Es ist: 01-12-2022, 12:02
Es ist: 01-12-2022, 12:02 Hallo, Gast! (Registrieren)


Umfrage: 13. MoPro, Terminvorschläge
14.03. - 04.04.
18.03. - 18.04.
01.04. - 25.04.
[Zeige Ergebnisse]
 
 
Motivationsprojekt das 13. Anmelde- und Plauderthread
Beitrag #112 |

RE: Motivationsprojekt das 13. Anmelde- und Plauderthread
Dann melde ich mich auch mal wieder zu Wort. Ich war die letzten beiden Tage durchaus fleißig und bin nun wieder im Soll. So ganz sicher, wie es geworden ist, bin ich mir aber nicht. Ich rede mir gerade ein, dass ich einfach mal vorankommen muss, um zu sehen, woran ich eigentlich bin und schreibe weiter. Heute bin ich auch gar nicht so unglücklich. Es ist auf eine Sache herausgelaufen, die mir Angst macht, weil ungewohnt: ich musste eine Liebesgeschichte schreiben. Aber mir selbst hat sie zumindest recht gut gefallen. Und es hat ziemlich Spaß gemacht, die Sache zu schreiben.  Mrgreen

Danke, Lanna und slainte, erstmal für die kleinen Zusprachen. Von Zeit zu Zeit brauche ich jemanden, der mir sagt, dass solche Monologe nicht vollkommen fehl am Platz sind. Icon_wink

@Lanna:

Zitat:So wie du deinen Einstieg schilderst, finde ich es (soweit ich das sagen kann) gut gelöst. Die Probleme des Protas sollen ja immer weiter anwachsen, und deshalb fände ich da einen ähnlichen Szeneaufbau nicht mal so dramatisch, weil es eben den Prota in zwei ähnlichen Situationen zeigt, aber die erste ist von ihm lösbar, die zweite dagegen stellt ihn dann vor ein echtes Problem.

Zu dem Schluss bin ich jetzt auch gekommen. Ich seh die erste Szene einfach als Aufbau der zweiten. Um fehlende Abwechslung zu vermeiden, habe ich außerdem beschlossen, zwei Teile einfach zu vertauschen. Jetzt müsste eigentlich alles passen. (Was das angeht. Der Rest ist mal wieder eine logistische Katastrophe.)
Ich denke, das Problem, das dir erspart bleibt, ist, dass meine Geschichte von der Botschaft her aufgebaut wurde und deine vom Plot aus. Daher habe ich ständig Angst, dass die Geschichte, die lebende, komplexe Erkenntnis, wie ich sie mir wünsche, zu schematisch wird.

Zitat:Sowas hat doch jeder Charakter, da muss man nicht drüber nachdenken. Jeder Mensch will irgendwas. Kann man überhaupt Charaktere schreiben, die gar nichts wollen? 

Das ist vermutlich das, worauf wir auch hinauswollten. Ich zieh die ganze Sache immer gern etwas mehr auseinander, weil ich auf diese Weise eher hinter den Begriff komme, aber mit Intuition funktioniert es wohl genauso.

@slainte:

Zitat:Es wird gerade richtig spannend. Ich verliere mal wieder total viel Zeit, aber ich schreibe gerade die Biographie von drei Figuren neu, von denen eigentlich bisher nur eine Hauptfigur war, aber jetzt sind alle von hoher Bedeutung. Und das Erforschen ihrer Vergangenheit ist gerade dermaßen spannend, hui!. Wenn ich das nur genauso spannend in der Story rüberbringen kann - seufz!

So ging's mir heute auch! Ich hab am Anfang nur eine kleine Szene vom Staatsanwalt, der aufsteht und sich zur Arbeit fertig macht schreiben wollen. Dann hat sich auf einmal seine Eitelkeit dazugesellt, dann seine Frau und auf einmal hatte ich zwei lebendige Charaktere, deren Liebesgeschichte ich nur noch erkunden musste. Das hat mich fast ein wenig sprachlos zurückgelassen.
Also dir herzlichen Glückwunsch für den Erkenntnisflash. Icon_wink

Ich hoffe, mein Beitrag ist nicht allzu wirr geworden. Es ist immerhin halb drei und ich hab eine Pokerrunde mit einer Flasche Whiskey hinter mir, aber ich wollte mich auch mal wieder zu Wort melden.  Mrgreen

"Für den Freund der Aufhellung behalten Wort und Begriff des >Volkes< selbst immer etwas Archaisch-Apprehensives und er weiß, dass man die Menge nur als >Volk> anzureden braucht, wenn man sie zum Rückständig-Bösen verleiten will. Was ist vor unseren Augen, oder auch nicht just vor unseren Augen nicht alles geschehen, was im Namen Gottes, oder der Menschheit, oder des Rechtes nicht wohl hätte geschehen können!"
Thomas Mann, Doctor Faustus (1947)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Motivationsprojekt das 13. - von Saryn - 10-03-2016, 11:11
RE: Motivationsprojekt das 13. - von Elia - 10-03-2016, 17:17
RE: Motivationsprojekt das 13. - von slainte - 13-03-2016, 00:01
RE: Motivationsprojekt das 13. - von rex noctis - 13-03-2016, 12:28
RE: Motivationsprojekt das 13. - von Lanna - 14-03-2016, 12:54
RE: Motivationsprojekt das 13. - von slainte - 14-03-2016, 16:15
RE: Motivationsprojekt das 13. - von Saryn - 14-03-2016, 16:22
RE: Motivationsprojekt das 13. - von Eselfine - 15-03-2016, 14:39
RE: Motivationsprojekt das 13. - von Lanna - 18-03-2016, 21:39
RE: Motivationsprojekt das 13. - von Eselfine - 18-03-2016, 22:24
RE: Motivationsprojekt das 13. - von slainte - 21-03-2016, 19:41
RE: Motivationsprojekt das 13. - von Lanna - 22-03-2016, 22:51
RE: Motivationsprojekt das 13. - von Saryn - 23-03-2016, 09:04
RE: Motivationsprojekt das 13. - von rex noctis - 28-03-2016, 22:52
RE: Motivationsprojekt das 13. - von Lanna - 29-03-2016, 13:39
RE: Motivationsprojekt das 13. - von slainte - 29-03-2016, 23:28
RE: Motivationsprojekt das 13. - von Lanna - 30-03-2016, 20:12
RE: Motivationsprojekt das 13. - von slainte - 30-03-2016, 23:36
RE: Motivationsprojekt das 13. - von Saryn - 31-03-2016, 09:20
RE: Motivationsprojekt das 13. - von slainte - 31-03-2016, 15:55
RE: Motivationsprojekt das 13. - von Lanna - 31-03-2016, 15:59
RE: Motivationsprojekt das 13. - von slainte - 31-03-2016, 16:02
RE: Motivationsprojekt das 13. Anmelde- und Plauderthread - von rex noctis - 07-04-2016, 01:36

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2022 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme