Es ist: 05-07-2020, 00:43
Es ist: 05-07-2020, 00:43 Hallo, Gast! (Registrieren)


Umfrage: Wann soll das nächste MoPro starten?
Diese Umfrage ist geschlossen.
11. Mai
66.67%
4 66.67%
25. Mai
16.67%
1 16.67%
an einem anderen Tag
16.67%
1 16.67%
Gesamt 6 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Das 10. MotivationsProjekt (Anmelde- und Plauderthread)
Beitrag #102 |

RE: Das 10. MotivationsProjekt (Anmelde- und Plauderthread)
Hallo zusammen.

Tropus? Ich dachte erst, dass wäre eine Bezeichnung nach DIN-irgendwas für die Wahl von Städtenamne, so Bottrop, Waltrop, ..., nunja.

Gestern waren es wieder annähernd (geschätzt) 1.000 Wörter, muss das nochmal genauer zählen. (2,5 Seiten TNR 12.) Problem was sich auf dieser Seite des Monitors aufgetan hat:

1.) Die richtige Reihenfolge der Szenen/Handlungen/Perspektiven hinbekommen, und zwar unter dem Motto: Teja-Spannung. Mrgreen (Ist der eigentlich schon wieder in der Versenkung verschwunden?)

2.) Dafür habe ich darauf verzichtet, täglich die einzelnen Abschnitte einzustellen. Ist jetzt nicht dramatisch, da (III) I.I pünktlich eingestellt wurde. (Das heißt, dass die Zeitreise in Echtzeit planmäßig verläuft.) Dafür wird ein großer Schwung nächste Woche kommen - und wenn es mir zuviel wird, dann 0:00 Uhr, 12:00 Uhr, 0:00 Uhr undsoweiter.

3.) Aufgrund der nicht-so-schönen Thematik fällt es mir echt schwer, manchmal aus Sicht der Antagonisten zu schreiben. Ich habs versucht, aber diese ... Ideologie (überleg gerade: Kann man das als Ideologie tatsächlich bezeichnen? Vom Gefühl her würde ich Nein sagen) ... kratzt an meinem doch sehr großen Ego. Ich hab daher davon abgesehen und mit mehr Dialogen gearbeitet, wo dies auch rauskommt. (Also nicht mein Ego! Icon_aufsmaul )

4.) Ich muss bis Ende des MoPros fertig werden. In den Wochen danach sind einige wichtige Termine zusammen gekommen. Und die Folgegeschichten müssen ja auch noch geschrieben werden. (Ist ja hier nur ein 1-Mann-Betrieb.) (Okay, mit einer Sekretärin, die Kaffe ko- AUA!!!)

5.) Notiz an die Sekretärin: Vorsicht! Arbeitende Menschen dürfen nicht aufgehalten werden!

6.) Habsch gez vergessen. Kopf tut weh.

Zum Problem von Dir, Lanna:
Ich habe das manchmal auch, dass man im steten Fluss des Schreibens an (natürlich unpassender Stelle) auf einmal merkt: Oh, ... das geht ja gar nicht!
Dafür gibt es drei Möglichkeiten:

a) Zurückgehen bis zu dem Punkt, wo man das noch nachträglich einbauen kann.

b) Zerreißen, heulen, unschuldige Bäume in einem Park anbrüllen und nochmal von vorne anfangen.

c) Soweit es geht (wohlgemerkt) dies im laufenden Prozess einbauen. Am besten man entwickelt ... ich sag mal Erklärungsszenen ..., die mit der Vergangenheit nicht konkurieren. So als würde sich eine neue Sicht auftun. Bei Jeffrey Deaver entwickeln sich manche Darsteller auch im fortschreitenden Text von einem Pro- zu einem Antagonisten und wieder zurück. Und jedesmal werden andere / mehrere Details eingearbeitet / gezeigt / offenbart.

Ich habe das beim König der Nacht gehabt. Da waren Details, die in den bereits 'veröffentlichten' Abschnitten vorhanden waren, die wichtig waren aber ungeplant entstanden. Ich habe die 'veröffentlichten' nicht abgeändert, sondern mit diesen Sachen weitergearbeitet. (Okay, eine Stelle musste ich glaube ich ändern. Ehrlich, eine.)

Soweit von mir.

LGDMP!!!
Mrgreen


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Das 10. MotivationsProjekt (Anmelde- und Plauderthread) - von Dreadnoughts - 22-05-2015, 12:30
RE: Das 10. MotivationsProjekt (Anmelde- und Plauderthread) - von pendlbäuerin - 10-06-2015, 12:31

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme