Es ist: 25-11-2020, 14:47
Es ist: 25-11-2020, 14:47 Hallo, Gast! (Registrieren)


Das wandernde Volk - Der erste der Druiden
Beitrag #9 |

RE: Das wandernde Volk - Der erste der Druiden
allo Slainte, 

Zitat: schrieb:Angewidert verzog der Erste der Druiden den südländischen Mund
Ich musste diesen Satz mehrfach lesen, um ihn zu verstehen. Meiner Meinung nach ziemlich vorurteilhaft beladen. Wobei es mich durchaus an Karl May erinnert, denn der hat die Menschen auch in Schubladen gesteckt. 


Zitat: schrieb: lagen die Eingeweide von ausgenommenen Fischleibern auf dem Boden und gammelten vor sich hin.
gammeln sehe ich als Stilbruch. Es bricht die Eleganz deines bisherigen Stils. Besser moderten, faulten oder verwesten. 

Du schreibst ziemlich flüssig und es ist leicht zu lesen. Natürlich stolpert man mal über die eine oder andere Passage. Aber ansonsten behaupte ich einmal, es ist gelungen. 

Gruß Persephone

Den Stil verbessern, das heißt den Gedanken verbessern

(Friedrich Nitzsche)



Werkeverzeichnis

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Das wandernde Volk - Der erste der Druiden - von Persephone - 11-07-2018, 01:08
RE: Prolog "Das Wandernde Volk" - von slainte - 06-11-2013, 17:23
RE: Prolog "Das Wandernde Volk" - von slainte - 10-11-2013, 19:58
RE: Prolog "Das Wandernde Volk" - von Eselfine - 20-11-2013, 17:39
RE: Prolog "Das Wandernde Volk" - von slainte - 06-12-2013, 15:31

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme