Der Thron der Sonne (Christopher Ruocchio)

der thron der sonneIm Januar 2023 erscheint "Der Thron der Sonne" von Christopher Rucchio:

"Seit vielen Jahrhunderten befindet sich das interstellare Imperium der Menschheit im Krieg. Die außerirdische Zivilisation der Cielcin hört nicht auf, Grenzwelten zu überfallen und auszuplündern. Hadrian Marlowe, ein verstoßener Adliger und Abenteurer, ist nun am Hof des Imperators angekommen – und muss sich gefährlicher Ränkespiele und tödlicher Anschläge erwehren. Doch dann erfährt er, dass die Cielcin einen neuen Herrscher haben, und Hadrian wittert seine Chance, den Feind endgültig zu besiegen …"

Buchdetails:

Aus dem Amerikanischen von Kirsten Borchardt
Originaltitel: Demon in White - The Sun-Eater Book 3
Originalverlag: DAW
Paperback , Klappenbroschur, 1.152 Seiten,  20,00 EUR
ISBN: 978-3-453-31830-4

Zum Autor: Christopher Ruocchio konnte lesen, bevor er zu sprechen begann. Als er feststellte, dass er kein Astronaut werden würde, beschloss er, Romanautor zu werden, und begann zu schreiben. Er ist Absolvent der North Carolina State University und arbeitet als Assistant Editor bei Baen Books. Mit »Das Imperium der Stille« veröffentlichte er seinen ersten Roman. Christopher Ruocchio lebt in Raleigh, North Carolina.


(Quelle: Heyne)

Als wir das Leben träumten (Anni Bürkl)

als sie das leben traeumtenIm Oktober 2022 erschien "Als wir das Leben träumten" von Anni Bürkl:

"Eine aufstrebende junge Frau und eine große Liebe zwischen mörderischer Vergangenheit und friedlicher Gegenwart.

Wien, 1958 – 13 Jahre nach dem Krieg, 3 Jahre nach dem Staatsvertrag.
Das Leben wird besser, die Freundinnen um Loretta atmen auf. Paulas Tochter Irene will reisen, hinaus aus der Hausbesorgerwohnung ihrer Mutter und die weite Welt kennenlernen. Eine Stelle als Sekretärin bei Steiner Reisen macht den Anfang. Mit dem Wirtschaftswunder und dem Staatsvertrag haben immer mehr Menschen Geld und Interesse und das Reisebüro macht gute Geschäfte. Man ist wieder wer. Italien hat es Irene angetan, der Kaffee, die Wärme, das Dolce-Vita und die Burschen auf ihren Vespas. Sie tanzt mit ihrer neuen Freundin Gitte zu wilden Ryhtmen im öffentlichen Raum, trägt Petticoat und sehnt sich danach, von zuhause auszuziehen.

Da steht ein junger Mann mit Elvis-Tolle vor ihrer Tür und behauptet, ihr Bruder Emil zu sein. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach ihrem Vater Oskar und landen in Tirol. Doch das Schweigen auf ihre Fragen ist ohrenbetäubend und noch ist nicht klar, wem Irene trauen kann und wem nicht … denn statt Antworten auf ihre Fragen findet sie zunächst die Liebe, doch der Weltkrieg hat bei allen Spuren hinterlassen."

Buchdetails:

Taschenbuch
411 Seiten, 14,98 EUR
eBook 5,49 EUR
ISBN: 979-8357303363

Zur Autorin: Anni Bürkl ist waschechte Wienerin und somit Expertin für ihre Heimatstadt. Als eine von vielen "Vienna Greeters" zeigt sie ihren Gästen die vielen Wiener Viertel, erzählt von historischen und gegenwärtigen Ereignissen und erklärt u. a., wieso ihre Landsleute eine Melange und keinen Kaffee bestellen.


(Quelle: Texte und Tee)

James Bond - Mit der Absicht zu töten (Anthony Horowitz)

mit der absicht zu toetenIm November 2022 erschien "James Bond - Mit der Absicht zu töten" von Anthony Horrowitz:

"Mit der Absicht zu töten ist der einundvierzigste offizielle James-Bond-Roman und der dritte Fortsetzungsroman des englischen Schriftstellers Anthony Horowitz. Der Roman knüpft an Ian Flemings letztes Buch Der Mann mit den goldenen Colt an.

Es ist die Beerdigung von M. Ein Mann fehlt am Grab: der Verräter, der den Abzug betätigt hat und der nun in Haft sitzt, weil er des Mordes an M beschuldigt wird – James Bond.

Hinter dem Eisernen Vorhang will eine Gruppe ehemaliger Smersh-Agenten den britischen Spion für eine Operation einsetzen, die das Gleichgewicht der Weltmacht verändern wird. Bond wird in die Höhle des Löwen geschmuggelt – aber wessen Befehle befolgt er und wird er ihnen gehorchen, wenn die Stunde der Wahrheit gekommen ist?

In einer Mission, in der Verrat allgegenwärtig ist und eine falsche Bewegung den Tod bedeutet, muss sich Bond mit den dunkelsten Fragen über sich selbst auseinandersetzen. Doch nicht einmal er selbst weiß, was aus dem Mann geworden ist, der er einmal war."

Rezension zu James Bond – Casino Royale

Rezension zu James Bond – Der Mann mit dem goldenen Colt

Buchdetails:

Paperback
338 Seiten, 18,00 EUR
ISBN: 978-3966589642

Zum Autor: Der Bestsellerautor Anthony Horowitz hat zwei hochgelobte Sherlock-Holmes-Romane, The House of Silk und Moriarty, zwei James-Bond-Romane, Trigger Mortis und Ewig und ein Tag, drei Detective-Hawthorne-Romane, The Word is Murder, The Sentence is Death und das in Kürze erscheinende A Line To Kill, sowie die hochgelobten Bestseller-Krimis Magpie Murders und Moonflower Murders geschrieben. Er ist auch der Autor der Teenager-Spionage-Serie Alex Rider und verantwortlich für die Entwicklung und das Schreiben einiger der beliebtesten und erfolgreichsten britischen Fernsehserien, darunter Inspector Barnaby und Foyle’s War. Im Januar 2022 wurde er für seine Verdienste um die Literatur mit dem CBE ausgezeichnet.


(Quelle: Cross Cult)

Das unheilvolle Geheimnis des faszinierenden Mädchens (Theodora Goss)

das unheilvolle geheimnis des faszinierenden maedchensIm Dezember 2022 erscheint "Das unheilvolle Geheimnis des faszinierenden Mädchens" von Theodora Goss:

"Für die ungewöhnlichen Damen des Athena Clubs ist jeder Tag ein Abenteuer ... vor allem, wenn eine der ihren entführt wurde! Nach der spektakulären Rettung Lucina van Helsings kehren Mary Jekyll und ihr Team nach Hause zurück und müssen feststellen, dass ihre Freundin Alice verschwunden ist – und mit ihr auch Sherlock Holmes!"

Rezension zu "Der seltsame Fall der Alchimistentochter" (Athena-Club, Band 1)

Buchdetails:

Athena-Club, Band 3
Paperback, 480 Seiten, 18,00 EUR
ISBN: 978-3833242748

Zur Autorin: Theodora Ester Goss ist eine amerikanische Schriftstellerin ungarischer Abstammung. Sie schreibt hauptsächlich Märchen, Fantasy- und Gothic-Romane. Für den hier vorliegenden ersten Band der Athena-Club-Saga wurden sie bereits 2018 mit dem Locust-Award ausgezeichnet. Für ihr lyrisches Schaffen im Bereich der Phantastik erhielt sie bereits zweimal den Rhysling Award. Sie lebt in Boston und unterrichtet Kreatives Schreiben an der University of Southern Maine und an der Boston University.


(Quelle: Panini)

Gewinnspiel: "Schattengold - Ach wie gut, dass niemand weiß ..."

Liebe Leser*innen,

die Bäume haben bald alle Blätter verloren und es wird spürbar kälter - die perfekte Zeit, um es sich abends mit einer Decke und einem Buch gemütlich zu machen und die Nacht durchzulesen. Und wir verlosen die perfekte düstere Fairytale-Fantasy dafür: 3 Exemplare von "Schattengold - Ach wie gut, dass niemand weiß .." von Christian Handel. 

Drei Dinge muss Farah ihrer Mutter versprechen: Iss nie etwas, das dir Feen anbieten. Verrate ihnen nicht deinen Namen. Und am wichtigsten: Lass dich unter keinen Umständen auf einen Handel mit dem Dunklen Volk ein. In diesem Sommer wird Farah jedes einzelne dieser Versprechen brechen.

Mit der düster-atmosphärischen Neuerzählung des Märchens „Rumpelstilzchen“ entführt Christian Handel in ein Königreich voller finsterer Feenwesen und Dämonen. Furchteinflößend, schauerlich und wunderschön zugleich!

Interview mit Christian Handel (2020)

Rezension zu "Rowan & Ash - Ein Labyrinth aus Schatten und Magie"

Und hier kommt unsere Gewinnfrage:

"Auf welchem Märchen basiert "Schattengold"?"

Sendet uns die richtige Antwort bis zum 26.12.2022 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

Die Gewinner werden unter allen Einsendungen ausgelost. Am besten schreibt ihr eure Adresse gleich mit dazu. Wenn nicht, beeinträchtig das die Gewinnchancen natürlich nicht, allerdings müsst ihr uns im Falle des Gewinns innerhalb von drei Wochen eure Adresse mitteilen, sonst verlosen wir das Buch an jemand anderen. Eingesendete Adressdaten (E-Mail und Postanschrift) werden nur im Rahmen des Gewinnspiels gespeichert und in keinem Fall an Dritte weitergegeben. Alle Teilnehmermails werden nach Ablauf des Gewinnspiels gelöscht. Achja: jede Mailadresse wird nur 1 mal gezählt, sowie auch Postadressen mit gleichem Empfängernamen ...

Viel Spaß beim Raten wünscht

Euer

LiteratopiaTeam