Es ist: 28-05-2020, 05:18
Es ist: 28-05-2020, 05:18 Hallo, Gast! (Registrieren)


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hannah: Das Geheimnis der vier Briefe
Beitrag #1 |

Hannah: Das Geheimnis der vier Briefe
Sophie Hannah: Agatha Christie Das Geheimnis der vier Briefe Ein neuer Fall für Hercule Poirot; Atlantik-Verlag Hamburg 2019; 365 Seiten; ISBN: 978-3-455-00550-9

Hercule Poirot in Nöten! Mehrere Personen beschuldigen ihn, ihnen einen Brief geschrieben zu haben und sie darin eines Mordes zu bezichtigen. Doch Poirot kennt weder das Mordopfer noch die Empfänger der Briefe. Also macht sich der belgische Meisterdetektiv an die Arbeit und versucht herauszufinden, was hinter den Briefen steckt.

Auf den ersten Blick ist dies eine klassische Vorgehensweise. Jemand wird zu Unrecht beschuldigt (meistens einer Straftat) und muß versuchen, seine Unschuld zu beweisen.

Nur: Hier geht es nicht um eine verkrachte Existenz (z. B. ein abgehalfteter Detektiv), sondern um einen Star unter den Ermittlern

Ungewöhnlich ist auch die Lösung: Poirot kann die Ereignisse zwar aufklären bekommt aber kein Geständnis In der Praxis nennt man so etwas einen Indizienprozeß. In dieser Hinsicht hat die Autorin eine wahre Alternative zu den bisherigen Hercule-Poirot-Romanen geschaffen.

Der Kenner wird es wissen: Es handelt sich hierbei um eine sogenannte Pastiche; Nachahmerwerk wäre ein deutsches Wort dafür. Captain Hastings wird durch Inspektor Edward Catchpool ersetzt, einen Mann, der Kreuzworträtsel löst. Er tritt hier etwas in den Hintergrund. Dafür hat Poirots Kammerdiener George mehrere Auftritte. Mit Euphemian "Fee" Spring (und ihrem Café) taucht auch eine Figur aus den beiden Vorgängerbüchern wieder auf. Formal ist Poirots Welt also in Ordnung.

Der Erzählstil ist üppig und barock, so, wie aus den beiden anderen Büchern um Poirots Wiederauferstehung.

Wer diese Art der Unterhaltung mag, wird auch an diesem Buch seine Freude haben


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme