Es ist: 03-07-2020, 15:24
Es ist: 03-07-2020, 15:24 Hallo, Gast! (Registrieren)


Umfrage: Wann soll das nächste MoPro starten?
Diese Umfrage ist geschlossen.
11. Mai
66.67%
4 66.67%
25. Mai
16.67%
1 16.67%
an einem anderen Tag
16.67%
1 16.67%
Gesamt 6 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Das 10. MotivationsProjekt (Anmelde- und Plauderthread)
Beitrag #48 |

RE: Das 10. MotivationsProjekt (Anmelde- und Plauderthread)
Uff, heute wieder dabei. Heute nur eine Stunde Schule gehabt, jetzt sitz ich hier mit offener Balkontür (auf dem Balkon selbst ist es wie unter dem Brennglas) und versuche mich in eine Stadt zu Beginn des Frühjahrs zu versetzen.

Nach wie vor beschäftigt mich das Fancott-Kapitel, aber inzwischen habe ich mehr als eine Ahnung, was ich alles bringen will und was alles passiert. Das zieht zwar ein Ereignis aus dem späteren Teil der Handlung vor (und aus dem Vielleicht-Subraum in die Umlaufbahn von Alpha Definitiv), aber ich habe mir gedacht, dass eine Schlag-auf-Schlag-Plottung nicht schaden kann. Mir fällt gegen Ende schon mehr ein, ansonsten kriegt Fancy-Boy halt gegen Ende weniger Kapitel.
Nicht, dass es aktuell danach aussieht. Im Gegensatz zu S&E oder Nilan HABE ich wenigstens eine ganze Menge Ideen, worüber ich bei ihm schreiben könnte. Leuten in höheren Positionen passiert deutlich mehr Relevantes als Mitgliedern von Klerus und Pöbel. Bis jetzt jedenfalls.

Schreiben ist seltsam, oder? Anders als Musik kann man es nicht wirklich performen und selbst wenn es gut läuft ist es mitunter ein ganzer Haufen Arbeit. Dabei bin allergisch gegen Arbeit. Coffee Aber in diesem Fall macht es Spaß und die Recherche mitunter mehr als alles andere. Lese gerade "The Origins of War", das zwar nicht wirklich was mit meiner Geschichte zu tun hat (oder der Epoche), aber viel Interessantes über Militärstrategien beinhaltet. Vorher habe ich "Medieval Violence" gelesen und - alter Falter! - das trifft so oft so genau in das Feld, in dem ich mich bewege, dass es fast unheimlich ist.
Das mag ich an Fantasy: Wenn man gut sein will, gibt es kein Mittel gegen Recherche, aber man hat immer noch die Wahl, was man übernimmt und was nicht.
Wonach ich aktuell suche, ist ein Buch (oder eine Website) über Aufstände in Städten des Mittelalters. Bin bis jetzt leider noch nicht wirklich fündig geworden, außer im Rahmen von Pogromen und da möchte ich mich nicht unbedingt (ausschließlich) dran orientieren.

@Dread
Sag mal, wärst du an Marinehandbüchern zur Navigation interessiert (WW2-Material)?

@Allgemeinheit
Wie geht Ihr mit spontanen Einfällen um, die aber noch nicht (oder vielleicht nie) in euren bisherigen Text passen? Habt ihr Listen oder bewahrt ihr das alles im Kopf auf? Und fühlt ihr euch verpflichtet, solche Einfälle zwingend einzubauen?
Ich habe inzwischen eine fast 19-seitige Liste mit solch (teils schon eingebauten) Ideen - also länger als meine durchschnittlichen Kapitel.

Tinte | Feder | Schwert -  mein neuer Blog

Meine Machenschaften im Forum: mein Werkeverzeichnis

Science-Fiction, ständig in Bewegung: Sektor 42 Wiki

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Das 10. MotivationsProjekt (Anmelde- und Plauderthread) - von Saryn - 13-05-2015, 15:09
RE: Das 10. MotivationsProjekt (Anmelde- und Plauderthread) - von pendlbäuerin - 10-06-2015, 12:31

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme