Es ist: 09-12-2022, 18:04
Es ist: 09-12-2022, 18:04 Hallo, Gast! (Registrieren)


Fertig werden
Beitrag #6 |

RE: Fertig werden
Ich hatte mich ja bereits geoutet, dass das Thema "Fertig werden" für mich... ja, ein THEMA ist  Icon_lol 
Ich bin mit der Kurzgeschichte jetzt zwar noch nicht fertig fertig, aber trotzdem sehr glücklich, dass der Rohtext von Anfang bis Ende auf Papier steht. Als Zwischenstand notiere ich hier mal, was mir dabei geholfen hat:

Der "Master Plot" von Deborah Chester in "Fantasy Fiction Formula"
Für Kurzgeschichten besteht der Masterplot aus vier Teilen, welche jeweils 1500 Wörter umfassen sollen (hero gets into trouble, double the trouble, hero makes progress, all seems lost / triumph).
Ob ich den Aufbau perfekt eingehalten habe und ob ich das überhaupt exakt will, muss ich im Rahmen der Überarbeitung nochmal überprüfen. Bei der Wortzahl ist zu beachten, dass es sich um eine Angabe für englischsprachige Autoren handelt.
Aber jetzt mal jenseits von der Erbsenzählerei: Der Master Plot hat mir sehr geholfen,
1. eine narrative Grundstruktur zu erstellen
2. die Geschichte zu begrenzen (es fallen mir immer noch irgendwelche Zusatzszenen ein - aber da muss ich mich dann eben entscheiden) und
3. ich hatte automatisch auch eine Struktur für mein Arbeitspensum.

Konzentration auf den Rohtext
Mein Ziel war AUSSCHLIESSLICH, den Rohtext fertig zu stellen. Dieser ist ROH und noch nicht perfekt. Das hielt ich mir immer wieder vor Augen und konnte dadurch Zeit, Kraft und Perfektionsfrust sparen:
> Überarbeitungsbedürfnis konsequent abblocken: klar habe ich auch mal den geschriebenen Text gelesen, musste auch mal was umstellen, Tippfehler korrigieren etc., aber alles was in eine zeit- und kraftintensive Überarbeitung ausartet, habe ich abgeblockt. Wenn ich wusste, dass eine Stelle noch anders werden muss, hab ich einen Kommentar ins Word eingefügt, aber nicht angefangen, den Text zu polieren.
> miese Stellen durchstehen statt sich darin verrennen: Ich glaube, an manchen Stellen wäre ich einfach stecken geblieben, wenn ich meinem Perfektionismus gefolgt wäre. Manchmal fallen einem nicht sofort die richtigen Worte ein oder ich merke, dass ich ständig die gleichen Verben verwende... die Bearbeitung kostet nicht nur Zeit und Kraft, sondern wenn sie auf Anhieb nicht gleich so gut läuft im schlimmsten Fall auch Selbstvertrauen. Aber mein Ziel war ja, weiter zu gehen und mich vorerst nicht mit einer tiefergehenden Bearbeitung aufzuhalten. Also dachte ich mir, wenn mir alles holprig vorkam, einfach nur "Ist egal, muss noch nicht gut aussehen", und schrieb einfach weiter...

Der Text kommt jetzt in die Schublade und nach etwas kreativer Pause gehts an die Überarbeitung. "Fertig werden Teil 2" folgt also ... Icon_jump


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Fertig werden - von Ichigo - 11-10-2019, 22:58
RE: Fertig werden - von Sniffu - 11-10-2019, 23:55
RE: Fertig werden - von Sniffu - 12-10-2019, 16:16
RE: Fertig werden - von Ichigo - 12-10-2019, 22:00
RE: Fertig werden - von Sniffu - 12-10-2019, 22:14
RE: Fertig werden - von Ichigo - 05-01-2020, 16:58

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2022 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme