Folgende Warnungen sind aufgetreten:
Warning [2] count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable - Line: 867 - File: showthread.php PHP 7.4.24 (FreeBSD)
File Line Function
/showthread.php 867 errorHandler->error



Es ist: 27-11-2021, 19:25
Es ist: 27-11-2021, 19:25 Hallo, Gast! (Registrieren)


Literarisch verreisen...
Beitrag #1 |

Literarisch verreisen...
Hallo Leute,

nachdem es zu den Literaturbezogenen Sehenswürdigkeiten schon ein eigenes Thema gibt, kam mir eine weitere Idee:

Literarisch verreisen...

Hierbei geht es um Bücher, die einen realen Schauplatz haben und sich darauf konzentrieren, diesen zu beschreiben und somit die Athmosphäre und den Charakter eines Ortes besonders gut einfangen. Kennt Ihr solche Bücher, die Lust auf's "Hinfahren und Anschauen" machen?

Donna Leons "Brunetti" Krimis
Über den literarischen Wert von Donna Leons Krimis kann man ja streiten, aber ich finde ihre Beschreibungen von Venedig, diese morbide Düsterkeit abseits der Touristenströme, ziemlich authentisch und gelungen. Diese sind auch für mich der Grund, von Zeit zu Zeit Donna Leon zu lesen.

Kurt Tucholsky: Schloß Gripsholm
Das Buch hab' ich vor langer langer Zeit gelesen... Im Allgemeinen geht es um die emotionalen Verstrickungen eines Paares, das mit Freunden Urlaub in Schweden macht. Diesen Sommer habe ich das reale Schloß Gripsholm (Gripsholm Slottet, in Mariefred nahe Stockholm) besucht und daraufhin begonnen, das Buch nochmal zu lesen. Auch wenn die Beschreibungen des Schlosses und der Umgebung in dem Buch eher im Hintergrund stehen, und sich seit dem Erscheinungsjahr 1931 ziemlich verändert haben, fand ich's gelungen.

Heinrich Böll: Irisches Tagebuch
In Irland war ich noch nicht, aber diese Sammlung an Erzählungen und Kurzgeschichten macht wirklich Lust darauf... Böll beschreibt die Natur der "grünen Insel" und widmet sich sehr eingehend der "irischen Seele". Ob diese Beschreibungen klischeehaft sind oder nicht, kann ich aus Mangel an Vergleichsmöglichkeiten nicht sagen...

Wohin seid Ihr schon literarisch verreist? Und was sagt die Realität?

Freu mich auf Eure Beiträge!
Alles Liebe, t.

Ich bin absolut dafür, daß man Narren von gefährlichen Waffen fernhält. Beginnen wir mit Schreibmaschinen. (Frank Lloyd Wright)

Prinzessin von Kagran

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Literarisch verreisen... - von talblick - 05-10-2008, 16:40
RE: Literarisch verreisen... - von HolyKnight - 26-10-2008, 15:03
RE: Literarisch verreisen... - von Adsartha - 26-10-2008, 16:07
RE: Literarisch verreisen... - von talblick - 29-10-2008, 12:40
RE: Literarisch verreisen... - von talblick - 03-11-2008, 09:36
RE: Literarisch verreisen... - von Amber - 05-11-2008, 21:12
RE: Literarisch verreisen... - von talblick - 13-11-2008, 01:01
RE: Literarisch verreisen... - von Sternchen - 12-02-2009, 09:39

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2021 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme