Es ist: 22-11-2019, 09:25
Es ist: 22-11-2019, 09:25 Hallo, Gast! (Registrieren)


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Blyton: Fünf Freunde und das Ungeheuer aus der Tiefe
Beitrag #1 |

Blyton: Fünf Freunde und das Ungeheuer aus der Tiefe
Enid Blyton: Fünf Freunde und das Ungeheuer aus der Tiefe; cbj-Verlag München 2006; 155 Seiten; ISBN: 978-3-570-13043-8

Anne, Georg / Georgina, Richard, Julius und Tim der Hund verbringen wieder die Herbstferien zusammen. Da versetzt ein mysteriöses Seeungeheuer die Fischer vor Ort in Angst und Schrecken.

Dies ist das neunundvierzigste Abenteuer der Fünf-Freunde-Jugendbuchreihe. Es stammt nicht von Enid Blyton selbst, sondern aus der Feder von Sarah Bosse.

Orte und Personen werden hier wie gewohnt weitergeführt.

Georgina möchte lieber ein Junge sein; Anne ist ein rollenkonformes, hausmütterliches Mädchen. Justus und Richard sind ganz normale Jungen. Die Handlung spielt überwiegend auf der Insel, die Georg gehört.

Die Gauner sind so naiv, dumm und vertrottelt, daß sie von den Kindern überwältigt werden können.

Als Kinder- und Jugendbuchautorin ist Blyton legendär. In mehreren Buchreihen bestehen mehrere Kinder und ihr Haustier ein harmloses Abenteuer. Die Geschichten sind dabei zielgruppengerecht erzählt.

Bosse schreibt der Sekundärliteratur zufolge ab 2005 als deutsche Autorin 5-Freunde-Bücher. Sie zeichnet für die Ausgaben 41 - 70 verantwortlich. Seitdem hat der Verlag die Reihe wohl auf Eis gelegt; selbst im gut sortierten Buchhandel sind die Titel nur noch eingeschränkt erhältlich.

Was auch nicht weiter verwunderlich ist. Enid Blyton ist 1968 gestorben. Entwicklungen wie Mobiltelefone, Internet oder moderne Fortbeweungsmittel (und seien es nur Mofas) sind hier völlig unbekannt.

Die drei Fragezeichen stammen aus den USA. Für Jungen als Zielgrupppe konzipiert, wurde die Reihe im Ursprungsland eingestellt. Sie wird heute von einem deutschen Autorenteam erfolgreich weitergeführt. Was daran so erwähnenswert ist? Die Handlungen wurden behutsam modernisiert. Und können sich deshalb erfolgreich am Markt behaupten, weil sich auch junge Leser von heute damit identifizieren können.

Für Fünf Freunde hätten wohl dann wieder eine Chance beim lesenden Nachwuchs, wenn sie radikal modernisiert werden. Klappt bei anderen Buchreihen ja auch, siehe oben.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2019 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme