Es ist: 16-07-2020, 16:58
Es ist: 16-07-2020, 16:58 Hallo, Gast! (Registrieren)


Umfrage: Wann soll das nächste MoPro starten?
Diese Umfrage ist geschlossen.
11. Mai
66.67%
4 66.67%
25. Mai
16.67%
1 16.67%
an einem anderen Tag
16.67%
1 16.67%
Gesamt 6 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Das 10. MotivationsProjekt (Anmelde- und Plauderthread)
Beitrag #96 |

RE: Das 10. MotivationsProjekt (Anmelde- und Plauderthread)
Yeah! hurra
Habe meine Szene (zwar noch nicht das ganze Kapitel, aber DIE SZENE!) geschrieben und für gut befunden. Mir fällt ein Felsbrocken von der Größe Japans vom Herzen. Mindestens! Als ich heute angefangen habe, habe ich nämlich wirklich nicht dran geglaubt, dass das hier so problemlos läuft, aber irgendwo nach 300 Wörtern war dann ein Punkt erreicht, wo es einfach nur noch floss. HÄtte sogar noch weitergeschrieben, wenn nicht das Essen nach mir gerufen hätte. "Bereite mich zu! Bereite mich zu!" hat es gerufen, deshalb muss ich meine Protas nun leider in einer für sie eher ungünstigen Lage zurücklassen. Die Hälfte von dem, was ich mir vorgestellt hatte, hat es zwar nicht reingeschafft, aber dass die Szene sich trotzdem gut anfühlt, sich richtig anfühlt - das hat jetzt eine leichte Schreibeuphorie (auch genannt: Euphoria scriptoris) bei mir ausgelöst.
HUI, ICH KANN FLIEGEN !!!!
Icon_ugly Mrgreen hurra Icon_cuinlove

*hust* also, ja, melde gehorsamst: Wortziel erfüllt - und ENDLICH auch ein inhaltliches Ziel erreicht. Mein nächstes großes nach Der Flucht ™, und ich bin echt super happy. *happyhappyhappy* *summ* Fast so, als gäbe es das dunkel dräuende Problem am Horizont nicht. Icon_ugly

Kleine Frage (ganz ohne Zusammenhang, ne, nicht dass ihr euch sonstwas denkt): Wenn zwei Typen sich prügeln, bzw. ein Typ einen anderen verprügelt und eine Frau geht dazwischen, weil sie die beiden auseinanderbringen will, und der eine Typ verpasst dann ausversehen der Frau eine (SChlag gegen Nase, Kiefer, Arm, wasauchimmer), so dass sie auch eher was Heftiges abbekommt ... würde der Typ (der selbst einen guten Grund hat, den anderen zu verprügeln) bei euch Sympathiepunkte (falls vorhanden) verlieren?
Ich hab nämlich die Qual der Wahl, ob besagte Frau sich einmischen soll (was mir eigentlich besser gefallen würde und auch gut zu ihr passen würde), dafür dann aber eins draufkriegt - oder ob ein Mann sich einmischen soll (was irgendwie klischeehaft wäre, wenn die Frau (obwohl ich nen Grund hätte, warum sie sich nicht einmischen kann) einen Kerl braucht, der für sie die Drecksarbeit macht). Ich will jetzt aber auch nicht, dass der prügelnde Typ dann als Frauenschläger dasteht. Der achtet da nicht aufs Geschlecht, der schlägt alles Icon_ugly Aber bei IHR wäre es halt passend und logisch, wenn sie dann ausversehen eine abbekommt. Und muss sie dann ne Szene machen? Das ist ja in Filmen immer gaaaanz dramatisch, wenn ein Mann eine Frau schlägt, aber meine könnte da locker sagen "Jo, war n Versehen, shit happens, yaddayadda". Hm ... andererseits würde das eine andere Beziehung vermutlich verkomplizieren ... Hach, immer diese Entscheidungen im Mikrobereich!

(Sie sahen: Lannas Brainstream Live)

@Saryn
Ohje, mein Beileid Icon_nosmile das klingt ja gar nicht gut bei dir. cookie Ich hoffe, es geht bald wieder aufwärts

Saryn schrieb:Ich denke, zu Anfang ist eine klarere Struktur notwendig, genau so, wie komplexere, vermischte Abläufe gegen Ende unvermeidbarer werden.
Stimmt, das hatte ich jetzt gar nicht so im Blick (weil ich ja mittendrin bin). Stimme dir aber absolut zu: Am Anfang fände ich ein wirres Kapitel sehr viel abschreckender als mittendrin. Bei mir sind die Figuren schon alle bekannt, die Thematiken auch, es stößt nur auf engem Raum sehr viel aufeinander Icon_ugly (so viel, dass ich selbst beim Schreiben dauernd nachlesen muss, wer schon was gesagt hat und wer was mitbekommen hat *lach*)

@Klischee & Tropus
Ich muss gestehen, da bin ich ganz unprofessionell. Für mich ist alles KLischee, was mich denken lässt "Nä, nicht schon wieder!" Mrgreen Aber danke für deine Differenzierung. Gelesen hab ich das sicher schonmal irgendwo, kommt mir nämlich bekannt vor. Aber als Bauchschreiber muss man sich ja nicht mit der Theorie auskennen *rausred* *weglauf*

Lady schrieb:Aber ich befürchte, das war jetzt ein wenig zu früh gelobt.
Icon_shocked Icon_motz *Kekse und Schoki wieder wegnehm!*
Dann hol deine Muse mal ganz schnell wieder aus dem Keller raus!

@Neuschreiben vs Umformulieren
Kommt bei mir - bzw. wird bei mir wohl darauf ankommen, wie weitreichend die geplanten Änderungen sind. Es gibt Kapitel, die lese ich mir durch und befinde sie für gut, aber verbesserungswürdig. Also die Figuren stimmen, die Handlung stimmt, die Dialoge stimmen (zum Großteil). Da formuliere ich dann nur um, mache mal einen Satz weg, hänge ihn woanders dran, ändere Dialogaussagen und sowas.
Und dann gibt es die Kapitel, die keinen Sinn mehr machen, weil die Geschichte oder die Personen sich anders entwickelt hat / haben. Da werde ich wohl oder übel komplett neuschreiben. Der Auftritt von meinen Antas zum Beispiel, der liest sich zwar cool und alles - aber er ergibt aus der Sicht der Antas nicht wirklich Sinn und lässt sich den Leser im schlimmsten Fall fragen, was meine Protas denn für Hornochsen sind. Da muss eine ganz andere Atmosphäre in die Szene, deshalb wirds neugeschrieben. Wobei ich schon gucke, ob im Original Sätze / Abschnitte / Aussagen sind, die mir besonders gefallen oder die auch in den neuen Kontext passen würden, die übernehme ich dann schon, soweit möglich.

Lady schrieb:Aus meinen anfänglichen 12 Seiten Textinseln sind inzwischen 15 geworden.
Wundersame Textinselvermehrung Mrgreen

So, für mich ist für heute Schluss. Es sei denn, ich bekomm nachher nochmal so richtig Schreiblust Mrgreen Hab aber schon sehr viel mehr geschafft, als ich erwartet hatte und bin richtig, richtig zufrieden mit mir! Schon lustig: Vor ein paar Stunden war ich noch in diesem "Meh, warum machst du den Scheiß hier überhaupt"-Modus und jetzt weiß ich wieder, warum Mrgreen

»Couldnʼt you crawl into a bush somewhere and die? That would be great, thanks.« (Alistair, Dragon Age)

»You can be anything you want on the internet.
What's funny is how many people choose to be stupid.«
(Zack Finfrock)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Das 10. MotivationsProjekt (Anmelde- und Plauderthread) - von Lanna - 21-05-2015, 17:07
RE: Das 10. MotivationsProjekt (Anmelde- und Plauderthread) - von pendlbäuerin - 10-06-2015, 12:31

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme