Es ist: 05-12-2022, 04:38
Es ist: 05-12-2022, 04:38 Hallo, Gast! (Registrieren)


Im Regen geboren (3)
Beitrag #5 |

RE: Im Regen geboren (3)
Hey Libbi!
So, dann will ich mich mal auf den dritten Teil stürzen, den ich beinahe übersehen hätte, aber dann hab ich nochmal die Zahlen angeschaut und gedacht: Häh? Drei? Das kennst du ja doch noch nicht. Naja und dann halt *freu*Icon_jump
Ich war auf jeden Fall wieder sehr positiv überrascht, wie sich die Geschichte entwickelt. Ein bisschen wiederkehrender Alltag, ein bisschen mehr Hoffnung und dann das kleine Geheimnis, das Leah hier erfährt. Okay, vielleicht doch eher ein großes Geheimnis. Dass sie das nicht wusste... Es gibt so viele Menschen auf der Welt und unter denen allen trifft sie ausgerechnet den, der ihr vom Gesetz her am nächsten Stand. Fast wie einen neuen Vater. Auf jeden Fall jemand, der für sie da ist, der mit ihr zusammen ist, ich denke, alleine wäre schlecht für sie. Alleine holt sie niemand aus den Gedankengefängnissen raus, die ganz dicht unter der Oberfläche draauf warten, dass sie einen kleinen Fehler macht. Und dann nicht mehr rausfindet, nicht mehr in die Welt findet. Wer würde da auch hin wollen? Da sterben Menschen, die man liebt. Da wird nie wieder etwas wie früher sein. Ständig in Bewegung. Wenn Stillstand tot ist, was ist dann Bewegung? Ich weiß nicht, so wirklich als Leben würde ich sie nicht bezeichnen. Leben geht im Herzschlag. Aber der Herzschlag in Leahs Welt ist kurz davor, zu schwinden. Flatline. Wenn sie ganz still ist kann sie sicher schon das Piepsen dieses Apperats hören, wo die grüne Linie auf dem Bildschirm ist und so komisch zuckt. Bei soviel Tod ist Leben doch auch nur eine Scheinwelt, oder nicht? Ich mag es lieber, wenn die Welt stillsteht. Das ist nicht wie sterben, mehr wie einen Augenblick lang Luft holen und wieder auf den Füßen zum stehen kommen. Egal, worauf man vorher gestanden/gelegen hat. Es fühlt sich gut an, wieder auf den Füßen zu stehen. Ich glaube, Leah würde ein solcher Moment auch ganz gut tun. Dass sie wieder ein bisschen mehr zu sich selber kommen kann.

Chamälion mag ich diesmal noch ein bisschen weniger. Er will ihr helfen, will sie zurück in die Welt bringen, aber seine Worte sind so hart und eigentlich macht er doch nichts. Er könnte genau so gut den Mund halten, dann das was er sagt, das kommt nicht wirklich zu ihr durch. Sie will das nicht wahrhaben. Sicher ist es besser so, als allein zu sein. Aber er sollte auch ein bisschen gucken, was passiert ist. Dass es nicht so einfach ist, wie er sich das vorstellt. Vor allem sollte er nicht so Sachen sagen wie mit dem Streichholz. Es ist einfach unfair, davon zu reden, wenn da ein Feuerkind vor einem steht, ein kleiner Mensch, der gerade erlebt hat, wie grausam Flammen sein können und dass sie nicht nur schön leuchten. Der so viel verloren hat. Ich kann gut verstehen, dass sie ihn schlägt. Von mir hätte er sich vermutlich auch eine gefangen. Es ist ja schön, dass er sie ein bisschen unterstützen will, aber kann er das nicht ein wenig vorsichtiger machen.

Leah tut mir immer ein bisschen mehr leid. Sie ist dabei, aus der Welt rauszufallen und zurück geht einfach nicht mehr. Zurück geht nie. Immer nur nach vorne. Da einen Weg suchen. Einen Weg - vielleicht mit Chamälion. Ich war wirklich erstaunt, als er sich zu seiner Verwandtschaft mit der Mutter bekennt. Jetzt hat Leah einen Opa. Was das wohl für ein Gefühl ist? Ich bin auf Jeden Fall gespannt, wie das mit den beiden jetzt weiter geht. Ob Leah es akzeptiert. Eigentlich sind sie immer noch Fremde, kennen sich noch nicht besonders lange. Vielleicht kann sein Geständnis ja zu etwas mehr Nähe beitragen. Vielleicht hört Leah dann auch mehr auf seine Worte, ist bereit zu akzeptieren, dass es zwar nicht mehr wie früher wird, aber trotzdem ein Leben sein kann. Dass sie irgendwann wieder lachen kann. Sie weiß jetzt, sie ist nicht allein. Sie kann sich ein wenig an ihn anlehnen, bis sie wieder von alleine weiterkann.
Oh, ich wünsche ihr so so sehr, dass alles wieder gut wird.
Zitat:„Ich habe noch etwas Farbe Zuhause.“ Nach einem Stock greifend beugte er sich nach unten, richtete sich wieder auf und imitierte eine Streichbewegung. „Ja, so sollte er bald wieder aussehen wie frü...“
Irgendwie schon ein seltsamer Mensch, wie er hier imaginär den Gartenzaun anstreicht. Irgendwie musste ich da lächeln, konnte mir richtig vorstellen, wie er da kniet vor dem Zaun. Kleine Anmerkung am Rande: Ich weiß nicht, wie ich darauf komme, aber wenn ich mir sein Bild in meinem Kopf anschaue, dann hat er immer so gelbe Gartenschuhe an. Schon seltsam:D
Zitat:Derselbe Gartenzaun, doch ein anderes Kopffoto. Keine Übereinstimmung.
"Kopffoto" ist ein unheimlich geniales Wort:icon_thumbs1:

Liebe Grüße & bis zum nächsten MalIcon_bussi
Lain

Schmetterlinge weinen nicht

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Im Regen geboren (3) - von Libertine - 16-04-2008, 11:39
RE: Im Regen geboren (3) - von Lilly - 16-04-2008, 19:04
RE: Im Regen geboren (3) - von Persephone - 16-04-2008, 21:09
RE: Im Regen geboren (3) - von Libertine - 16-04-2008, 22:45
RE: Im Regen geboren (3) - von Lain - 16-04-2008, 23:32
RE: Im Regen geboren (3) - von Libertine - 17-04-2008, 22:58
RE: Im Regen geboren (3) - von Libertine - 20-04-2008, 17:46
RE: Im Regen geboren (3) - von Shaddowlino - 21-04-2008, 21:08
RE: Im Regen geboren (3) - von Teja - 23-04-2008, 19:44
RE: Im Regen geboren (3) - von Libertine - 23-04-2008, 20:52
RE: Im Regen geboren (3) - von Senfglas - 02-05-2008, 09:16
RE: Im Regen geboren (3) - von Libertine - 07-05-2008, 21:08
RE: Im Regen geboren (3) - von Naira - 12-06-2008, 13:27
RE: Im Regen geboren (3) - von Libertine - 23-06-2008, 22:35
RE: Im Regen geboren (3) - von Mira - 09-07-2008, 13:39
RE: Im Regen geboren (3) - von Libertine - 15-07-2008, 22:14
RE: Im Regen geboren (3) - von bianca - 17-07-2008, 18:01
RE: Im Regen geboren (3) - von Libertine - 31-07-2008, 11:45
RE: Im Regen geboren (3) - von Libertine - 15-12-2008, 16:54
RE: Im Regen geboren (3) - von Adsartha - 05-01-2009, 01:41
RE: Im Regen geboren (3) - von Libertine - 06-01-2009, 18:02
RE: Im Regen geboren (3) - von Adsartha - 06-01-2009, 20:38
RE: Im Regen geboren (3) - von Dreadnoughts - 28-02-2011, 23:03
RE: Im Regen geboren (3) - von Libertine - 29-03-2011, 18:01
RE: Im Regen geboren (3) - von Persephone - 14-07-2018, 20:33
RE: Im Regen geboren (3) - von Persephone - 14-07-2018, 20:39
RE: Im Regen geboren (3) - von Libertine - 07-10-2018, 09:12

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2022 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme