Es ist: 26-09-2022, 04:26
Es ist: 26-09-2022, 04:26 Hallo, Gast! (Registrieren)


Könige der Prärie - 1. Teil (überarbeitet)
Beitrag #11 |

RE: Könige der Prärie - 1. Teil
Hallo Persi,
 
mMir ist gerade nach Western und überhaupt, wollte ich das mal lesen. Also los. Icon_smile
 
Zitat:Das Sonnenlicht brannte ihr unter den Lidern ihrer Augen, die seit Stunden an die Dämmerigkeit der Kutsche gewöhnt waren.
 
Die “ihr” sind hier ein wenig doppelt. Ich würde sagen man kann das erste einfach weglassen.
 
Zitat:Katie nahm ihre Tasche auf und machte den ersten Schritt in ein neues Leben, ohne Zwänge und in Freiheit.
 
Das mit dem „neuen Leben“ hast du oben schonmal erwähnt. Ich finds hier ein wenig überflüssig, es wirkt ein wenig gedoppelt. Auch hier würde ich vorschlagen das einfach wegzulassen, der Satz wirkt ohne das „neues“ gut.
 
Zitat:Trotz dass die Kleidung schmutzig war,
 
Ich bin über das „Trotz dass“ gestolpert und bin mir nicht mal sicher, ob es das so gibt. Ich schlag dir einfach mal ein „Obwohl“ vor, denn der Satz ist eh ein bisschen verschachtelt.
 
Zitat:"Nicht mein Problem", murmelte Katie zu sich selbst und wollte ihre Tasche schultern, das Schiff zu betreten,
 
um das Schiff zu betreten
 
Zitat:Die Waden brannten von der plötzlichen Blutzirkulation.
 
Ich weiß was du hier meinst, würde aber fast meinen, dass sie dafür nicht lange genug gekniet hat, oder? Könnte aber auch damit zu tun haben, dass sie wohl den ganzen tag in der Kutsche gesessen hat.
 
Zitat:Es schien ihr unmöglich, sich auf den gedruckten Text zwischen ihren Händen zu konzentrieren, während ihre Erinnerungen zu der eigenen Kindheit und Jugend abschweiften.
 
Sollte sie sich nicht lieber Gedanken um Sina machen? Zum Beispiel könnte ihr jetzt klar werden, dass sie ein fremdes Mädchen am Hals hat und was sie zukünftig mit ihr machen soll?
 
Und schon bin ich durch. Icon_smile Also ja, es fängt ja schonmal spannend an, weil man sich unwillkürlich fragt, was denn Katie jetzt mit Sina macht und überhaupt wie es mit dem Kind soweit kommen konnte. Den Einschub mit Katies Vergangenheit ist natürlich auch interessant, weil er erklärt, wie sie zu soviel Geld gekommen ist, dass sie sich auch noch das Ticket für Sina leisten konnte. Bei den meisten solcher Auswanderergeschichten, habe die gerade mal Geld für eine Fahrkarte. Ja, vielmehr kann ich noch nicht sagen, weil das ja nur der Anfang ist, aber es lässt sich wunderbar flüssig lesen, wie ich es von dir kenne.
 
Bis zum zweiten Teil.
Grüße Lady

Wer nicht kann, was er will, muss das wollen, was er kann. Denn das zu wollen, was er nicht kann, wäre töricht. -Leonardo da Vinci-
Wörterwelten

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Könige der Prärie - von coco - 10-04-2017, 12:27
RE: Könige der Prärie - von Persephone - 10-04-2017, 19:36
RE: Könige der Prärie 1. Teil - von Jan95 - 18-04-2017, 23:43
RE: Könige der Prärie - 1. Teil - von slainte - 27-04-2017, 22:56
RE: Könige der Prärie - 1. Teil - von slainte - 28-04-2017, 18:09
RE: Könige der Prärie - 1. Teil - von Zack - 31-10-2017, 12:19
RE: Könige der Prärie - 1. Teil - von LadydesBlauenMondes - 10-12-2017, 13:02

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2022 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme