Literatopia
Motivation-Pur: Das 3. Vier-Wochen-Projekt (Phase 1 & 2) - Druckversion

+- Literatopia (https://www.literatopia.de/forum)
+-- Forum: Archiv (https://www.literatopia.de/forum/forum-148.html)
+--- Forum: Archiv (https://www.literatopia.de/forum/forum-149.html)
+---- Forum: Skriptorium (allgemein) (https://www.literatopia.de/forum/forum-126.html)
+---- Thema: Motivation-Pur: Das 3. Vier-Wochen-Projekt (Phase 1 & 2) (/thread-6757.html)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34


RE: Motivation-Pur: Das 3. Vier-Wochen-Projekt (Phase 1 & 2) - Green Aye - 08-03-2012

...Hat auch gerade angefangen zu schreiben, ca. 250 Wörter done :p
Danke noch einmal an den Tipp mit dem Zeitsprung - hat mir Seiten (oder Bücher?) lange Reden von Politikern erspart, nur um am Ende doch nur paar dinge zu erreichen *lach*
mal sehen, wie viel es heute wird, bin momentan top motiviert, weis thematisch was ich schreiben will... mal sehen wie es mit Formulierungen wird. Wenn das auch passt, wird's heute bissel was Icon_smile
liebe grüße und ne dicke Portion Motivation auch für euch,
Green Aye


RE: Motivation-Pur: Das 3. Vier-Wochen-Projekt (Phase 1 & 2) - Federlehrling - 08-03-2012

Wie sieht's bei euch mit der Sicherung eurer "Schätze" aus? Die NASA warnt vor sonnensturmbedingten Stromausfällen ... (/Edit: In dem Link steht nichts dazu, aber in der Tagesschau in 100 Sekunden Icon_confused )


RE: Motivation-Pur: Das 3. Vier-Wochen-Projekt (Phase 1 & 2) - Sternchen - 08-03-2012

So. Heute wird das wieder nichts. Ich werd aber morgen zu euch stoßen, mir endlich Zeit nehmen fürs schreiben und mitmischen im Thread. Samstag kann ich ja dann ausschlafen und das Skript runterrasseln, was morgen anstehen wird.

Heute gibts wieder zu viel zu tun und wenn ich damit warte bis zum WE, verlier ich in meinem dummen Kopf noch die ganzen zusammenhänge. Nicht böse sein bitte. Ich hab mich sehr überschätzt. Gleichzeitig in Schule einstiegen und Schreiben ist härter als gedacht. Ich freu mich aber, dass es bei euch teilweise richtig schön läuft!

Weiter so! *anfeuer*

Wave


RE: Motivation-Pur: Das 3. Vier-Wochen-Projekt (Phase 1 & 2) - LadydesBlauenMondes - 08-03-2012

Zitat:Wie sieht's bei euch mit der Sicherung eurer "Schätze" aus?

Meine Schätze werden nochmal auf einem Stick gesichert, wenn ich den PC runterfahre. Davor würde mich ein plötzlicher Stromausfall wahrscheinlich zum weinen bringen. Icon_panik

Sternchen, mach dir mal keinen Kopf. Mach es wie der Lehrling und setz deine Ziele neu, das entspannt. Icon_wink

Sagt mal, kennt ihr auch so Neben-Charas, die einfach nicht locker lassen? Der Kerl kommt nämlich in meinen Plan für dieses Kapitel gar nicht vor und schwupps drängt der sich mir auf. Doh


RE: Motivation-Pur: Das 3. Vier-Wochen-Projekt (Phase 1 & 2) - Saryn - 08-03-2012

So, Lanna, bei mir ist es jetzt so weit. Ich bin ein wenig zurückgegangen um nochmal etwas nachzulesen und hab gemerkt, dass die ganze Maschinerie holpert. Das liegt daran, dass nunmal nicht alle Charaktere alles wissen, aber an dieser Stelle mehr wissen müssten, als sie tun. Mir muss ganz dringend eine schlaue Lösung dafür einfallen, sonst siehts schlecht aus.

All zu gut schauts aber eh nicht aus, weil es bedeutet, dass ich einen Großteil des in den letzten Wochen geschriebenen zum Fenster rauswerfen kann.

So, für heute reichts.
Ich überlege mir morgen mal, was ich machen kann. So richtig schön mit Notizzettel und Skizzen und in der Hoffnung, eine Lösung zu finden, die nicht zu konstruiert daher kommt. wallbashwallbashwallbashwallbashwallbash


RE: Motivation-Pur: Das 3. Vier-Wochen-Projekt (Phase 1 & 2) - Green Aye - 08-03-2012

Jup, kenne ich.
Aber schlimmer noch, wenn ein Neben-Chara nicht geplant war, bis dahin nicht existiert hat und plötzlich sagt "Hallo, hier bin ich"... das bringt dich zur Verzweiflung. Und das ganze nur über eine Schlange an der Essensausgabe...
Allerdings Plane ich ja eh nicht all zu weit voraus - bin da ehr der "mal sehen wie es sich entwickelt" typ :p allerdings ein neuer Nebencharakter, der jetzt wohl auch fast pflichtweise entweder sterben, umziehen (*lach*) oder regelmäßig auftauchen muss, das ist natürlich doof :D Wirft mir mein Konzept (sofern vorhanden) durcheinander.

So, ich gehe mal weiterschreiten. Heute fast 2000 Wörter erreicht.

lg
Green
PS: @Saryn: Das wird schon. Kommt Zeit, Kommt Rat!


RE: Motivation-Pur: Das 3. Vier-Wochen-Projekt (Phase 1 & 2) - Elia - 08-03-2012

so, nachdem ich gestern wegen starken Kopfschmerzen aussetzen musste heisst heute das Ziel 1228 Wörter. Let's get started :-)



RE: Motivation-Pur: Das 3. Vier-Wochen-Projekt (Phase 1 & 2) - Green Aye - 08-03-2012

Hiermit Reiche ich Schreiben als neue Sucht bei irgend einem Amt ein Icon_jump
Ein Blick auf die Uhr zeigt, das ich schon vor >>EINER<< stunde ins Bett wollte!
Somit verschwinde ich jetzt.
Tagesbilanz: 5025 halbwegs Sinnvolle Wörter und ein oder zwei total süße stellen (ja, das darf nicht nur ne Frau finden/sagen :D )
uuund bis morgen
Green


RE: Motivation-Pur: Das 3. Vier-Wochen-Projekt (Phase 1 & 2) - jadeaugen - 08-03-2012

Ich hab gerade einen richtigen... Flow will ich nicht sagen, ich hasse englische Wörter in deutschen Sätzen, aber das trifft es eben am besten.
Allerdings bin ich darüber nicht gerade glücklich... ich habe das Gefühl, gerade für meine Verhältnisse unheimlich zu schwafeln und das Projekt damit zu ruinieren. Und ich weiß nicht, wie ich es wieder abstellen soll. Solche Probleme hatte ich noch nie, ich war immer diejenige mit den viel zu kurzen Kapiteln.... und jetzt die Schwafelkrankheit Icon_ugly (Daran ist nur das MP schuld! Icon_panik - Scherz, das ganz sicher nicht.)
Irgendwer Tipps parat, wie man seinen Char, den man bis vor drei Tagen nicht einmal kannte, davon abhalten kann, einem seine gesamte Lebensgeschichte und Gefühlswelt vorzuschwafeln? Icon_ugly (Ich hasse die Ich-Perspektive...)


RE: Motivation-Pur: Das 3. Vier-Wochen-Projekt (Phase 1 & 2) - Green Aye - 08-03-2012

joa, viele.
Lass ihm etwas zustoßen, wodurch er seine Zunge verliert - das dürfte am effektivsten sein Icon_smile

Ansonsten? Folgender Satz rockt doch: Nachdem er seine Lebensgeschichte mit tiefen Einblicken in seine Gefühlswelt erzählt hatte....
damit hat es sich mit der Schwafelei
verdammt, ich wollte ins Bett!
gute nacht :p
green