Literatopia
Mitleser gesucht - Die Lesekreisbörse - Druckversion

+- Literatopia (https://www.literatopia.de/forum)
+-- Forum: Archiv (https://www.literatopia.de/forum/forum-148.html)
+--- Forum: Archiv (https://www.literatopia.de/forum/forum-149.html)
+---- Forum: Lesezimmer (https://www.literatopia.de/forum/forum-134.html)
+---- Thema: Mitleser gesucht - Die Lesekreisbörse (/thread-5353.html)

Seiten: 1 2 3


Mitleser gesucht - Die Lesekreisbörse - Sternchen - 15-10-2010

Hallo zusammen,

ihr wollt ein Buch eurer Wahl gemeinsam mit anderen Begeisterten lesen? Es vorschlagen? Oder euch als Mitleser unterhaltsamen Diskussionen überantwortet sehen? Dann seid ihr hier richtig. Denn in diesem Thread sind eure Wünsche Programm!

Hier könnt ihr euch entweder einem sich ankündigenden "offenen Lesekreis", bzw. "Lesezirkel" anschließen, oder selbst eine kleine Ausschreibung für euer Wunschbuch erstellen. Bitte berücksichtigt dabei, dass keine Ein-Satz-Antworten erwünscht sind, denn ein zur Diskussion stehendes Buch sollte gebührend vorgestellt werden. Am besten mit Cover, Klappentext und ein paar wichtigen Buchdetails (wie Preis und Seitenanzahl). Ist das geschafft, gilt es mindestens eine Woche abzuwarten, auch wenn schon ein Teilnehmer gefunden wurde, um eventuellen Lesern auch die Möglichkeit zu geben, auf eure Ausschreibung zu reagieren. In jedem Fall und zu jeder Zeit ist zusätzlich dieser Thread zu beacheten, der euch weitere Informationen gibt.

Alles was ihr sonst noch wissen müsst ergibt sich in den anregenden und manchmal richtig amüsanten Gesprächsorgien. Lehrt Autoren das Fürchten und habt Spaß dabei, Bücher gemeinsam zu entdecken. Euer Lesekreis Team, bestehend aus Sternchen, LadydesBlauenMondes und DerWeltenwanderer, wünscht euch viel Spaß hierbei und steht zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite!

Frohes Buchbesprechen!

- Euer Lesekreisteam


RE: Mitleser gesucht - Die Lesekreisbörse - Sternchen - 18-01-2011

Beispiel


Hallo zusammen,

ich, Chaos-Sternchen, such (einen) flexible(n) Leser, der / die sich durch ein Buch wursteln möchte, das bald als Film im Kino zu sehen sein wird. (Okay, es dauert leider noch ein bisl länger.) Das wäre "Die Tribute von Panem". Lesekreisbeginn wird flexibel ausgemacht, bzw. ist dann, wenn wir alle unser Buch haben und meinen, dass es losgehen darf. Lesegeschwindigkeit schnappsen wir uns aus. In dem Punkt wird versucht mal flexibler vorzugehen, ohne gaaaanz genau etwas festzusetzen. Grundsätzlich sollt sich das nicht zu lange hinziehen, dass bedeutet, es wird eher schneller als langsamer gelesen. Konkret schauen wir dann, wie es uns gefällt.

Bewerbungen bitte an mich, bzw. hier im leselustigen-total-missachteten-Thread. Mrgreen

Buchinformation

Nordamerika existiert nicht mehr. Kriege und Naturkatastrophen haben das Land zerstört. Aus den Trümmern ist Panem entstanden, geführt von einer unerbittlichen Regierung. Alljährlich finden grausame Spiele statt, bei denen nur ein Einziger überleben darf. Als die sechzehnjährige Katniss erfährt, dass ihre kleine Schwester ausgelost wurde, meldet sie sich an ihrer Stelle und nimmt Seite an Seite mit dem gleichaltrigen Peeta den Kampf auf. Wider alle Regeln rettet er ihr das Leben. Katniss beginnt zu zweifeln – was empfindet sie für Peeta? Und kann wirklich nur einer von ihnen überleben? Eine faszinierende Gesellschaftsutopie über eine unsterbliche Liebe und tödliche Gefahren, hinreißend gefühlvoll und super spannend. New York Times Bestseller!

Es grüßt euch,
- Sternsche


RE: Mitleser gesucht - Die Lesekreisbörse - Sternchen - 15-07-2011

Hallo zusammen,

ich glaube mich erinnern zu können, dass irgendwo irgendwer gemeint hatte "Joe Abercrombie" muss wieder gemeinsam gelesen werden. In einem tollen Lesekreis. Nun, Jungs und Mädels: sein neuer Roman "Heldenklingen" wird am 8. August erscheinen. Ich warte nicht länger als eine Woche, alles andere wäre Höllenqual. Wer also möchte darf sich gerne mir anschließen. (Okay na gut, vielleicht kann ich mich auf ein paar Tage Verzögerung dann noch einlassen). Ab 15. August würde es also losgehen. Ich rate euch jetzt schon einmal: vorbestellen! Icon_cool

[Bild: 351_52523_105594_xl.jpg]

Es herrscht Krieg. In einem unbedeutenden Tal entscheidet sich das Schicksal der Nordlande, und drei Männer kämpfen sich durch eine dreitägige, blutige Schlacht: Bremer dan Gorst, in Ungnade gefallener Leibwächter des Königs der Union, Prinz Calder, machtbesessen und feige, sowie Curnden Craw, einer der letzten ehrlichen Barbaren. Drei Männer mit dunklen Seiten, drei noch finsterere Tage voller Blut und Tod, und eines steht von Beginn an fest: Helden gibt es hier schon lange nicht mehr…

Ich freu mich auf Mitgenießer! Icon_smile

Grüße,
Sternchen


RE: Mitleser gesucht - Die Lesekreisbörse - LadydesBlauenMondes - 15-07-2011

Hey, bei Abercrombie bin ich doch in jedem Fall dabei. Icon_jump Wollte Yoro nicht auch mitlesen? Irgendwas hab ich da doch im Hinterkopf. Icon_smile


RE: Mitleser gesucht - Die Lesekreisbörse - Der Weltenwanderer - 27-07-2011

Hier, ich! Wave


RE: Mitleser gesucht - Die Lesekreisbörse - Zack - 01-01-2012

Peter Nathschläger hat mich angesprochen, ob wir Interesse hätten, eine Leserunde mit ihm zu machen. Daher einfach mal die Frage, wer grundsätzlich Lust hätte, "Wo die verlorenen Worte sind" zu lesen?

Hier gehts zur Rezension

Es handelt sich um eine Kurzgeschichten- und Novellensammlung, die meisten davon mit homoerotischer Grundlage. Die Geschichten sind einerseits sehr literarisch und poetisch, andererseits auch oftmals sehr derb geschrieben und manches stößt an die Grenzen des guten Geschmacks. Mir hat es dennoch sehr gut gefallen und ich würde die Leserunde begleiten. Ist kein einfaches Buch, aber vielleicht hat jemand Lust? Wir sollten mindestens 5 Leute finden, damit es soch auch lohnt Icon_smile ...


RE: Mitleser gesucht - Die Lesekreisbörse - Sternchen - 01-01-2012

Ich hab nach der Rezension großes Interesse. Nur, wann wär denn das? *auf den Krock-Lesekreis schiel*


RE: Mitleser gesucht - Die Lesekreisbörse - Zack - 01-01-2012

Es geht jetzt erstmal ums Interesse und dann geht es darum, einen Termin zu finden, der Autor und Teilnehmern gut passt. Natürlich richten wir uns letztlich nach dem Autor, aber er meinte, er ist da relativ flexibel - insofern bin ich guter Dinge, dass wir nen guten Termin finden. Vielleicht im März? *mhm* ...


RE: Mitleser gesucht - Die Lesekreisbörse - Sternchen - 01-01-2012

Jop, hört sich zumindest mal für meine Ohren gut an. Icon_smile


RE: Mitleser gesucht - Die Lesekreisbörse - Lars - 02-01-2012

Abhängig davon, wann genau der Lesekreis stattfinden würde, hätte ich zumindest grundlegend durchaus Interesse daran!