Literatopia
Poetische Rätsel - Druckversion

+- Literatopia (https://www.literatopia.de/forum)
+-- Forum: Skriptorium (https://www.literatopia.de/forum/forum-7.html)
+--- Forum: Aktionen, Spiele, Wettbewerbe (https://www.literatopia.de/forum/forum-35.html)
+---- Forum: Spielwiese (https://www.literatopia.de/forum/forum-37.html)
+---- Thema: Poetische Rätsel (/thread-247.html)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44


RE: Poetische Rätsel - Mira - 05-03-2008

*lol*
Musste jetzt kurz nachdenken, bevor ich da den Spruch von Herr der Ringe drin erkannt hab Mrgreen
Hey lu, das wär doch auch ein Spiel für die Spielwiese - erinnerst du dich noch an unsere Shoutbox-Kuh-Hymnen? Magst nicht einen Thread dazu aufmachen? Icon_wink


RE: Poetische Rätsel - lu - 05-03-2008

mnääh... ich sing Hymnen lieber Icon_wink


RE: Poetische Rätsel - Mira - 05-03-2008

Ich meinte einen Thread, in dem man bekannte oder auch weniger bekannte Lieder, Gedichte, Sprüche umschreibt ...
Naja, ist jetzt sehr Off Topic ... und wohl doch keine so berauschende Idee.
Also egal Icon_wink


RE: Poetische Rätsel - mondenschein - 06-03-2008

ich bitte tunlichst um verzeihung, dass ich mich erst so spät wieder zu wort (oder eher text) melde!

ihr seid alle OBERKRÜMEL ^^

aber: MIRA hats erraten *lach* beziehungsweise sie hats als erste gehabt Icon_wink

es ist tatsächlich die Bürste und Lu hat das mit dem edlen Zweck recht gut erklärt =)
zu der borsten-metall frage: ich hab eine vor mir liegen, die hat BEIDES! borsten und metall..zacken.

mira macht weiter!


RE: Poetische Rätsel - Mira - 07-03-2008

Okay ... habe mir jetzt spontan etwas aus den Rippen geleiert, lyrisch ein Mist, aber egal - geht ja nur um das Rätsel Icon_wink:





Eroberer


Wie Leben von außerhalb
überwindest du Mauern und Zäune,
bezwingst die ältesten
Häuser und Bäume,

in jeden Riss
krallst du winzige Füße,
auch Gräber überfluten
deine wispernden Güsse

- überwältigst alles
mit uralt-langsamer Gewalt ...

Doch abhängig von diesen
aufstrebenden Dingen,
kannst du alleine
niemanden bezwingen

und musst im Staub
auf dem Boden kriechen,
erstickend die Gräser
unter dir.




Gut, hoffentlich nicht wieder zu einfach.


RE: Poetische Rätsel - lu - 07-03-2008

Ich sag: eine Kriechpflanze. Also zB Efeu, wilder Wein etc. Könnte auch Unkraut allgemein sein, aber das ist nicht so ewig langsam sondern eher schnell.


RE: Poetische Rätsel - Raabenschnabel - 07-03-2008

ich hätte auf MOOS getippt...

raabenschnabel


RE: Poetische Rätsel - Adsartha - 07-03-2008

Eindeutig Efeu oder so ein Zeug *oh Gott und dass als Biologin*
Efeu kriecht überallhin und ist als sogenannter Spreizklimmer in der lage auch überall hochzukriechen.
Jupp,
LG Adsartha


RE: Poetische Rätsel - Mira - 08-03-2008

*lach* Ich wusste doch, zu einfach ... Aber ich hatte grad was davon in der Vase vor mir ...
Also: Ja, es ist Efeu, und lu ist als Nächste dran Icon_wink
*der Gerechtigkeit halber auch hundert metaphorische Punkte geb*


RE: Poetische Rätsel - Adsartha - 08-03-2008

Mira, du hast Efeu in einer Vase vor dir? *mirernsthaftsorgenmach*
Das Zeug ist giftig. Bitte stell es weg.