Es ist: 14-07-2020, 16:38
Es ist: 14-07-2020, 16:38 Hallo, Gast! (Registrieren)


Liebeskummer
Beitrag #1 |

Liebeskummer
Liebeskummer ist die emotionale Reaktion auf unerfüllte Liebe.

Männer sind Schweine
Tränen vergieß ich keine
denn vom Heulen
bekommt man Beulen


Wendelin sitzt weinend vor mir in seinem Bett. Seit er im Krankenhaus ist, hat ihn Habakuk, sein Geliebter, noch kein einziges Mal besucht. "Er betrügt mich," ist sich Wendelin sicher. "Und zwar mit einer Frau."

Dabei ist Wendelin durchaus hübsch geraten. Groß gewachsen, schlank, hübsches Gesicht. Haarlose Beine. Glattrasiert. Insgesamt eine aufreizende Erscheinung für jeden mann.

Doch wie ihn trösten? Nur durch Worte? Oder mit mehr? Schließlich bin ich auch eine attraktive Erscheinung.

Zeig´ mir dein Gemächt.

Wie, bitte?

Dein Geschlecht.

Zuerst versteht Wendelin nicht. Doch dann huscht ein Lächeln über sein Gesicht. Und dann steht er auch schon splitterfasernackt vor mir. Mein Gott - was für ein Anblick Zwei Kronjuwelen und ein göttliches Weichteil -

Die sind für mich bestimmt.

... ??? (in Gedanken: Wo kommt der Arzt jetzt her? Was will er ?)

Los, hinlegen, Wendelin. Auf zum fröhlichen Doktorspiel.

In seiner Not legtl sich Wendelin auch tatsächlich brav ins Bett. Doktor Nathanael rubbel, streichelt, küßt, saubt und liebkost, so gut er kann.

Der Mann muß aber ein Urologe sein. Er kennt jedenfalls jeden Genußpunkt des männlich-menschlichen Körpers. "Ich habe noch nie so viel ejakuliert," gesteht Wendelin im Nachhinein.

Wie gewonnen
so zerronnen.
alles Glück auf Erden
liegt auf Hüften von Gerden.


Bei Frauen
packt mich das Grauen
wenn sie nicht nicken
sind sie Zicken
Diamanten sind ihr Freudenquell
ihr Gesicht scheint dann ganz hell

Yamato stammt aus Japan. Langes, braunes Haar hat sie, immer ein strahlendes Lächeln im Gesicht. Ihr Busen ist sehr flach und bei ihrer freizügigen Bekleidung doch sehr aufregend.

Yamato arbeitet bei McMadonna als Bedienung. Seit sie dort ist, hat der Kundenzuspruch deutlich zugenommen - was nicht unbedingt am Essen liegt; dessen Qualität ist gleich geblieben.

Doch heute ist etwas anders als sonst. Das Lächeln ist aus ihrem Geischt verschwunden. Stattdessen sind Tränenspuren zu sehen.

Was kann ich Ihnen bringen?

Möpse.

Huch - ist mir das wirklich so herausgerutscht, ungewollt? Und unbeabsichtigt? Doch was passiert? Yamato zieht ihren Pullover aus. Und zeigt ihre unbekleideten Möpse.
Nimm sie.

Wie sich schnell herausstellt, hat Yamato schon lange keinen Sex mehr mir Trischa, ihrer Geliebten gehabt, und ist dementsprechend ausgehungert.

Wie sie da so auf meinem Tisch liegt, kann ich nicht anders als zugreifen. An ihren Möpsen saugen und vieles mehr. Selbst den umgeschnallten Dildo genießt sie stöhnend.

Als wir fertig sind, erhalten wir stehenden Applaus. Diese Möpse möchten dann noch andere Kundinnen...


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme