Es ist: 28-05-2020, 05:04
Es ist: 28-05-2020, 05:04 Hallo, Gast! (Registrieren)


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Grimes: Inspektor Jury steht im Regen
Beitrag #1 |

Grimes: Inspektor Jury steht im Regen
Martha Grimes: Inspektor Jury steht im Regen; Rowohlt-Verlag Reinbek bei Hamburg 1996; 254 Seiten; ISBN: 3-8052-6318-x

Zwei junge Frauen werden unabhängig voneinander ermordet. Jeweils in einer regnerischen Nacht werden sie mit ihrem Halstuch erwürgt. David Marr ist der Freund des 2. Opfers. Ist er auch der Täter?

Es gibt den gewohnten personellen Kosmos. Inspektor Richard Jury, unterstützt von Wiggins (in ständiger Furcht vor Krankheiten) und einem raubeinigen Kollegen. Melrose Plant kommt unterstützend hinzu, ohne von Tante Agatha ständig daran erinnert zu werden daß er seinen Adelstitel abgelegt hat; Plant ist hier eher eine Randfigur.

Die Handlung ist auf mittelmäßige Unterhaltung angelegt. Deutlich sichtbar wird dies am Ende. Es gibt zwar eine Lösung, die spannend wirken soll - wirklich eindeutig und vor allem: überzeugend ist sie aber nicht.

Der Humor im Melrose-Plant-Teil wirkt eher konstruiert und nur mäßig witzig.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme