Es ist: 21-06-2021, 11:06
Es ist: 21-06-2021, 11:06 Hallo, Gast! (Registrieren)


Warum sind wir hier?
Beitrag #21 |

RE: Warum sind wir hier?
Zitat:Ja, Karteileichen stören. Aber wir können user nur löschen, wenn wir gleich auch alle Texte von ihnen rausnehmen. Wir mods hatten mal darüber diskutiert, dass das doof für diejenigen ist, die sich Mühe mit Kommentaren unter solchen Geschichten/Gedichten gegeben haben. Die wären dann nämlich auch weg. Wie seht ihr das?

Das ist tatsächlich blöd. An so etwas hatte ich nicht gedacht.
Für die Zukunft wäre es ganz gut, ein System zu haben, dass diese Miniaturauftritte verhindert: User meldet sich an, stellt einen Text online und reagiert dann nie wieder. DAS ist nämlich auch ärgerlich für die Leute, die kommentieren.
Für die Beiträge in die Vergangenheit könnten wir eine Umfrage machen...? Ich persönlich bin da leidenschaftslos. Die Kommentare sollen den Autor weiterbringen und wenn sie das getan haben, ist es egal, ob sie noch Jahrhunderte im Forum stehen oder nicht.

/EDIT: Ich komme gerade tatsächlich ins Grübeln. Also die Mentalität, dass jeder noch so schlechte Text (sorry) mit zugehörigen Kommentaren ewig hier steht. Widerspricht das nicht eigentlich dem Schreibprozess? Es geht ja darum, weiter zu gehen, sich zu verbessern, Texte zu erneuern, bis sie rund sind. Und nicht an etwas altem zu kleben. Vielleicht wäre es ja auch ganz interessant und hilfreich, etwas mehr auf eine "Durchlauf"-Mentalität zu setzen: Stell deinen Text rein, nutze das Feedback, move on. Das jetzt aber nur ganz allgemein philosophisch.

Zitat:Ich hätte Lust, mal wieder was in Athalem zu machen.


OH.
MEIN.
GOTT!!!
Das muss ich mondi erzählen Icon_lachtot

Ich könnte jetzt hier lang und breit behaupten, ich hätte kein Interesse und sollte meine Zeit anders nutzen ... aber würde es mir irgendjemand glauben? Vermutlich nicht Icon_cool


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #22 |

RE: Warum sind wir hier?
Hallihallo Icon_smile
Und, neue Erkenntnisse?

Ich hänge mittlerweile viel auf der Schreibnacht rum und ja, es ist halt schon praktisch, wenn das Ding auch auf dem Handy halbwegs praktikabel ist! Das merke ich jetzt schon massiv.

Ansonsten kann ich aus den Schreibgruppen dort berichten, es ist generell schwierig, in einem kleinen familiären Kreis Aktivität aufrecht zu erhalten, wenn der Impuls dafür immer individuell neu aufgebracht werden muss. Wenn aber Strukturen da sind wie bestimme Termine, Schreibabende oder Veröffentlichungszyklen, dann ist immer auch ein externer Impuls gegeben, mal wieder reinzuschauen. Das ist aber natürlich auch Arbeit.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2021 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme