Es ist: 21-07-2019, 14:58
Es ist: 21-07-2019, 14:58 Hallo, Gast! (Registrieren)


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Isenburg: Stift Keppel
Beitrag #1 |

Isenburg: Stift Keppel
Erwin Isenburg: Stift Keppel; Selbstverlag Münster 1996; 28 Seiten; ISSN: 0930-3957

Das Stift Keppel liegt nahe dem Städtchen Hilchenbach im Kreis Siegen-Wittgenstein. Vom Autor als "bauliche Kostbarkeit" bezeichnet, kann das ehemalige Gotteshaus und heutige Gymnasium auf eine lange und wechselvolle Geschichte zurückblicken.

Diese Geschichte wird natürlich vorgestellt. Baugeschichte, Architektur und Innenausstattung komen hinzu. Die Ausführungen werden durch Zeichnungen sowie Farb- und Schwarzweißfotographien illustriert.

Dies hier ist Heft 50 der Schriftenreihe "Westfälische Kunststätten", die ja bekanntlich vom Westfälischen Heimatbund herausgegeben wird.

Kennt man eines, kennt man alle - die Heft unterscheiden sich nur durch das Thema. Hört sich nicht unbedingt schmeichelhaft an, dieses Urteil, nicht wahr? Als Leser gewinnt man aber schnell diesen Eindruck. Zu nah ist das Vorbild der "Rheinischen Kunststätten"; zu verwechselbar der Schreibstil und Aufmachung, zu (vermeintlich) austauschbar die jeweiligen Themen.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2019 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme