Literatopia
Musikvideos - von abgeschmackt bis abgedreht - Druckversion

+- Literatopia (https://www.literatopia.de/forum)
+-- Forum: Schwarzes Brett (https://www.literatopia.de/forum/forum-39.html)
+--- Forum: Off Topic (https://www.literatopia.de/forum/forum-82.html)
+--- Thema: Musikvideos - von abgeschmackt bis abgedreht (/thread-6432.html)

Seiten: 1 2 3 4


Musikvideos - von abgeschmackt bis abgedreht - Adsartha - 17-10-2011

Hallo Musikliebhaber!
Vor kurzem fanden die MTV Video Music Awards statt und unter anderem wurde Madam Spears ausgezeichnet für ein Video, welches mal wieder nicht mehr zeigte als sie, wie sie sich "lasziv" zwischen Tänzern zu räkeln versucht. Tja, das hat mich auf die Idee dieses Themas gebracht und ich habe mal ein bissl durch myvideo gestöbert, um nach wirklich kreativen Videos zu suchen. Icon_wink
Bei meiner alten Freundin Björk bin ich dann auch schnell fündig geworden.

http://www.myvideo.de/watch/7507715/Bjoerk_Innocence

Okay, es hat nicht wirklich eine Handlung, aber die Abstimmung von Musik und Inhalt des Videos sind sehr gut und optisch ist es ein wahrer Augenschmaus.

Ein Evergreen an Videos ist übrigens Lullaby von The Cure, auch als Spiderman bekannt. Schräg, leicht gruselig. Genial inszeniert.

http://www.myvideo.de/watch/7644518/The_Cure_Lullaby

Wie ist eure Meinung?
Welche Videos findet ihr toll und was genau gefällt euch daran?
Oder präsentiert das eurer Meinung nach langweiligste Video!

Liebe Grüße
addi




RE: Musikvideos - von abgeschmackt bis abgedreht - drakir - 17-10-2011

Spontan fallen mir mehrer Videos ein, die ich nahezu perfekt finde.

A-ha - Take on me
Madonna - Rain und Frozen
The Cure - Burn
Queen - Bohemian Rhapsody und Who wants to live forever
Roxette - You understand me (wegen des Verweises Auf "Das siebente Siegel"), Fading like a flower, Wish i could fly (Atmosphäre des Songs perfekt umgesetzt), Listen to your heart (der amerikanische Regisseur hat tatsächlich damals gefragt, ob sie das Schloß für das Video extra gebaut haben Mrgreen )
Nightwish - Nemo, Sleeping Sun
Metallica - One
Apocalyptica - Path vol.2
und auch wenn es nur ein Filmtrailer ist, hätte es für
Drowning Pools Let the bodies hit the floor kein besseres Video geben können.


RE: Musikvideos - von abgeschmackt bis abgedreht - Adsartha - 17-10-2011

Hi Drakir!
Take on me ist wirklich ein tolles Video! Die Roxette-Videos sind stimmungsvoll, aber doch recht gewöhnlich, ein bissl Umgebung, dann Marie, mal Peer. Icon_wink
Madonna hat ja schon viele Videos gedreht, die beiden gehören zu meinen Lieblingen, auch musikalisch. Auch gut finde ich Vogue oder Take a bow!

LG
Addi

PS: Zu dem amerikanischen Regisseur sag ich jetzt mal nichts. *hust*

PPS: Eines meiner all-time-favourites was Musik und Video anbelangt: All is full of love *einwach zum Hinfortträumen*


RE: Musikvideos - von abgeschmackt bis abgedreht - Federlehrling - 17-10-2011

Nicht schlecht, die Videos ... Ich bin da immer hin- und hergerissen: Einerseits kommen da ja wirkliche Kleinodien zustande, andererseits wird da ja auch einiges an Millionen für so ein Video verpulvert - ist die Frage, inwieweit da die Verhältnisse gewahrt bleiben.

Und hier mal ein bisschen Kontrastprogramm. Musikalisch ein zweifelhafter Genuss und visuell das Ergebnis einer Low-(No?)-Budget-Produktion, möchte man annehmen. Etwas derart großartig Schlechtes habe ich wirklich noch nie gesehen. Wenn ich es sehe, geht es mir ein bisschen so wie mit Hape Kerkelings Club Las Piranhas: Einerseits so furchtbar, dass man ganz schnell wegmuss, andererseits darf man die nächste Eskalationsstufe ja nicht verpassen Mrgreen
Hier also das weltallerallerschlechteste Musikvideo aller Zeiten: Korpiklaani - Wooden Pints Icon_ugly


RE: Musikvideos - von abgeschmackt bis abgedreht - Adsartha - 17-10-2011

Geiles Video!

* Adsartha hat eine neue Lieblingsband Icon_lachtot


RE: Musikvideos - von abgeschmackt bis abgedreht - Libertine - 17-10-2011

Das erste Video, das mir zu dem Thema eingefallen ist, ist folgendes: OK Go - Here it goes again
Und es hat den ganzen Tag gebraucht, bis mir eingefallen ist, wie ich Google dazu kriege, mir Band und Titel auszuspucken ("One Shot Choreo") Pro
Ebenfalls one shot mit ein bisschen Gespule: Wir sind Helden - Nur ein Wort
Auch wenn die Idee wohl von Bob Dylan abgekupfert ist.
Und wo ich gerade bei one shot bin, das hier ist auch ganz groß: Bright Eyes - Easy Lucky Free

Gibt's in Deutschland überhaupt noch Sender, die Musikvideos zeigen? Und gibt's überhaupt noch zu allen Liedern Videos? Wahrscheinlich liegt's an mir, dass ich das Gefühl hab, die gibt's bald nicht mehr ...


RE: Musikvideos - von abgeschmackt bis abgedreht - AngelOfShadow - 17-10-2011

Ich LIEBE dieses Video zu "Harder, Better, Faster, Stronger" von Daftpunk:
Daft Hands


RE: Musikvideos - von abgeschmackt bis abgedreht - Libertine - 17-10-2011

Yay! Ist das eigentlich das Original?


RE: Musikvideos - von abgeschmackt bis abgedreht - Adsartha - 17-10-2011

Ah, Antworten!

Libbi, der Song von Bright Eyes ist toll. Hab einen Ohrwurm!
Das Video ist auch gut, erinnert mich an das hier: http://www.youtube.com/watch?v=u6XAPnuFjJc (Tolle Videos übrigens!)
Das Video von Wir sind Helden gefällt mir ebenfalls sehr! Ich wusste nicht, wie man diese Art nennt. Wieder was gelernt.
Ebenso Angels Tipp. :D





RE: Musikvideos - von abgeschmackt bis abgedreht - Libertine - 18-10-2011

Bright Eyes sind generell toll. Sag bescheid, wenn du Anspieltipps brauchst Mrgreen
Wahnsinn, dass es schon sechseinhalb Jahre her ist, dass ich die live gesehen hab ...

Und ja, so Rumzeichenvideos ... ich mag ja auch die aktuelle (?) VW-Werbung sehr gern, in dem sie in Partitur zeichnen, hat was.