Es ist: 22-09-2021, 06:02
Es ist: 22-09-2021, 06:02 Hallo, Gast! (Registrieren)


Schreibcafé
Beitrag #621 |

RE: Schreibcafé
Das klingt gut Korbinian. Eine gute Mischung aus Schreiben und Grübeln. Wie du weißt bin ich immer für exzessives Brainstorming zu haben Icon_jump


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #622 |

RE: Schreibcafé
Hey Leute,
wie geht es voran bei euch? Würde mich freuen von euch zu hören Icon_smile
Bei mir ganz gut, werde wahrscheinlich an zwei Wettbewerben teilnehmen Icon_smile

LG
Ichigo


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #623 |

RE: Schreibcafé
Ich versuche, am Dienstag wieder online zu sein und etwas für die Schreibarbeit zu tun. Seit einiger Zeit sind meine Planungen regelmäßig Milchmädchenrechnungen. Ich nehme mir etwas vor und es kommt garantiert anders.

Den Stil verbessern, das heißt den Gedanken verbessern

(Friedrich Nitzsche)



Werkeverzeichnis

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #624 |

RE: Schreibcafé
Es läuft nur mühsam. Ich glaube, ich denke wieder zu viel.
Ich hab halt wirklich wenig festgelegt, bevor ich angefangen habe (was ich eigentlich gut finde), aber jetzt kämpfe ich damit, dass die Handlung für das erste Stück inhaltlich, in Bezug auf den Ort des Geschehens und alle Details so abläuft, dass ich keine langen Pausen zum Planen machen muss für etwas, dass dann mehr oder weniger bindend ist, je nachdem worum es genau geht. Was dazu führt, dass ich stattdessen Pausen mache zum Planen, wie ich das vermeide...

Ein Teufelskreis. Wenn ich einmal aus dem Schreibfluss raus bin, dann war's das.



Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #625 |

RE: Schreibcafé
Ich versuche, die kommende Woche ähnlich fleißig zu sein, wie diese, noch aktuelle Woche. Da habe ich nämlich jeden Tag ein bisschen was gemacht. Außer Freitag bis Sonntag, weil da die Zeit einfach zu knapp war.

Den Stil verbessern, das heißt den Gedanken verbessern

(Friedrich Nitzsche)



Werkeverzeichnis

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #626 |

RE: Schreibcafé
Hey Korbinian, verstehe ich richtig dass dein Problem ist, dass du dich nicht festlegen willst? Das tust du im ersten Entwurf ja auch nicht. Du probierst nur eine Möglichkeit aus, die sich aber noch verändern kann ... Sogar MUSS ...


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #627 |

RE: Schreibcafé
Definitiv. Ich versuche, die ein oder andere spannende Andeutung reinzubringen, aber welche am Ende Sinn machen wird sich zeigen. 
Es ist nur schwierig, einen Text zu schreiben, der ja letztlich auch irgendwie zu einer Handlung beitragen soll, die ich aber nicht kenne. Interessant ist das mit Sicherheit, und wahrscheinlich macht das dem einen oder anderen auch Spaß, aber im Moment jedenfalls kämpfe ich damit.



Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #628 |

RE: Schreibcafé
Worum geht es denn in der Geschichte?

Also ich versuche schon, ein paar Punkte der Handlung zu kennen. "Midpoint" und "darkest hour" weiß ich. Für das Ende habe ich Ideen zum auswählen (das fällt mir schwer).
Natürlich macht das jeder anders, im besten Fall aber halt so dass es für dich persönlich gut funktioniert. Es klingt aber bei dir gerade nicht so, dass die komplette Unwissenheit dir guttut.

Hast du denn einen Konflikt, oder ein Charakterziel oder ein Rätsel? So etwas treibt die Geschichte oft schon automatisch weiter.
Wenn Prota etwas haben will, aber nicht gleich kriegt. Oder wenn sein Erzfeind das selbe will. Oder da liegt eine Leiche und ein Hinweis und es stellt sich das Rätsel, wer ist der Mörder.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #629 |

RE: Schreibcafé
Also im Moment habe ich ja wirklich blind losgelegt. Heißt, ich kenne keine Personen, keine Ziele, weiß nicht worum es überhaupt geht. Ich versuche, diese eine Szene interessant zu schreiben und überlege mir dann, was ich damit machen kann.



Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #630 |

RE: Schreibcafé
Gut, dann gehört die Unwissenheit zum Konzept, dann ist aber auch jeder Perfektionismus fehl am Platz Icon_smile Ob der Text am Ende verwertbar ist oder nicht oder nach langer Überarbeitung, das ist einfach nicht klar.
Mach einfach mal fertig, egal wie es wird Icon_wink Dieser Durchgang ist ja auch sehr gut geeignet, um den Schreibprozess einmal als ganzes durchzumachen und dann daraus zu lernen Icon_smile
Kurz gesagt ist das Ziel gerade, einen Text zu schreiben, und nicht etwa, einen guten interessanten Text zu schreiben.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2021 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme