Es ist: 14-04-2021, 05:59
Es ist: 14-04-2021, 05:59 Hallo, Gast! (Registrieren)


Tats, Kapitel 1
Beitrag #3 |

RE: Tats / Kapitel 1: Malve
Hey Ichigo, das freut mich, dass du uns etwas von dir lesen lässt. Icon_smile

Zuallerlerst lässt sich sagen, dass es sich sehr sauber vom Satzbau, Grammatik, aber auch deinen Bildern, die du erschaffst, liest. Ich fürchte fast zu sauber. Deine Erzählerin liest sich in meinen Augen nämlich nicht wie elf, sondern eher wie 21. Geschuldet ist dieser Eindruck ihrer Aufmerksamkeit für die Naturbeschreibungen um sie herum sowie auch ihrer Abgebrühtheit in Bezug auf den Tod ihrer Ziehmutter. Manche Kinder sind reifer als andere ja, aber gerade weil Malve ihre einzige Bezugsperson zu sein scheint, würde ich mir erwarten, dass deren Tod sie viel härter trifft. Auch die mehrfache Erwähnung der "Ziehmutter" schafft Distanz, wo sie meiner Meinung nach nicht hingehört.

Generell eine Anmerkung, die ich nur exemplarisch vertiefen möchte:


Zitat:Nichtsahnend ringelte sich der kleine Tatselwurm auf dem Stein und genoss sichtlich die Morgensonne. Allzu viel Wärme konnte er allerdings noch nicht aufgesogen haben, denn sein länglicher Körper schimmerte nahezu vollständig in einem sanften Grün. Nur am Kamm auf dem Rücken entlang begannen sich die Schuppen rot zu verfärben.


Diese Wörter schwächen deine Bildgewalt, darum würde ich sie streichen oder griffigere Alternativen finden.

Natürlich genießt er die Sonne sichtlich, sonst würde Tats es nicht wahrnehmen. Meiner Meinung wäre die Verwendung von sichtlich nur gerechtfertigt, wenn da noch so ein Nachsatz käme, dass der Wurm eine Handlung ausführt, die er sonst nicht ausführen würde, wenn er nicht das Sonnenbad besonders genießen würde. Da so ein Satz nicht kommt, würde ich auf das sichtlich verzichten.

Nahezu vollständig sagt eigentlich genau dasselbe wie begannen danach. 99,9% grün, allmählich wird der Rest rot. Ohne die Füllerwörter liest sich der erste Satz viel griffiger als mit. Auch bin ich der Meinung, dass du beginnen in dem Kontext überhaupt nicht brauchst. Die Verbindung von nur und verfärben zeigt doch, dass ein Prozess im Gange ist, der im Kleinen beginnt.

Anmerkung am Rande: Ist dir die Ähnlichkeit zwischen Tats und Tatselwurm bewusst? Wenn das zufällig passiert ist, würde ich entweder eine Erklärung hinzufügen, um eine Brücke herzustellen oder einen Namen ändern, sonst kommt es zu Verwirrung.

Hier noch ein kleines Stück, das mich beim ersten Mal Lesen verwirrt hat:


Zitat:Einen Moment lang erlaubte ich mir, in den Fluss einzutauchen, meinen Körper und meine Seele verbrennen zu lassen. Dann hob ich die linke Hand, die das Messer umklammerte, und schnitt der Echse den Kopf ab.
Der Körper erschlaffte. Rauch stieg von dem glatten Schnitt auf, dann erlosch auch dieser. Gerade noch hatte das Tier in meiner Hand gezappelt. Im nächsten Moment löste es sich in Nichts auf. Unwiederbringlich.
So wie Malve.

Ich habe da ernsthaft geglaubt, dass Malve im Sterben liegt und sie mit dem Mord an der Erdechse Malves Leiden beendet. Malve scheint zu diesem Zeitpunkt aber schon tot zu sein und sie braucht die Echse für das Bestattungsritual, oder? Generell war mir diese Szene (morgens) ein bisschen zu brutal und hat mich etwas aus der Fassung gebracht, da der Rest des Textes eine solche Explizität nicht vermuten lässt.

Ich hoffe, du kannst etwas mit meinen Eindrücken anfangen. Icon_smile

Eine kleine Sniffu-Dröhnung

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Tats, Kapitel 1 - von Ichigo - 19-03-2020, 00:14
RE: Tats / Kapitel 1: Malve - von Persephone - 19-03-2020, 19:17
RE: Tats / Kapitel 1: Malve - von Sniffu - 19-03-2020, 21:49
RE: Tats / Kapitel 1: Malve - von Ichigo - 20-03-2020, 10:24
RE: Tats, Kapitel 1 - von Ichigo - 17-04-2020, 21:33
RE: Tats, Kapitel 1 - von Sniffu - 26-04-2020, 17:17
RE: Tats, Kapitel 1 - von Ichigo - 26-04-2020, 23:27
RE: Tats, Kapitel 1 - von Sniffu - 26-04-2020, 23:59

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2021 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme