Es ist: 05-12-2021, 11:16
Es ist: 05-12-2021, 11:16 Hallo, Gast! (Registrieren)


Schreibratgeber - sinnvoll oder sinnlos?
Beitrag #11 |

RE: Schreibratgeber - sinnvoll oder sinnlos?
So, dann entstaube ich mal diesen Thread Icon_smile

Ich selbst denke im Moment darüber nach mir solche Bücher zuzulegen oder sogar (oh Gott) einen dieser "Schreibfernkurse" zu machen. Einfach, weil ich mir davon irgendwie erhoffe, meine Texte "runder" zu machen.

Des wegen meine Frage, wie es denn an der Bücher- bzw. Kurs-Front mittlerweile so aussieht.

Gruß

Nuriel

Ich mag Bananen, na und? *ugh*

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #12 |

RE: Schreibratgeber - sinnvoll oder sinnlos?
Also ich habe mir nach diesem Thread mal dieses "Wie man einen verdammt guten Roman schreibt" durchgelesen und fand es ziemlich gut. Es ist kurz gefasst und man bekommt viele Anregungen. Die meisten Sachen weiß man halt schon instinktiv und wenn man ließt wird es einem noch einmal richtig deutlich. Außerdem hat es mich über meine Schreibblockade gebracht. Icon_smile Man muss nur glaub' ich darauf achten, diese Sachen nicht ZU erst zu nehmen, sonst kommt man mit seinen Geschichten überhaupt nicht voran, weil man alles nach den Regeln machen will.
An einen Schreibkurs habe ich persönlich noch nie gedacht, aber irgendwie klingt es ja auch nicht schlecht. Gibt's hier jemanden, der damit Erfahrung gemacht hat?


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #13 |

RE: Schreibratgeber - sinnvoll oder sinnlos?
Moin.

Ich bin noch immer der Meinung, dass es nicht schlecht ist, die Regeln zu kennen, um sie dann bewusst (und damit stilbildend) zu brechen. Ich sehe es aber auch immer noch so wie Dread, dass ich dafür keinen Ratgeber zu brauchen glaube, sondern dass die Kommentare hier im Forum in den wirklich wichtigen Punkten die gleiche Funktion übernehmen können.
Und wenn ihr von Fernkursen sprecht: Ihr meint aber nicht diese gruseligen Anzeigen auf der Rückseite von Illustrierten, bei denen man Abi machen kann, Graphikdesign, Belletristik, ...? Ich finde, das sieht immer so furchtbar unseriös aus. So ein bisschen à la "Und wenn Sie mit dem Kurs fertig sind, dann bekommen Sie von uns einen Rabattcoupon für den DKZ-Verlag, mit dem wir kooperieren" ... Icon_ugly
Nee, Kurse? Ich glaub nicht ...

Liebe Grüße,
Lehrling

Zum Lehrling und zur Lehrwerkstatt

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2021 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme