Es ist: 25-11-2020, 06:41
Es ist: 25-11-2020, 06:41 Hallo, Gast! (Registrieren)


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Köhne-Lindenlaub: Villa Hügel
Beitrag #1 |

Köhne-Lindenlaub: Villa Hügel
Renate Köhne-Lindenlaub: Die Villa Hügel Unternehmerwohnsitz im Wandel der Zeit; Deutscher Kunstverlag München / Berlin 2005; 168 Seiten; ISBN: 3-422-06552-6

"Hügel 1" - unter dieser Anschrift ist die Villa Hügel im Esser Stadtteil Bredeney zu finden. Im Grundbuch ist das Anwesen als Einfamilienhaus eingetragen. 269 Räume und 8.100 Quadratmeter Wohn- und Nutzfläche machen dieses Symbol der Industrialisierung Deutschlands aus.

Alfred Krupp baute die Villa Hügel 1870 - 1873. Sie war nicht nur Wohngebäude, sondern auch Ort für Empfänge, Repräsentationen und Festlichkeiten. Persönlichkeiten bis hin zu Kaiser Wilhelm II waren hier zu Gast.

Köhne-Lindenlaub hat Geschichte und Romanistik studiert und ist Diplomarchivarin. VOn 1976 - 2003 leitete sie das Historische Archiv Krupp in der Villa Hügel.

Ergänzt durch historische Schwarzweißfotographien und Dokumente erzählt die Autorin in chronologischer Reihenfolge dieGeschichte der Villa und ihrer Bewohner.

Für den interessierten Besucher und regionalgeschichtlich bewanderten Leser wird so noch einmal Zeitgeschichte lebendig. Sie zeigt anschaulich Glanz und Gloria, aber auch Elend der Ruhrgebietsstadt Essen.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme