien und Griechenland. Ich bin eine geborene Wienerin mit griechischen Wurzeln und schreibe schon mein ganzes Leben lang.
Ich schreibe Satiren in einem Wiener satir.Monatsmagazin und bin da auch Redakteurin. Weiters habe ich schon bei ca. 12 Büchern und Anthologien mitgemacht. Veröffentliche in Zeitungen und Magazinen meine Glossen und Kurzgeschichten.
Ich schreibe unheimliche, düstere/vampirige und humorvolle Geschichten, auch soft-erotisches (kein porno) und Gedichte und Märchen für Kinder.

Ich werde nun langsam einige Geschichten hier veröffentlichen, auf das Echo bin ich schon sehr neugierig.


RE: Joana stellt sich vor - AngelOfShadow - 01-05-2008

Hey Joana,

herzlich willkommen im Forum.
Du hast ja ganz schön was vorgelegt, wenn ich mir die neuen Beiträge so angucke *g*
besonders hier musste ich bei deiner Vorstellung schmunzeln:
Zitat:Ich werde nun langsam einige Geschichten hier veröffentlichen, auf das Echo bin ich schon sehr neugierig.
Habt ihr Wiener/Griechen eine andere Auffassung von "langsam" und "einige" als wir Deutschen? Icon_wink

In welchen Anthologien hast du denn bereits veröffentlicht? Ich kenn mich mit sowas nicht wirklich aus, schreibe überwiegend nur für mich und stelle das dann online, um andere daran teilhaben zu lassen. Momentan jedenfalls setze ich mich eher weniger mit dem Gedanken auseinander, irgendwann mal was "Richtiges" zu veröffentlichen.
Satire, hm? Da würde ich sicherlich meinen Spaß finden. Gibt es dieses Magazin auch online zu finden? Ich komm so schlecht nach Österreich, weißte *g*
Da du Märchen für Kinder schreibst, drängt sich mir außerdem die Frage auf, ob du selbst Kinder hast. Und wenn ja, wie kommen die mit dem ständigen Wohnungswechsel klar? Ist sicherlich nicht einfach. Wann lebst du denn überhaupt in Wien und wann in Griechenland?

So, genug der Fragen, für's Erste. Wenn Mira kommt, löchert sie dich sicherlich auch noch *g*
Hier kannst du übrigens ein Werkverzeichnis erstellen und dort alle deine Geschichten, Gedichte und sonstigen Texte verlinken.
Und nun viel Spaß beim Entdecken des Forums, auch wir freuen uns über deine Echos Icon_wink

Angel


RE: Joana stellt sich vor - Joana - 01-05-2008

Guten morgen,
lach, ja da habe ich etwas untertrieben, gell? Naja war so im kopieren und im schnüffeln in den Gruppen, da habe ich halt einmal einige Geschichten rein gegeben.
Ich lebe Hauptwohnsitzmäßig in Wien, und fliege jedes Jahr Ende Mai dann nach Griechenland und komme im September wieder zurück.
Ich habe einen Sohn, der eine kleine Familie hat, der ´lebt ganz in Wien, kommt nur im Sommer für ca. 3 Wochen auch nach Griechenland. Ich bin ja schon 57 Jahre alt und habe keine weiteren Kinder.

Unser Magazin "Das alte Sackblatt" kannst du unter http://www.sackblatt.at
im Netz finden. Man kann es auch von Deutschland aus abonnieren.

Die Liste der Bücher und Anthologien ist etwas länger, ich kann sie dir aber mailen, wenn du willst?
Das mit dem Veröffentlichen ist schwierig. Die Verlage wollen in der Regel, dass man sich an den Druckkosten beteiligt, den Vertrieb und den Versand selbst organisiert und auch Lesungen. Das kann sehr teuer werden.
Ich habe einen Verlag gefunden, Verlag Wendepunkt in Weiden, da werden Themen vorgegeben, man kann Texte einsenden und wenn sie gefallen und veröffentlicht werden, muss man 5 Exemplare zum Autorenpreis abnehmen. das macht dann ja keine Probleme.
Verschiedentlich wurde ich auch schon aufgrund meiner Veröffentlichungen bei e-stories angeschrieben und habe Geschichten für Zeitungen und Magazine verkauft.
Du kannst mich auch "googlen" Unter: Joana Angelides
Soooooooo, denke ich habe deine vorläufigen Fragen berntwortet!
Liebe Grüße
Joana


RE: Joana stellt sich vor - Persephone - 01-05-2008

Hallo Joanna

Willkommen im Forum. Ich hab schon eine deiner Geschichten kommentiert. Du hast ja direkt richtig losgelegt. Ich weiß nicht, wie es in diesem Forum ist, weil ich auch noch relativ neu bin, aber ich finde es ehrlich gesagt, nicht so gut, dass Forum gleich mit Geschichten zu überfluten, sondern erst einmal eine einzustellen und mal ein paar Koomis zu schreiben. So war es zumindest in meinem alten Forum. Naja, wir sind ja alle mal Anfänger gewesen.

Ich wünsche dir hier viel Spaß Persephone


RE: Joana stellt sich vor - Zack - 01-05-2008

Hallo Joana,

auch von mir ein herzliches Willkommen! Icon_smile ...

Ich hoffe, es gefällt dir bei uns und du bleibst uns erhalten - wenn du Fragen usw. hast, kannst du die gerne jederzeit stellen Icon_smile ...

Grüße

- Zack


RE: Joana stellt sich vor - Joana - 01-05-2008

Liebe Persephone,

also ich finde, bei 12 Geschichten kann man noch nicht von überfluten sprechen!
Du musst aber nicht alle auf einmal lesen, wenn dich da bedrängt.

Zu e-stories muss ich sagen, dass ich dort fast alle meiner 300 Geschichten bereits veröffentlicht habe und trotzdem von David hier eingeladern wurde.
Hast du den Eindruck, ich dränge mich auf??

Liebe Grüße und viel Erfolg für dich
Joana


RE: Joana stellt sich vor - Persephone - 01-05-2008

Joana, ich sage nicht, dass du dich aufdrängst, aber ich fand das ein bisschen viel des Guten. Ganz ehrlich. In meinem alten Forum durfte man höchstens zwei Geschichten pro Tag einstellen und das war mM nach richtig so. Du hast deine Meinung und ich meine.

Einen schönen Tag noch Persephone


RE: Joana stellt sich vor - HolyKnight - 01-05-2008

Hallo Joana,

schön, dass du der Einladung gefolgt bist! Icon_smile Heisse dich herzlich im Forum willkommen und freue mich auf deine Werke und natürlich auch auf anderen Diskussionsstoff. Icon_smile

Viele Grüße

David


RE: Joana stellt sich vor - LadydesBlauenMondes - 02-05-2008

hallo joana,

herzlich willkommen im forum! ich hab gesehen, dass du schon einige geschichte eingestellt hast. ich finde es ja immer faszinierend, wenn jemand sich quer durch alle genres schreibt. wir werden uns bestimmt unter einer deiner geschichten lesen.

ich hoffe du wirst dich hier wohl fühlen.

lg

Lady


RE: Joana stellt sich vor - Mira - 06-05-2008

Ach du ... je *hüstel*

Joana, jetzt habe ich dich vollkommen übersehen! Also nachträglich: Herzlich willkommen hier! Icon_smile

AngelOfShadow schrieb:So, genug der Fragen, für's Erste. Wenn Mira kommt, löchert sie dich sicherlich auch noch *g*
Nana, was habe ich mir da für einen Ruf erarbeitet *g* ...
Und dann muss ich ihn gleich zerstören. Ich habe nämlich nur eine Frage: Warst du auch im Literaturportal schon angemeldet?
Ich bilde mir nämlich ein, dass es dort vor langer, langer Zeit eine Userin namens Joana gegeben hat, die u.a. ein Gedicht über einen Olivenbaum (= Griechenland) und eine erotische Geschichte eingestellt hat. Irgend etwas mit "Käfig" im Titel, glaube ich?

Also: Warst du das? Oder hast du eine Doppelgängerin? Icon_wink Oder habe ich Wahnvorstellungen Mrgreen

So oder so wünsche ich dir jedenfalls viel Spaß hier und hoffe, dass du dich wohlfühlen kannst Icon_smile


Mira


/edit: Haaa, das ist der Beweis! Mrgreen Diese Geschichte stand auch schon im LP.
Also eher: Willkommen zurück! Icon_wink

(Übrigens hast du mir einen halben Titel geklaut ... eine Geschichte von mir heißt "Wie eine seltsame Blume aus Glas", wie gemein Mrgreen ... man muss dir aber zugute halten, dass du sie nicht kennen kannst - weil sie niemand kennt *lach*)