Es ist: 24-02-2020, 16:32
Es ist: 24-02-2020, 16:32 Hallo, Gast! (Registrieren)


Wie führt ihr Namen neuer Charaktere ein?
Beitrag #1 |

Wie führt ihr Namen neuer Charaktere ein?
Hallo liebe Mitliteratopiaten,

statt eines Wortes zum Sonntag hab ich diesmal eine waschechte Frage zum Sonntag Icon_wink Und zwar die aus dem Titel:

Wie führt ihr die Namen neuer Charaktere ein?

Damit meine ich natürlich keine Charaktere, die dem Perspektiventräger (POV) bekannt sind, sondern Fremde.
Die einfachste Situation ist wohl die, in der ein neuer Charakter auftritt und sich auch gleich artig vorstellt, so dass unser POV den Namen kennt. Kein Thema, simpel, weiter im Text.

Was aber, wenn die Situation ungünstig oder die neu auftretende Person unwillig ist, den Namen zu verraten? Schlimmer noch: Wenn die Person überhaupt nicht vorhat, sich dem POV vorzustellen?
Ich selbst versuche es dann immer so zu regeln, dass der Fremde irgendwann (so bald wie möglich) von einem anderen mit Namen angesprochen wird oder der Name in einem Gespräch fällt. Oder dass ich möglichst schnell zu einer Situation kommen, in der Zeit fürs Namenaustauschen ist oder ein andere Charakter dem POV den Namen des Fremden verrät (indem er über in spricht).

Bei Kumen-Esh hab ich zum Beispiel eine Szene, in der nicht wirklich Zeit für Höflichkeit ist und deshalb ist Annabell, die dort das erste Mal auftaucht, über etliche Seiten hinweg immer nur »die Frau« … was mich persönlich tierisch nervt. Aber es wäre recht unrealistisch und unlogisch, dass sie sich innerhalb dieser Szene vorstellt. Und zum Glück ist sie da auch die einzige Frau, so dass diese Bezeichnung eindeutig immer sie meint.
In einer anderen Szene tauchen zwei Fremde auf, von denen der eine noch vor seinem eigentlichen Erscheinen mit Namen gerufen wird, der andere dagegen recht lange namenlos bleibt. Niemand redet sich ständig mit Namen an, vor allem dann nicht, wenn sich nur zwei Leute unterhalten, so dass immer klar ist, an wen das Gesagte gerichtet ist.
Bei zwei anderen Personen steht der (Nach-)Name jeweils auf dem T-Shirt drauf, aber die beiden stellen sich auch recht flott von alleine vor *lach*

Wie geht ihr damit um? Drückt ihr auf Teufel komm raus die Namen irgendwo »unauffällig« in Gespräche rein oder lasst ihr euren Charakteren selbst auf der Flucht Zeit, sich höflich vorzustellen und Namen auszutauschen? Lasst ihr euren POV Spitznamen für namenlose Personen erfinden, so was wie »Adlernase«, »Bär«, »Babyface« oder »Hinkebein« - oder greift ihr auf das unoriginelle »die Frau«, »der Mann« zurück?
Bei Fantasy hat man zusätzlich noch die Möglichkeit über die Rasse zu gehen »der Elf«, »der Ork«; allgemein über die Haarfarbe »die Blondine«, »der Schwarzhaarige«, über das Alter, usw.
Aber was davon benutzt ihr selbst beim Schreiben und was stört euch (beim Schreiben und/oder beim Lesen)? Wovon würdet ihr abraten?

Ich bin gespannt, wie eure Erfahrungen mit Namenseinführung so ausssehen Icon_smile
Liebe Grüße
Lanna

»Couldnʼt you crawl into a bush somewhere and die? That would be great, thanks.« (Alistair, Dragon Age)

»You can be anything you want on the internet.
What's funny is how many people choose to be stupid.«
(Zack Finfrock)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Wie führt ihr Namen neuer Charaktere ein? - von Lanna - 10-11-2013, 17:40

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme