Es ist: 26-09-2022, 10:01
Es ist: 26-09-2022, 10:01 Hallo, Gast! (Registrieren)


VR: Blaues Blut (453 d.D)
Beitrag #13 |

RE: VR: Blaues Blut
Arjuk blinzelte. Das Mittagslicht brach sich auf den bunt glasierten Ziegeln, mit denen die Betuchteren unter Kayro’hars Bürgern ihre Dächer zu schmücken pflegten. Über den farbenfrohen Mosaiken erhoben sich die Zinnen des Palastes, und in der Ferne glitzerte die prächtige goldene Kuppel des Magierturmes. Kayro’har war wirklich eine wundervolle Stadt. Es war ihr Glück gewesen, dass sie erst nach den Magierkriegen zu einem bedeutenden politischen und wirtschaftlichen Zentrum angewachsen war. So war sie während des langen Krieges verhältnismäßig unbehelligt geblieben und konnte sich nun einiger alter Schätze wie etwa des wundervollen Schlosses rühmen. Wäre der Magierturm ein halbes Jahrhundert früher gebaut worden, die Stadt wäre zweifelsohne dem alles verzehrenden Feuer der Schwarzmagier oder aber dem erbarmungslosen Eis der Weißmagier zum Opfer gefallen.
„Plane runter.“ Der junge Bewacher zog Arjuk die Plane aus den gefesselten Händen, die er zur Seite geschoben hatte, um hinaus schauen zu können.
„Wo wir schon nach Kayro’har verschleppt werden, kannst du uns ruhig einen Blick auf die Stadt gönnen“, beschwerte sich Milena. „Hey, was soll das?“
Der Knabe hatte damit begonnen, ihr die Augen zu verbinden.
„Ich habe nichts dagegen, dass ihr euch die Stadt anseht“, kommentierte er, während er gründlich den Knoten festzog. „Aber leider sollt ihr nicht wissen, wo wir euch hinbringen.“
Schon legte sich auch über Arjuks Augen ein dickes Tuch.
„Moment mal!“ Arjuk wollte protestieren, als er fühlte, wie sich etwas über seinen Mund legte, doch der Junge hatte ihn bereits geschickt geknebelt.
„Sag mal, du machst so was öfter, oder?“, bemerkte Milena. Es war das letzte, das Arjuk die nächsten Stunden von ihr hören sollte.
„Damit ihr auch niemanden auf euch aufmerksam macht“, erklärte ihr junger Bewacher. Er ahnte ja nicht, dass es Arjuk nicht im Traum eingefallen wäre, ausgerechnet in Kayro’har irgendjemanden auf sich aufmerksam zu machen...

Arjuk gab es schon bald auf, sich den Weg, den der Händler einschlug, merken zu wollen. Sie hatten unzählige Male die Richtung geändert, waren immer wieder in eine weitere Seitengasse eingebogen. Nun befanden sie sich auf einer Straße, die, dem Schaukeln des Wagens und dem Geräusch der Hufe nach zu urteilen, nicht mehr gepflastert war. Hin und wieder ertönte ein Platschen, als ihr Reittier durch eine Pfütze trabte. Stimmengewirr, Kinderlachen und das Gackern von Hühnern drang an Arjuks Ohr.
Als das Gefährt schließlich ruckelnd zum Stillstand kam, hatte Arjuk in der Tat nicht mehr die geringste Ahnung, wo in der großen Stadt sie sich wohl befanden, doch es musste einer der weniger reichen Teile sein. Als Arjuk der Sichtschutz abgenommen wurde, blinzelte er in eine schmale, staubige Gasse, gesäumt von baufälligen Hütten.
Wendig sprang der Junge vom Wagen. Er half Arjuk und Milena hinunter, deren Hände noch immer gefesselt waren, richtete dann jedoch sofort wieder drohend den Dolch auf seine Gefangenen. Nach einem kurzen Wortwechsel mit dem Händler auf dem Kutschbock setzte sich das Gefährt schwerfällig wieder in Bewegung.
„Ist das nicht ein bisschen auffällig?“, meinte Milena mit einem Blick auf ihre Handfesseln und die Waffe.
„Keine Angst“, antwortete der Junge. „In diesem Viertel wird euch niemand zur Hilfe kommen. Hier lang.“
Ein durchdringendes Quietschen erklang, als der Junge die Tür des Hauses öffnete, vor dem sie Halt gemacht hatten. Es war ein kleiner, muffiger Schankraum. Der jugendliche Bewacher schob seine Gefangenen an die Theke.
„Wir sind mit Yerim verabredet.“ Arjuk horchte auf. Der Bursche hatte den Wirt auf Khami angesprochen.
Der magere Mann hinter der Theke nickte nur. „Er wird heute Abend hier sein,“ erwiderte er. Sein pockennarbiges Gesicht wurde von strähnigem dunklem Haar umrahmt. „Das Zimmer steht euch bis dahin zu Verfügung.“
„Gut. Lass uns etwas zu Essen bringen. Yerim wird es auf seine Rechnung nehmen.“ Der Junge machte eine Kopfbewegung zu seinen beiden Begleitern. „Der Herr hier sagt nicht einen Mucks auf Khami, aber vermutlich versteht er jedes Wort. Also keine unvorsichtigen Bemerkungen in seiner Gegenwart. Die junge Dame hier ist gerissener als sie aussieht, unterschätzt sie nicht.“
Der Bursche sah den Wirt bedeutungsvoll an. „Es handelt sich um Yerims Gefangene. Er wäre sehr verärgert, wenn sie entwischen würden.“
Kurz verharrten die Augen des Wirtes auf den beiden, dann senkte er schnell den Blick. Er mochte wohl erst dreißig Winter gesehen haben, doch aus irgendeinem Grund wirkte sein knochiges hageres Gesicht unendlich müde.
„Aus dieser Schenke entwischt niemand“, versprach er. „Wie geht es deinen Eltern?“
Arjuk lauschte dem Gespräch nur noch mit halbem Ohr. Er war erschöpft von der langen Fahrt und sehnte sich danach, seine Hände wieder frei bewegen zu können. Er warf einen Seitenblick auf die gesellige Runde, die sich um einen der massiven Tische scharte und in ein Kartenspiel vertieft war. Ab und an dröhnte ihr Lachen durch den dunklen Schankraum. Keiner der Männer, unter denen sich auch ein paar Ostländer befanden, wirkte besonders vertrauenswürdig. Erst auf den zweiten Blick bemerkte Arjuk, dass sich noch ein weiterer Gast in der Schenke befand. Er saß abseits von den Spielern in einem Winkel des Raumes, die Kapuze tief ins Gesicht gezogen.
Arjuk wäre beinahe erschrocken aufgefahren, als er spürte, wie Milena plötzlich dicht hinter ihn trat und sich zu ihm vorbeugte.
„Lass mich reden“, wisperte sie. „Wenn Yerim kommt, lass mich reden.“
Schon entfernte sich ihr warmer Atemzug wieder. Innerlich seufzte Arjuk auf. Was immer Milena im Schilde führte, sie würde diese Angelegenheit sicher eleganter lösen als er.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Nachrichten in diesem Thema
VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Mira - 06-03-2008, 20:33
RE: Athalem: Blaues Blut - von Ichigo - 19-04-2008, 18:58
RE: VR: Blaues Blut - von Dende - 21-09-2008, 17:58
RE: VR: Blaues Blut - von Ichigo - 25-09-2008, 13:10
RE: VR: Blaues Blut - von Der Weltenwanderer - 02-10-2008, 00:57
RE: VR: Blaues Blut - von Ichigo - 03-10-2008, 12:44
RE: VR: Blaues Blut - von Dende - 04-10-2008, 13:50
RE: VR: Blaues Blut - von Der Weltenwanderer - 07-10-2008, 00:16
RE: VR: Blaues Blut - von Ichigo - 13-10-2008, 01:09
RE: VR: Blaues Blut - von mondenschein - 23-10-2008, 20:15
RE: VR: Blaues Blut - von Ichigo - 23-10-2008, 21:05
RE: VR: Blaues Blut - von Mira - 25-10-2008, 16:53
RE: VR: Blaues Blut - von Ichigo - 25-10-2008, 17:35
RE: VR: Blaues Blut - von Der Weltenwanderer - 28-10-2008, 01:29
RE: VR: Blaues Blut - von Dende - 28-10-2008, 16:01
RE: VR: Blaues Blut - von Ichigo - 31-10-2008, 13:30
RE: VR: Blaues Blut - von Dende - 06-11-2008, 15:01
RE: VR: Blaues Blut - von Der Weltenwanderer - 10-11-2008, 00:04
RE: VR: Blaues Blut - von Dende - 13-11-2008, 22:32
RE: VR: Blaues Blut - von mondenschein - 16-11-2008, 19:02
RE: VR: Blaues Blut - von Der Weltenwanderer - 26-11-2008, 02:49
RE: VR: Blaues Blut - von mondenschein - 10-01-2009, 19:11
RE: VR: Blaues Blut - von Ichigo - 15-01-2009, 21:37
RE: VR: Blaues Blut - von Ichigo - 08-02-2009, 02:09
RE: VR: Blaues Blut (453 d.E) - von Ichigo - 07-03-2009, 20:08
RE: VR: Blaues Blut (453 d.E) - von Ichigo - 12-03-2009, 22:45
RE: VR: Blaues Blut (453 d.E) - von Dende - 19-03-2009, 22:16
RE: VR: Blaues Blut (453 d.E) - von Ichigo - 19-03-2009, 22:48
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Dende - 02-05-2009, 22:34
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Ichigo - 03-06-2009, 21:59
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Dende - 01-09-2009, 22:17
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Ichigo - 07-09-2009, 00:41
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Dende - 01-10-2009, 23:04
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Dende - 02-11-2009, 19:19
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Ichigo - 16-03-2010, 00:27
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Ichigo - 20-07-2010, 13:34
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Dende - 31-07-2010, 23:21
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Ichigo - 23-02-2011, 00:09
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Dende - 11-05-2011, 21:00
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Ichigo - 12-05-2011, 01:49
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Ichigo - 05-10-2012, 19:48
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Dende - 14-10-2012, 18:02
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Ichigo - 07-05-2021, 15:50
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Ichigo - 19-05-2021, 20:46
RE: VR: Blaues Blut (453 d.D) - von Ichigo - 29-07-2021, 22:32

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2022 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme