Es ist: 10-12-2019, 23:44
Es ist: 10-12-2019, 23:44 Hallo, Gast! (Registrieren)


Der Fisch-Esser
Beitrag #1 |

Der Fisch-Esser
Der Fisch ist ein Erkennungszeichen der Christen. Er taucht dementsprechend auch shcon früh in der christlichen Kunst auf; die Krypten der Lucinia in der römischen Calixtus-Katakombe sind ein Beispiel dafür.

Es gibt allerdings keinerlei Beweise für die Bedeutung zum Entstehungszeitpunkt. In der Bibel wird Jesus von Nazareht allerdings auch als Menschenfischer bezeichnet. In Johannes 6,51 heißt es: "Ich bin das lebendige Brot, das vom Himmel herabgekommen ist. Wer von diesem Brot ißt, wird ein Ewigkeit leben."

Gar so mancher Fisch
kommt hier auf den Tisch
ob gekocht oder gegrillt
das ist so gewillt
bei den Christen
muß ich ausmisten
sie glauben an keinen Kaiser
das wäre weiser
sonst droht das Kreuz
schneutz, schneutz

Gestatten: Sekundus III, Kaiser von Rom, Stellvertreter der römischen Götter auf Erden, Pharao von Ägypten, König der Juden und Herrscher über die Weltmeere.

Meine Untertanen werfen mir vor, ich sei ein Kannibale. Ich würde also Menschenfleisch essen. Stimmt nur bedingt. Ich nehme Christenmenschen fest, wo immer ich ihrer habhaft werden kann - sie erkennen schließlich meine göttliche Autorität nicht an, zahlen keine Steuern und verweigern den Militärdienst.

Wirkliche Menschen sind sie aber nicht. Sie sind an stilisierten Fischen zu erkennen, sind für meine Fischehäscher also leichte Beute.
Warum sie in den Circus Maximus den Löwen zum Fraß vorwerden? Da werden die Wüstenviecher ja nur dick und fett.

Warum die Christen als Gladiatoren kämpfen lassen? Am Ende kriegen sie es noch hin, überleben es alle und proben den Aufstand und sind erfolgreicher als Spartakus.

Und habe auch nicht so viel Holz, als daß ich sie alle kreuzigen lassen könnte.

Also mache ich es wie bei den Fischen, nehme die Muskelteile, schmore sie, grille sie, räuchere sie, mariniere sie und lasse meinen Köchen freien Lauf, wie man Fisch zubereiten kann. Fisch hat mir noch nie so gut gemundet.

Wie war das noch mal mit Saulus, der Gott in einem brennenden Dornbusch begegnete? Und so zum Christen wurde? So steht es wohl in der Bibel. Ich hatte vor einigen Nächten einen Traum. Ich bin einem sprechenden fliegenden Lungenfisch begegnet. Er erzählte mir von dem "Gesalbten", eben jenem Christus genannt Jesus.

Ich habe in der Zwischenzeit angefangen, in diesem Geschichtsbuch namens Bibel zu lesen. Viele kluge Geschichten stehen da drin. Auch wenn ich auch in der Zukunft immer weiter Menschenfleisch essen werde: Vielleicht sollte ich mich in Zukunft ja doch unter seinen Schutz stellen...


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2019 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme