Es ist: 28-09-2022, 20:39
Es ist: 28-09-2022, 20:39 Hallo, Gast! (Registrieren)


VR: Blaues Blut (453 d.D)
Beitrag #4 |

RE: VR: Blaues Blut
Obwohl die Sonne noch nicht lange am Himmel stand, hatte sich vor den Toren von Lumnar bereits eine beeindruckende Zahl Wartender gesammelt. Menschen saßen wartend am Straßenrand, bis die Schlange sich weiterbewegte; vor dem Tor für Gefährte stauten sich Karren und Pferdewägen.
Arjuk zog zweifelnd die Brauen hoch. „Sollten wir Lumnar nicht besser meiden und so schnell wie möglich nach Caralmur weiter fahren?“, wandte er ein. „Bis wir hier durch sind...“
„Gönne einer alten Frau eine Nacht in einem ordentlichen Bett, ich bitte dich“, stöhnte Katrina.
Arjuk musste ein Schmunzeln unterdrücken. Katrina, die in wesentlich einfacheren Verhältnissen geboren war als er, verlangte nach Luxus?
„Außerdem gehen die Lebensmittel zuneige“, ließ Milena vernehmen. Sie zeigte Arjuk den Proviantkorb, in dem nur noch wenige Päckchen lagen.
„Siehst du, im Gegensatz zu dir denkt das Mädchen mit.“ Katrina lachte.
Arjuk sagte nichts mehr. Wenn Katrina über die Aufregung, eine neue große Stadt zu erkunden, ihren Kummer und ihren Unmut vergessen hatte, dann konnte ihm das nur recht sein. Nun blickte sie endlich wieder etwas munterer drein, als sie sich mit Chavan aus dem Fenster lehnte, um das Treiben vor den Stadttoren zu betrachten.
„Die kontrollieren ja“, fiel Arjuk auf, der die Stadtwache mit zusammen gekniffenen Augen beobachtet hatte.
„Dann sollten wir Acht geben, dass keiner etwas Falsches sagt“, sagte Katrina ruhig. „Antwortet so, wie ich euch es gesagt habe.“
„Ja, Mama“, grinste Arjuk.
Sie hatten sich darauf verständigt, Arjuk als Sohn von Katrina und dem Kutscher Felim auszugeben. Milena ging als Verlobte mit, Chavan als ihr jüngerer Bruder, den sie aufgenommen hatten, da die Geschwister Waisen seien.
Es sollte noch eine Stunde vergehen, bis ihr Wagen schließlich vor dem Tor angelangt war. Mit einem mulmigen Gefühl lauschte Arjuk, wie Felim mit der Stadtwache sprach, ihnen die Papiere aushändigte. Die Kutschentür wurde geöffnet, um zwei Männern kurz einen Blick auf die Reisenden zu gewähren.
„Guten Tag“, grüßte einer von ihnen höflich. Er lächelte, die hellen Augen unter den dichten blonden Brauen blickten freundlich.
„Ich kommt also aus Noato? Ich dachte, die Grenzen sind schon dicht.“ Es schien, als frage der Blonde weniger um seiner Arbeit willen als vielmehr aus reiner Neugier. Arjuk atmete auf, während Katrina in wenigen Sätzen die Lage in Noato schilderte.
„Wir sind unter den Letzten, die noch über die Grenze kamen“, schloss sie. „Nun kehren wir zurück nach Caralmur, wo wir Verwandte haben und es sicherer ist.“
„Welche Stellung hatte Eure Familie in Noato inne?“ Der Kollege des blonden Wachmannes hatte sich zu Wort gemeldet. Arjuks Herz machte einen schmerzhaften Satz, als der Mann, die dunklen Augen misstrauisch zusammengekniffen, die Reisenden musterte. Arjuk konnte nicht sagen, ob er der Lügengeschichte, die Katrina nun zum Besten gab, Glauben schenkte.
„Gut“, sagte er nur. „Entschuldigt meine Aufdringlichkeit, aber ihr werdet verstehen, dass wir keine politischen Flüchtlinge in Lumnar wollen. Das macht nur Probleme.“ Der Tonfall klang nicht wie der einer Entschuldigung.
Der Wachmann wedelte mit den Papieren, die Felim ihm wohl zur Kontrolle hatte geben müssen. „Wie ich sehe, seid ihr beiden in Caralmur geboren.“ Plötzlich breitete sich ein breites Lächeln auf dem Gesicht des Mannes aus. „Eine wundervolle Stadt. Es sind schon viele große Männer aus ihr hervor gegangen. Sicherlich seid ihr bereits voller Vorfreude auf die alte Heimat. Oder etwa nicht, junger Mann?“
Arjuk zuckte zusammen, als er den durchdringenden Blick der Wache auf sich gerichtet fühlte. „Ich habe die meiste Zeit meines Lebens in Noato verbracht“, murmelte er schnell.
„Was tratscht du hier herum wie ein altes Waschweib“, wies der Blonde seinen Kollegen zurecht. „Kein Wunder, dass die Schlange so lang ist.“
Arjuk musste ein Grinsen unterdrücken, hatte sich der Sprecher doch selbst zuvor ausführlich nach der Lage in Noato erkundigt.
Er atmete auf, als sie endlich passieren konnten. Während das Gefährt durch die Straßen rumpelte, lugte er neugierig aus dem Fenster. Sehr schnell kamen sie nicht voran, denn die Straßen waren schmal und überfüllt.
„Ein Kham,“ murmelte Katrina. „Der Wachmann gerade eben war ein Kham.“
„Woher weißt du das?“, wunderte sich Milena. „Nur weil er etwas dunkleres Haar hatte? Das heißt doch nicht viel.“
„Er sagte, Caralmur sei eine wundervolle Stadt.“ Katrina lächelte. „Einen eindeutigeren Beweis für seine Herkunft hätte er kaum liefern können.“
„Onkel“, rief draußen eine Kinderstimme, „in welche Richtung fährst du? Nimmst du mich ein Stück mit?“
Die Kutsche kam ruckelnd zum Stillstand, und Felims Stimme erwiderte: „Ich nehme dich gern ein Stück mit. Wir sind auf der Suche nach einer günstigen Herberge.“
„Eine Herberge? Ich kenne eine ganz in der Nähe!“, kam die triumphierende Antwort.
Zwei schwarze Augen blitzten fröhlich aus dem Gesicht des Mädchens, als Felim sie zu sich auf den Kutschbock hob. Während sie an weißgetünchten Häusern vorüber fuhren, drang das muntere Geplapper der Kleinen zu ihnen herein.
Arjuk lehnte sich zurück und schloss die Augen. Katrina hatte Recht - eine Nacht in einem bequemen Bett konnte nicht schaden...


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Nachrichten in diesem Thema
VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Mira - 06-03-2008, 20:33
RE: Athalem: Blaues Blut - von Ichigo - 19-04-2008, 18:58
RE: VR: Blaues Blut - von Dende - 21-09-2008, 17:58
RE: VR: Blaues Blut - von Ichigo - 25-09-2008, 13:10
RE: VR: Blaues Blut - von Der Weltenwanderer - 02-10-2008, 00:57
RE: VR: Blaues Blut - von Ichigo - 03-10-2008, 12:44
RE: VR: Blaues Blut - von Dende - 04-10-2008, 13:50
RE: VR: Blaues Blut - von Der Weltenwanderer - 07-10-2008, 00:16
RE: VR: Blaues Blut - von Ichigo - 13-10-2008, 01:09
RE: VR: Blaues Blut - von mondenschein - 23-10-2008, 20:15
RE: VR: Blaues Blut - von Ichigo - 23-10-2008, 21:05
RE: VR: Blaues Blut - von Mira - 25-10-2008, 16:53
RE: VR: Blaues Blut - von Ichigo - 25-10-2008, 17:35
RE: VR: Blaues Blut - von Der Weltenwanderer - 28-10-2008, 01:29
RE: VR: Blaues Blut - von Dende - 28-10-2008, 16:01
RE: VR: Blaues Blut - von Ichigo - 31-10-2008, 13:30
RE: VR: Blaues Blut - von Dende - 06-11-2008, 15:01
RE: VR: Blaues Blut - von Der Weltenwanderer - 10-11-2008, 00:04
RE: VR: Blaues Blut - von Dende - 13-11-2008, 22:32
RE: VR: Blaues Blut - von mondenschein - 16-11-2008, 19:02
RE: VR: Blaues Blut - von Der Weltenwanderer - 26-11-2008, 02:49
RE: VR: Blaues Blut - von mondenschein - 10-01-2009, 19:11
RE: VR: Blaues Blut - von Ichigo - 15-01-2009, 21:37
RE: VR: Blaues Blut - von Ichigo - 08-02-2009, 02:09
RE: VR: Blaues Blut (453 d.E) - von Ichigo - 07-03-2009, 20:08
RE: VR: Blaues Blut (453 d.E) - von Ichigo - 12-03-2009, 22:45
RE: VR: Blaues Blut (453 d.E) - von Dende - 19-03-2009, 22:16
RE: VR: Blaues Blut (453 d.E) - von Ichigo - 19-03-2009, 22:48
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Dende - 02-05-2009, 22:34
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Ichigo - 03-06-2009, 21:59
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Dende - 01-09-2009, 22:17
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Ichigo - 07-09-2009, 00:41
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Dende - 01-10-2009, 23:04
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Dende - 02-11-2009, 19:19
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Ichigo - 16-03-2010, 00:27
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Ichigo - 20-07-2010, 13:34
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Dende - 31-07-2010, 23:21
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Ichigo - 23-02-2011, 00:09
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Dende - 11-05-2011, 21:00
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Ichigo - 12-05-2011, 01:49
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Ichigo - 05-10-2012, 19:48
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Dende - 14-10-2012, 18:02
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Ichigo - 07-05-2021, 15:50
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Ichigo - 19-05-2021, 20:46
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Ichigo - 29-07-2021, 22:32

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2022 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme