Literatopia
Mitten ins Gesicht von Kluust - Druckversion

+- Literatopia (https://www.literatopia.de/forum)
+-- Forum: Bibliothek (https://www.literatopia.de/forum/forum-24.html)
+--- Forum: Bücherregal (https://www.literatopia.de/forum/forum-27.html)
+---- Forum: Belletristik (https://www.literatopia.de/forum/forum-43.html)
+---- Thema: Mitten ins Gesicht von Kluust (/thread-1979.html)



Mitten ins Gesicht von Kluust - Familie Tschiep - 13-08-2008

Es geht um Stijn, der notorisch fremdgeht, und seine Frau, die an Brustkrebs erkrankt und danach stirbt. Eine ruppige, aber trotzdem sehr lesenswerte Geschichte.


RE: Mitten injs Gesicht - Isola - 13-08-2008

Hallo Familie Tschiep,

es wäre nett, wenn du in der Bibliothek ein Buch wesentlich ausführlicher vorstellen würdest. Es fehlen grundlegende Angaben, z.B. der Autor! Schön wäre auch, wenn du einen Klappentext und ein Cover einstellen würdest. Die Informationen, die du uns hier gegeben hast, reichen höchstens für "Welches Buch lest ihr gerade?".
Wie das mit der Bibliothek so funktioniert, kannst du hier nachlesen. Falls du trotzdem noch Hilfe brauchen solltest, kannst du dich an lu oder mich wenden.


Grüße,
Isola.


RE: Mitten ins Gesicht - Familie Tschiep - 13-08-2008

Autor ist Kluust, ein Niederländer. Stijn, die Hauptfigur ist am Anfang ein echter Kotzbrocken. Und wenn man den Namen "Mitten ins Gesicht" googelt, findet man es schon. Da kann man sich auch das Cover ansehen, obwohl ich es nicht so wichtig halte.

Hier die Kritiken auf dem Rückcover. Denn Klappentext mag ich meistens sowieso nicht,

"Ein emotionaler Dampfhammer" Kölner Stadtanzeiger

"Eine radikale Version der Love Szory fürs 21. Jahrhundert." Spiegel

"Ein bewegender Pop-Roman über Liebe und Tod." freundin

Hat es denn niemand auch gelesen?