Es ist: 22-09-2021, 22:30
Es ist: 22-09-2021, 22:30 Hallo, Gast! (Registrieren)


Lyrik Curriculum 02: Sonette (Metrik)
Beitrag #1 |

Lyrik Curriculum 02: Sonette (Metrik)
Hallo zusammen,

da man anhand von Sonetten ein gutes Gefühl für Metrik entwickeln kann, habe ich mir gedacht, das als zweite Aufgabe zu nehmen. Alle, die nicht wissen, was ein Sonett ist, machen sich bitte bei Wikipedia schlau Icon_smile ...

Zur Übung schwebt mir ein klassisches Sonett im Barock Stil vor. Versmaß wäre in dem Fall ein sechshebiger Jambus (unbetont, betont, unbetont, ...) mit Mittelzäsur, sprich, dem Alexaderiner-Vers.

Das Metrum wäre entsprechend:

x X x X x X / x X x X x X (x)

x = unbetont
X = betont
/ = Zäsur

Eine Zäsur ist eine Sprechpause, die meist auch einen inhaltlichen Einschnitt bedeutet. Durch den sechshebigen Jambus und die Mittelzäsur entsteht der eigentümliche Rhythmus des Sonettes. Er hat etwas Gleichförmiges und Melancholisches.

Reimschema:

abba – abba – cdc – dcd

Das wäre das klassische Reimschema.

Es muss aber nicht verwendet werden. Was aber unbedingt sein sollte: abba in den Quartetten (Strophen mit vier Zeilen) und cdc in den Terzetten (Strophen mit drei Zeilen), sprich einen umschließenden Reim, verwenden.
Ihr könnt demnach auch abba - cddc - efe - ghg verwenden im Extremfall und alle Variationen dazwischen.

Wenn jemand mit dem Reimschema überhaupt nicht zurechtkommt, könnt ihrs es auch mit Paarreimen (aabb) oder Kreuzreim (abab) versuchen. Es geht ja primär um das Metrum Icon_smile ...

Grüße

- Zack



Werke:

-

“Die Farben sind der Ort, wo unser Gehirn und das Universum sich begegnen.” (Paul Cézanne)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2021 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme