Flesh and Fire - Liebe kennt keine Grenzen (Jennifer L. Armentrout(

flesh and fire liebe kennt keine grenzenIm März 2022 erscheint "Flesh and Fire - Liebe kennt keine Grenzen" von Jennifer L. Armentrout:

"Alles, woran die junge Poppy jemals geglaubt hat, hat sich als Lüge herausgestellt. Auch ihre große Liebe. Das Volk, das sie bis vor Kurzem noch als Auserwählte verehrt hat, will nun ihren Tod. Ihr ganzes Leben lang hat Poppy sich auf ihr Amt vorbereitet – wenn sie keine Auserwählte mehr ist, was ist sie dann? Als sich der ebenso attraktive wie dunkle Prinz von Atlantia erhebt, ist Poppy gezwungen zu kämpfen, wenn sie das Königreich retten will. Doch der Prinz verwickelt sie in ein perfides Spiel aus Intrigen und Verrat, und schon bald kann Poppy niemandem mehr trauen – nicht einmal sich selbst ..."

Rezension zu "Obsidian - Schattendunkel"

Rezension zu "Dark Elements - Steinerne Schwingen"

Buchdetails:

Aus dem Amerikanischen von Sonja Rebernik-Heidegger
Originaltitel: Kingdom of Flesh and Fire - From Blood and Ash Book 2
Originalverlag: Blue Box Press
Paperback , Klappenbroschur, 800 Seiten, 16,99 EUR
ISBN: 978-3-453-32153-3

Zur Autorin: Jennifer L. Armentrout hat sich in den USA bereits einen Namen gemacht: Immer wieder stürmt sie mit ihren Romanen – fantastische, realistische und romantische Geschichten für Erwachsene und Jugendliche – die Bestsellerlisten. Ihre Zeit verbringt sie mit Schreiben, Sport und Zombie-Filmen. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Hunden in West Virginia.


(Quelle: Heyne)

Die Gilde der Schatten (Nicole Gozdek)

die gilde der schattenIm Januar 2022 erscheint "Die Gilde der Schatten" von Nicole Gozdek:

"Der Waisenjunge Farisio schlägt sich mehr schlecht als recht auf den Straßen des windumtosten Landes Wirilat durch. Als die zwielichtige Gilde der Schatten Farisio anwerben will, lehnt er entschieden ab – bis sie seinen Schützling, das kleine Mädchen Ileija, entführt. Widerstrebend wird Farisio Schattenanwärter im Dienst der Gilde, während er insgeheim nach einem Fluchtweg für Ileija und sich selbst sucht. Doch als Farisio bei einem Einstufungstest von den mysteriösen Machenschaften der Gilde erfährt, muss er seine Pläne überdenken und sein wahres Schicksal annehmen ..."

Interview mit Nicole Gozdek (2017)

Buchdetails:

Klappenbroschur
400 Seiten, 16,00 EUR
ISBN 978-3-492-70484-7

Zur Autorin: In Buxtehude, wo sich Hase und Igel gute Nacht sagen, nahm Nicole Gozdeks Leidenschaft für phantastische Geschichten ihren Anfang. Nach dem Germanistik- und Romanistikstudium mit Schwerpunkt auf Literatur und einem Abstecher in die Buchbranche arbeitet sie heute als Online Marketing Managerin. Mit ihrem All-Age-Fantasyroman „Die Magie der Namen“ gewann sie 2015 den ersten #erzählesuns-Award des Piper Verlags und 2017 den Deutschen Phantastik Preis für das beste Romandebüt.


(Quelle: Piper)

Nebelküste (Hannah Häffner)

nebelkuesteIm März 2022 erscheint "Nebelküste" von Hannah Häffner:

"Nach dem dramatischen Ende ihrer Beziehung flieht die junge Franka in das verlassene Haus ihrer Großmutter an der Ostsee. Das Schicksal führt sie dort mit der charismatischen Iris und der stillen Oda zusammen, die beide ein dunkles Geheimnis hüten, das sie mit dem alten Haus verbindet. Während sich die drei fremden Frauen misstrauisch beäugen, entgeht ihnen, dass die eigentliche Bedrohung außerhalb der alten Mauern lauert. Denn Franka, Iris und Oda werden unweigerlich von den Dämonen ihrer Vergangenheit eingeholt, und die tödliche Gefahr rückt immer näher ..."

Buchdetails:

Paperback , Klappenbroschur
368 Seiten,  15,00 EUR
ISBN: 978-3-442-20626-1

Zur Autorin: Hannah Häffner wurde 1985 in Heidelberg geboren. Nach ihrem Studium der Politikwissenschaften begann sie, als Werbetexterin zu arbeiten und sich parallel dazu verstärkt dem Schreiben zu widmen. Heute lebt sie mit ihrer Familie als freie Texterin und Schriftstellerin in der Nähe von Stuttgart. Mit ihrem Spannungsroman »Nordsee-Nacht« gelang ihr ein grandioses Debüt.


(Quelle: Goldmann)

Schwestern des ewigen Schwarz (Lina Rather)

schwestern des ewigen schwarzIm Februar 2022 erscheint "Schwestern des ewigen Schwarz (Unsere liebe Frau der unendlichen Welten)" von Lina Rather:

"Vor Jahren sandte die Erde Ordensschwestern in die weit entfernte Dunkelheit des kolonisierten Weltalls aus, bewaffnet nur mit Kruzifixen und eisernem Glauben. Jetzt befinden sich die Schwestern des Ordens der Heiligen Rita in interstellarer Mission auf einem lebenden, atmenden Schiff, das entschlossen scheint, einen eigenen Willen zu entwickeln. Als der Orden einen Notruf von einer neu gegründeten Kolonie erhält, entdecken die Schwestern, dass nicht nur das Seelenheil ihrer weit verstreuten Gemeinde auf dem Spiel steht. Es droht dliche Gefahr – und diese geht nicht zuletzt von der eigenen Kirche aus …

Unsere Liebe Frau der Endlosen Welten ist eine Space-Opera über Glaube, Pflicht, Erlösung und Offenbarung … und natürlich über Nonnen, die in einer riesigen Weltraumschnecke durch das All missionieren."

Buchdetails:

Taschenbuch
208 Seiten, 14,00 EUR
ISBN: 978-3833241826


(Quelle: Panini)

Gewinnspiel: "Schildmaid"

Liebe Leser*innen,

im Februar erscheint der neue Roman von Judith und Christian Vogt - historische VikingAge-Fantasy, feministische Fabel und Buddymovie in einem. Bei uns habt ihr die Chance, eines von drei Exemplaren von "Schildmaid - Das Lied der Skaldin" zu gewinnen: 

Eine göttliche Stimme aus der tiefgrünen See.
Ein blaues Segel in einem Traum.
Und der Aufbruch zu einer Reise, von der es kein Zurück mehr gibt ...

Seit sieben Jahren baut die Einzelgängerin Eyvor ein Drachenboot in einem Fjord. Als sich immer mehr Außenseiterinnen um sie scharen, wird sie unerwartet zur Kapitänin eines Schiffes, das eigentlich niemals in See stechen sollte.

Die Letzte, die sich ihr anschließt, ist Herdis, das Krähenkind: Verfolgt von Berserkern zwingt sie die Gruppe zum Aufbruch. Es beginnt ein tödliches Wettrennen vom skandinavischen Festland bis ins Land der Eisriesen hinein, an dessen Ende nichts Geringeres droht als Ragnarök, das Weltenende selbst.

Rezension zu "Anarchie Déco"

Rezension zu "Die 13 Gezeichneten" 

Und hier kommt unsere Gewinnfrage:

"WAs baut die Einzelgängerin Eyvor in einem Fjord?"

Sendet uns die richtige Antwort bis zum 24.02.2022 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

Die Gewinner werden unter allen Einsendungen ausgelost. Am besten schreibt ihr eure Adresse gleich mit dazu. Wenn nicht, beeinträchtig das die Gewinnchancen natürlich nicht, allerdings müsst ihr uns im Falle des Gewinns innerhalb von drei Wochen eure Adresse mitteilen, sonst verlosen wir das Buch an jemand anderen. Eingesendete Adressdaten (E-Mail und Postanschrift) werden nur im Rahmen des Gewinnspiels gespeichert und in keinem Fall an Dritte weitergegeben. Alle Teilnehmermails werden nach Ablauf des Gewinnspiels gelöscht. Achja: jede Mailadresse wird nur 1 mal gezählt, sowie auch Postadressen mit gleichem Empfängernamen ...

Viel Spaß beim Raten wünscht

Euer

LiteratopiaTeam