Vanitas - Rot wie Feuer (Ursula Poznanski)

vanitas rot wie feuerIm April 2021 erscheint "Vanitas - Rot wie Feuer" von Ursula Poznanski:

"Blumig, blutig, feurig - Teil 3 der Vanitas-Serie von Bestseller-Autorin Ursula Poznanski
Der Abschluss der hochspannenden Thriller-Trilogie für Erwachsene: Die geheimnisvolle Blumenhändlerin zeigt ihr wahres Gesicht!

Ihre Verfolger haben sie in Wien aufgespürt. Die österreichische Polizei sucht sie in Zusammenhang mit einem Mordfall. Völlig auf sich allein gestellt tritt Blumenhändlerin Carolin die Flucht nach vorne an: Sie fährt nach Frankfurt, in die Hochburg ihrer Feinde, in die Höhle des Löwen. Für sie die gefährlichste Stadt der Welt, aber auch die, in der man sie zuletzt vermuten würde. Und gleichzeitig der einzige Ort, an dem sie die Chance sieht, ihrem Alptraum ein Ende zu setzen.
Ausgerüstet mit ihrem Wissen über den russischen Karpin-Clan, über Schwächen, Gewohnheiten und alte Feindschaften ihrer Gegner, beginnt Carolin, Fallen zu stellen und ein Netz aus Intrigen zu weben. Schon bald zieht sie eine blutige Spur durch Frankfurt - nur leider scheint es, als wäre ihre Rückkehr doch nicht unentdeckt geblieben …"

Rezension zu "Layers"

Rezension zu „Fünf“

Rezension zu "Erebos"

Buchdetails:

Vanitas, Band 3
Paperback, 400 Seiten, 16,99 EUR
ISBN: 978-3-426-22688-9

Zur Autorin: Ursula Poznanski wurde 1968 in Wien geboren, wo sie mit ihrer Familie auch heute lebt. Die ehemalige Medizin-Journalistin ist eine der erfolgreichsten Autorinnen deutscher Sprache: Mit ihren Jugendbüchern (zuletzt «Erebos 2») steht sie Jahr für Jahr ganz oben auf den Bestsellerlisten, ihre Thriller für Erwachsene erfreuen sich ebenso großer Beliebtheit. Nun hat sie eine der ungewöhnlichsten Heldinnen der Kriminalliteratur geschaffen – eine Blumenhändlerin mit dunkler Vergangenheit…


(Quelle: Droemer Knaur)

Unchained (Jennifer L. Armentrout)

unchainedIm April 2021 erscheint "Unchained" von Jennifer L. Armentrout:

"Zwischen Kämpfen mit den höllischen Kreaturen, die Dämonenjägerin Lily Marks tot sehen wollen, und heißen Wortgefechten mit dem begehrenswerten gefallenen Engel Julian, sehnt sich Lily nach ein paar ruhigen Minuten. Doch schon wegen der Tatsache, dass Julian und sie miteinander flirten, wird Lily gefeuert. Und dann beschuldigt man sie auch noch, eine Verräterin zu sein. Während Lilys Leben immer komplizierter wird und sie sich fragt, wie sie den nächsten Tag – und die Nacht – überstehen soll, müssen sie und Julian den wahren Verräter unter den Dämonenjägern finden ..."

Rezension zu "Obsidian - Schattendunkel"

Rezension zu "Dark Elements - Steinerne Schwingen"

Buchdetails:

Übersetzt von Michaela Link
Broschur, 432 Seiten, 15,00 EUR
ISBN 978-3-492-28246-8

Zur Autorin: Jennifer L. Armentrout ist New-York-Times- und SPIEGEL-Bestsellerautorin und lebt in Shepherdstown, West Virginia. Sie veröffentlichte viele erfolgreiche Romane in den Genres Young Adult, New Adult, Fantasy und Science-Fiction. Der Young-Adult-Roman „Cursed“, die New-Adult-Reihe „Frigid“ und die Romane „Deadly Ever After“, „The Dead List“ und „Unchained“ sind im Piper Verlag erschienen. Wenn Jennifer nicht gerade schreibt, verbringt sie ihre Zeit am liebsten mit ihrem Mann und ihrem Hund, liest oder schaut schlechte Zombiefilme.


(Quelle: Piper)

Interview mit Robert von Cube online!

Liebe Leser*innen,

bei uns ist ein Interview mit Robert von Cube erschienen!

Wir sprachen über seinen aktuellen Roman "Eisschmelze", über die Postapokalypse auf einer von der Eiszeit veränderten Erde, über seine Seelenfänger Honigmann & Breuer, seine Arbeit als Psychiater und Witzeschreiber, seine Lieblingsbücher, seinen Podcast zu "abseitiger" Musik und vieles mehr ...

Zum Interview

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Euer

LiteratopiaTeam

Die Götter müssen sterben (Nora Bendzko)

die goetter muessen sterbenIm Juni 2021 erscheint "Die Götter müssen sterben" von Nora Bendzko:

"Wird sie die Amazonen retten – oder in den Untergang führen?

Die Zeit der Unterdrückung ist vorbei!
Troja wird fallen, und die Amazonen werden sich endlich an den Helden rächen, die ihresgleichen töteten. So besagt es eine Prophezeiung von Artemis, der Göttin der Jagd, Herrin des Mondes und Hüterin der Frauen. Wenn die prunkvolle Stadt in Schutt und Asche liegt, sollen die Amazonen die Welt beherrschen.
Doch Artemis segnet ausgerechnet Areto mit ihren Kräften, die keine Kriegerin ist und auch sonst kein hohes Ansehen genießt. Wie kann eine wie sie der Macht einer Göttin würdig sein und ihre Schwestern in eine neue Welt führen?
Während Areto lernen muss, mit ihrem Schicksal umzugehen, spaltet ihre Erwählung die Amazonen in zwei Lager – ein Konflikt, der ihrem Volk im Trojanischen Krieg den Untergang bringen könnte. Denn der wahre Feind lässt sich nur mit vereinten Kräften töten. Um das Leid der Amazonen zu enden und sie zur Macht zur führen, müssen nicht nur Helden sterben, sondern auch Götter."

Interview mit Norta Bendzko (2019)

Buchdetails:

Paperback
512 Seiten, 14,99 EUR
ISBN: 978-3-426-52611-8

Zur Autorin: "Man braucht die Dunkelheit, um stärker leuchten zu können."– Dieses Motto begleitet Nora Bendzko sowohl durch ihre Geschichten als auch durch ihr Leben.   Die 1994 geborene Münchnerin wuchs in einer teils deutschen, teils marokkanischen Familie auf. Einmal begonnen, hat das Schreiben phantastischer Texte sie nicht mehr losgelassen. Der Wunsch, Literatur zu einem festen Bestandteil ihres Lebens zu machen, brachte sie nach Wien, wo sie die Deutsche Philologie studiert. Neben dem Studium arbeitet sie als Lektorin. Wenn sie nicht schreibt, singt sie leidenschaftlich. Beide Passionen darf sie in Metal-Bands wie "Nightmarcher" ausleben.


(Quelle: Droemer Knaur)

Ich will dir nah sein (Sarah Nisi)

ich will dir nah seinIm Mai 2021 erscheint "Ich will dir nah sein" von Sarah Nisi:

"Er will ihr nah sein, noch näher, immer noch näher. Bis es irgendwann nicht näher geht.

London, Fundbüro des öffentlichen Nahverkehrs. Lester Sharp kümmert sich um herrenlose Fundsachen: Handys, Schlüssel, Portemonnaies – besonders gern um Kleidungsstücke und medizinische Gerätschaften. Er ist auch privat ein Sammler und Sonderling, der sich schwertut mit Frauen und zwischenmenschlichen Beziehungen. Als er der jungen Erin begegnet, weiß er zunächst nicht, wie er sich verhalten soll – findet aber schon bald eine Möglichkeit, ihr nah zu sein. Näher, als es ihr lieb sein kann..."

Buchdetails:

Paperback , Klappenbroschur
336 Seiten, 13,00 EUR
ISBN: 978-3-442-71891-7

Zur Autorin: Sarah Nisi lebt seit 2012 in London. In Hildesheim geboren, arbeitete die Wirtschaftsjuristin einige Jahre in Düsseldorf, bevor sie für ein Studium in Creative Writing in die britische Hauptstadt zog. Seitdem widmet die Deutsch-Britin den Großteil ihrer Zeit dem Schreiben.
Viele ihrer Kurzgeschichten wurden bereits in Anthologien verschiedener deutscher Verlage veröffentlicht – mit »Bühne frei« belegte sie den zweiten Platz des deutschen Agatha-Christie-Krimipreises. »Ich will dir nah sein« ist ihr erster Roman.


(Quelle: btb)