Es ist: 10-07-2020, 22:41
Es ist: 10-07-2020, 22:41 Hallo, Gast! (Registrieren)


C-Bob
Beitrag #1 |

C-Bob
Am Anfang war das Wort. Und das Wort war bei Gott und das war auch gut so. So heißt es in der christlichen Bibel.

Niemand weiß so genau, wie alt die Erde ist. Billionen, Billiarden, Trillionen oder gar Trilliarden Jahre. Es kann aber auch  niemand so genau sagen, schließlich gab es den Geist schon lange, bevor es die Materie gab.

C-Bob heißt die erste, noch amorphe also gestaltlose Gottheit. Als männliches Prinzip gestaltet, waberte C-Bob anfangs alleine als die Kraft und als Gedanken durch die noch nicht existierenden Raum und Zeit.

Dann wurde ihm wohl langweilig. Also erschuf sich C-Bob ein weibliches Wesen. Da er anfags geschlechtslos war, wurde die "Erschaffung" eine reine Kopfgeburt. Damit kam alles Unglück auf das Weltall hernieder.

Doch zunächst verlief wohl alles gesittet und züchtig. Dann fragte sich C-Bob: "Womit habe ich dieses Pech und dieses Unglück verdient? Ich bin zwar nicht mehr alleine und mir ist nicht mehr langweilig." Doch er hatte nicht mehr so viele Platu wie vorher, wo er sich ausbreiten konnte. Ständig gab es jemanden, der ihm widersprach und sich mit ihm zanken und die Kräfte messen wollte.

Auch wenn es bei einer Kraft nur schwer möglich ist, bei einer dieser Kollisionen mit der namenlosen Frau muß sich C-Bob verletzt und eine kleine Wunde zugezogen haben - ein kleiner Teil der göttlichen Kraft trat aus und wurde zur Materie. Dies geschah explosionsartig. Es ist sogar möglich und denkbar, daß mehrere C-Bob-Teilchen austraten und so mehrere Universen gleichzeitig sowie nebeneinander entstanden, aber nichts voneinander wissen; wann genau das passiert ist, ist nicht überliefert - es gab ja noch keine Uhren.

"Im Hintergrund ist noch immer Gejammer, Geheule und Gejammer zu  hören," berichten einige femistische Astronominnen. Sie sitzen auf Horchposten, die extraterristishes Treibgut aufsammeln und bewerten sollen. "Das ist der ultimative Beweis, daß die Erde männlich ist. Niemand sonst ist so wehleidig."

"So ein Quatsch," halten die maskulinistischen Gegenspieler dagegen. "Dann müßte es ja `der´ Erde heißen. Die Geräusche, die ihr Weibchen hört. können also nur von Frauen stammen."

Une  wie kommt es, daß (vermutlich) nur auf dem PLaneten Erde Leben entstanden ist? "Die Computerfachleute würden sagen: `Da gab es einen Übertragungsfehler!´," berichtet Witold, der prominente Kirchenhistoriker. "Aus toter Materie kann ja nicht einfach so Leben entstehen."
Der Rest ist bekannt - zuerst gab es Schamanen, Vielgötterei und Naturreligionen, dann die monotheistischen Religionen und zuletzt griff die Gottlosigkeit nur so um sich.

Ob sich das wohl C-Bob bieten lassen wird? Immerhin berichten ja viele Religionen (selbst die frühen), daß irgendwann ein Gott zurückkommt und Gericht halten wird über "seine" Welt.

"C-Bob wird es sich einfach machen," ist sich Remigius von Viersen sicher. "Er wird uns zerquetschen wie ein rohes Ei. Jede rohe Frikadelle ist dann hart im Vergleich zu uns."

"Wir werden schrumpfen, bis die ganze Welt in einen Stecknadelkopf paßt."

"Die Erde wird explodieren und sich über das ganze Universum verteilen."
"C-Bob holt einmal tief Luft und wir sind mit ihm vereint."


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme