Es ist: 14-04-2021, 05:33
Es ist: 14-04-2021, 05:33 Hallo, Gast! (Registrieren)


Fünf Wörter (Porter) (abgeschlossen)
Beitrag #5 |

RE: Fünf Wörter (Porter)
und gleich noch eins

Dialoge

In der Fußgängerzone zur Weihnachtszeit, auf dem zentralen Platz ein Riesenrad, bunt besetzt mit Menschen und Lichtern.
Er, ein gesetzter Mann mit schwarzem Mantel und Melone, der Bart gestutzt, grau meliert. Sie, eine leicht rundliche Frau mit Filzjacke und roter Wollmütze, das Haar dauergewellt, weiß. Beide umgibt ein leichter Geruch nach Kamelie.
Sie kennen sich seit 42 Jahren, damals noch jünger, beweglicher, mit glatten Gesichtszügen. Heute kennen sie jede Hautfalte voneinander auswändig.
Sie: Schatz, lass uns mit dem Riesenrad fahren, die Sicht über die Stadt ist heute so schön.
Er: Sieh dir doch die Herden an, die an der Schlange stehen. Ist es dir die Warterei wirklich wert?
(Er hat Höhenangst, was sie aber gern vergisst.)
Sie: Dann Maronen, riechst du das? Wir haben schon lange keine Maronen mehr gegessen.
Er: Weil du sie nicht verträgst.
Sie: Du bist ein Spaßverderber.
Er: Nein, ich möchte nur nicht, dass es dir schlecht geht.
Worauf er sie bei sich einhakt und gemächlichen Schrittes vom Platz in Richtung Altstadt führt. Zwischen den Geschäften leichtes Glitzern auf dem Gehweg, in den Auslagen Christkugeln und Lametta. Rote und goldene Farbtöne. Traumreisen auf dem Plakat eines Reiseveranstalters.
Sie: Meinst du, wir sollten verreisen über die Feiertage?
Er: Wir sind noch nie verreist im Winter.
Sie: Ein guter Grund, es endlich zu tun.
Er: Wohin möchtest du denn gern?
Sie: Nach Ägypten, Ägypten wäre schön, oder Marokko.
Er: Ich glaube, da kriegen wir jetzt nichts mehr.
(Er hat Flugangst, was sie aber gern vergisst.)
Sie: Nicht? Selbst wenn wir etwas mehr ausgeben als sonst? Wir leben doch sonst so sparsam.
Er: Nein, ich glaube, dafür ist es wirklich zu spät.
Worauf er sie bei sich einhakt und wieder in die entgegengesetzte Richtung führt, am Maronenstand anhält, weswegen sie ihn kurz mustert und er den Kopf schüttelt.
Er: Die Schlange am Riesenrad ist schon viel kürzer geworden. Wenn wir noch etwas von der Stadt sehen wollen, müssen wir uns beeilen, bevor es ganz dunkel ist.
Er schluckt. Sie lächelt.
Denn sie kennt jede Hautfalte von ihm auswändig.


-

... und von den wundersamsten Wegen bleibt uns der Staub nur an den Schuhen. (Dota Kehr)
Avatar von Eddie Haspelmann

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Fünf Wörter (Porter) - von RETSNAD - 30-12-2008, 17:44
RE: Fünf Wörter (Porter) - von Adsartha - 01-01-2009, 23:29
RE: Fünf Wörter (Porter) - von bianca - 04-01-2009, 00:26
RE: Fünf Wörter (Porter) - von Libertine - 04-01-2009, 00:38
RE: Fünf Wörter (Porter) - von RETSNAD - 04-01-2009, 15:18
RE: Fünf Wörter (Porter) - von Mira - 04-01-2009, 18:26
RE: Fünf Wörter (Porter) - von Adsartha - 21-01-2009, 13:48
RE: Fünf Wörter (Porter) - von RETSNAD - 21-01-2009, 17:42
RE: Fünf Wörter (Porter) - von bianca - 21-01-2009, 18:31
RE: Fünf Wörter (Porter) - von Adsartha - 21-01-2009, 19:52
RE: Fünf Wörter (Porter) - von bianca - 22-01-2009, 18:36

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2021 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme