Den Mund voll ungesagter Dinge (Anne Freytag)

den mund voll ungesagter dingeIm August 2021 erscheint "Den Mund voll ungesagter Dinge" von Anne Freytag:

"Wenn Sophie es sich aussuchen könnte, wäre ihr Leben simpel. Aber das ist es nicht. Schon gleich nach ihrer Geburt hat ihre Mutter sie im Stich gelassen. Und nun beschließt Sophies Vater einfach so, mit ihr zu seiner neuen Freundin nach München zu ziehen. Was hat es bloß mit dieser verdammten Liebe auf sich? Sophie selbst war noch nie verliebt. Klar gab es Jungs, einsam ist sie trotzdem. Bis sie in der neuen Stadt auf Alex trifft. Das Nachbarsmädchen mit den grünen Augen und dem ansteckenden Lachen. Zum ersten Mal lässt sich Sophie voll und ganz auf einen anderen Menschen ein. Und plötzlich ist das Leben neu und aufregend. Bis ein Kuss alles verändert."

Buchdetails:

Hardcover mit Schutzumschlag,
400 Seiten, 17,00 EUR
ISBN: 978-3-453-27365-8

Zur Autorin: Anne Freytag hat International Management studiert und als Grafikdesignerin und Desktop-Publisherin gearbeitet, bevor sie sich ganz dem Schreiben von Erwachsenen- und All-Age-Romanen widmete. Für ihre ersten beiden Jugendbücher wurde die Autorin zwei Mal in Folge für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Für »Nicht weg und nicht da« wurde sie mit dem Bayerischen Kunstförderpreis 2018 in der Sparte Literatur ausgezeichnet. Zuletzt bei Heyne fliegt erschienen: »Das Gegenteil von Hasen«.


(Quelle: Heyne)

Chain of Iron (Cassandra Clare)

chain of ironIm August 2021 erscheint "Chain of Iron" von Cassandra Clare:

"Die Schattenjägerin Cordelia Carstairs hat scheinbar alles, was sie je wünschte: Verlobt mit ihrer großen Liebe James Herondale baut sie sich im Edwardianischen London ein neues Leben auf – und mit dem legendären Schwert Cortana beeindruckt sie Freund und Feind. Doch das Glück ist nur Fassade: Ihre Ehe wird eine Lüge sein, denn James' Liebe gilt der mysteriösen Grace. Und ein grausamer Mörder begibt sich auf einen scheinbar willkürlichen Rachefeldzug unter Londons Schattenjägern. Cordelia und ihre Gefährten versuchen verzweifelt, ihn aufzuhalten – und verstricken sich dabei nur immer tiefer in ihren eigenen Geheimnisse und Lügen ..."

Rezension zu “Magisterium – Der Weg ins Labyrinth” (mit Holly Black)

Rezension zu “City of Bones – Chroniken der Unterwelt”

Buchdetails:

Aus dem Amerikanischen von Franca Fritz, Heinrich Koop
Originaltitel: Chain of Iron (The Last Hours 2)
Originalverlag: Simon & Schuster
Hardcover, Pappband mit Schutzumschlag, ca. 832 Seiten, 20,00 EUR
ISBN: 978-3-442-31455-3

Zur Autorin: Cassandra Clare ist eine internationale Bestsellerautorin. Ihre Bücher wurden weltweit über 50 Millionen Mal verkauft und in 35 Sprachen übersetzt. Seit dem Überraschungserfolg der »Chroniken der Unterwelt« waren all ihre Romane große Bestseller. So auch die neueste Serie »Die Letzten Stunden«. Cassandra Clare lebt in Massachusetts, USA.


(Quelle: Goldmann)

Die schwarze Maske (Eyal Kless)

die schwarze maskeIm Juli 2021 erscheint "Die schwarze Maske" von Eyal Kless:

"Rafik, der Puzzler, war ein Kind, bevor er sich in die größte Bedrohung seiner Welt verwandelte. Er gab seine körperliche Existenz auf, doch der Tod bedeutet für Rafik nicht das Ende. Dies gilt auch für den letzten Überlebenden der Gilde der Historiker: Funkelauge konnte Rafik im Kampf nicht besiegen, doch nun erhält er eine zweite Chance. Er kehrt von den Toten zurück und reist in die zwielichtige Stadt der Türme, wo schweres Geschütz und eine große Portion Glück vonnöten sein werden, um zu überleben. Denn Funkelauge wird verfolgt von seiner Vergangenheit, einem tödlichen Geheimnis und einem Mörder aus einer vergangenen Zeit. "

Buchdetails:

Aus dem Amerikanischen von Maike Hallmann
Originaltitel: The Puzzler's War (2)
Originalverlag: Harper Voyager, New York 2019
Paperback , Klappenbroschur, 704 Seiten, 15,00 EUR
ISBN: 978-3-7645-3210-9

Zum Autor: Eyal Kless ist professioneller Violinist sowie Gründer und erste Geige des »Israel Haydn Quartet«, aber auch Autor phantastischer Geschichten. Nach Stationen in England und Irland lebt Kless in Tel Aviv und unterrichtet an der Buchman Mehta School of Music. Nachdem er einen musikalischen Thriller veröffentlichte, hat er mit den Romanen »Das schwarze Mal« und »Die schwarze Maske «der Puzzler-Reihe einen außergewöhnlichen Vorstoß in die Science-Fantasy gewagt.


(Quelle: Penhaligon)

Das perfekte Gift (Sergej Lebedew)

das perfekte giftIm Juni 2021 erscheint "Das perfekte Gift" von Sergej Lebedew:

"Sergej Lebedew besticht in seinem Roman »Das perfekte Gift« durch fesselnde Spannungselemente: Giftanschläge auf russische Agenten, chemische Kriegswaffen, Stalins Schatten, Westdeutschland und der Kalte Krieg. Ein packender Roman über Wespenstiche, an denen Geheimagenten sterben, und die Jagd nach einem todbringenden Chemiker. Ein schillerndes Jahrhundert russischer Geschichte mit all ihren Abgründen."

Buchdetails:

Übersetzt von Franziska Zwerg
Gebundene Ausgabe
256 Seiten, 22,00 EUR
ISBN: 978-3-10-397058-6

Zum Autor: Sergej Lebedew arbeitete nach dem Studium der Geologie als Journalist. Gegenstand seiner Romane sind für den 1981 Geborenen die russische Vergangenheit, insbesondere die Stalin-Zeit mit ihren Folgen für das moderne Russland. Bei S. FISCHER sind bislang seine Romane »Der Himmel auf ihren Schultern« (2013), »Menschen im August« (2015) und »Kronos' Kinder« (2018) erschienen. Sergej Lebedew lebt zurzeit in Berlin.


(Quelle: Fischer)

Die Weltenpendlerin (Pia Bardenhagen)

die weltenpendlerinIm Juli 2021 erscheint "Die Weltenpendlerin" von Pia Bardenhagen:

»›Elisa.‹ Simones ernste Stimme hielt sie auf. ›Es ist keine Entscheidung, die du heute oder morgen treffen musst. Aber sei dir bewusst, dass du dich irgendwann entscheiden musst. Niemand kann auf Dauer in zwei Welten leben.‹« 

Kein Hindernis vermag Elisa in ihrem Rollstuhl zu stoppen. Voller Elan geht sie ihrem Psychologie-Studium nach, kümmert sich um ihre beste Freundin und fiebert ihrer eigenen Praxis entgegen. Doch dann taucht plötzlich ihr Jugendfreund Gabriel auf und mit ihm die Chance, in einer magischen Welt voller Abenteuer zu leben. Elisa steht vor einer schweren Entscheidung. Nur wer die irdische Welt verlässt, darf in Eonvár bleiben. Aber ist das Leben dort wirklich das, was sie sich wünscht? Kann sie die Menschen, die sie liebt, zurücklassen? Elisa beginnt ein gefährliches Doppelleben zwischen den Welten – und Gabriel war nicht ganz ehrlich zu ihr ...

Buchdetails:

Broschierte Ausgabe
336 Seiten, 16,00 EUR
ISBN 978-3-492-50483-6

Zur Autorin: Pia Bardenhagen liest und schreibt, seit sie es kann. Andere Kinder bekamen Fernsehverbot, Pia bekam von ihrer Großmutter eine Leselampe, damit sie heimlich unter der Bettdecke weiterschmökern konnte. Seit dem Germanistikstudium spielt sie nicht nur für sich selbst Grammatiknerd, sondern auch für andere Autor:innen. Zusammen mit zwei Katzenkindern und ihrem Partner lebt sie in Augsburg.


(Quelle: Piper)