Es ist: 09-08-2020, 03:19
Es ist: 09-08-2020, 03:19 Hallo, Gast! (Registrieren)


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Enid Blyton: Fünf Freunde verfolgen die Strandräuber
Beitrag #1 |

Enid Blyton: Fünf Freunde verfolgen die Strandräuber
Enid Blyton: Fünf Freunde verfolgen die Strandräuber; C. Bertelsmann Verlag München 1997; 155 Seiten; ISBN: 3-570-03324-4

Justus, Richard, Anne, Georg = Georgina sowie Tim der Hund sind die fünf Freunde. Sie verbringen ihre sommerlichen Schulferien auf einem Bauernhof in Cornwall. Sie möchten dieses Jahr zwar mal kein Abenteuer erleben, doch dann kommen sie an einen alten Leuchtturm vorbei, um den sich merkwürdige Geschichten ranken. Hat er wirklich was mit Schmugglern zu tun?

Die Geschichte ist typisch für Enid Blyton. 4 Kinder + ihr Hund erleben ein Abenteuer, durch das sie per Zufall hineinschlittern. Sie schaffen etwas, was den Erwachsenen nicht gelingt: Nämlich innerhalb kürzester Zeit einen Kriminalfall zu lösen.

Es gibt eine "gefährliche" Situation, als sie in einem dunklen, unterirdischen Raum eingeschlossen werden. Doch auch hier kommt unerwartete Hilfe.

Die Geschichte ist auf jeden Fall für Kinder gut lesbar. Wie zeitgemäß es allerdings ist, daß moderne technische Errungenschaften wie Mobiltelefone, elektronische Post, Computer u. ä. fehlen, sei einmal dahingestellt. Es wird bestimmt Käuferschichten geben, denen genau das gefällt.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme