Es ist: 17-09-2019, 14:35
Es ist: 17-09-2019, 14:35 Hallo, Gast! (Registrieren)


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Reuter: Historische Orgeln in Olpe
Beitrag #1 |

Reuter: Historische Orgeln in Olpe
Rudolf Reuter: Historische Orgeln in Olpe; Selbstverlag Münster 1982; 24 Seiten; ohne ISBN

Die Orgel ist - neben Posaunen und Trompeten - das bevorzugte Instrument bei christlich-kirchlichen Veranstaltungen. Sie fand schon früh Einzug in den Gottesdienst.

So auch in Olpe in Westfalen. Spätestens seit dem 18. Jahrhundert läßt sie sich in vielen Kirchen nachweisen. Teilweise sind diese historischen Orgeln noch erhalten, wenn auch inzwischen restauriert und renoviert. Der Autor stellt einige davon vor: Die Orgel der katholischen Pfarrkirche St. Dionysius in Kirchhundern-Mahrbach sei hier als Beispiel genannt.

Dies hier ist Heft 22 der Schriftenreihe "Westfälische Kunststätten", die vom Westfälischen Heimatbund herausgegeben wird.

Die formalen und inhaltlichen Anleihen bei den Heften der Schriftenreihe "Rheinische Kunststätten" ist unübersehbar. Es gibt viele illustrierende Schwarzweißfotos. Die sachlichen Texte werfen einen Blick in Bau- und Kulturgeschichte. Ein wesentlicher Unterschied zum rheinischen Gegenstück liebt im musikwissenschaftlichen Ansatz - die Rheinländer haben bislang noch keine Musikinstrumente vorgestellt. Wer einen Zugang zur Kirchenmusik hat, hält mit dem Exemplar ein gut gemachtes Heft der Kunststätten in den Händen.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2019 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme