Es ist: 21-06-2021, 10:28
Es ist: 21-06-2021, 10:28 Hallo, Gast! (Registrieren)


Blaues Blut Reloaded - Diskussion
Beitrag #11 |

RE: Blaues Blut Reloaded - Diskussion
Kurzes Lebenszeichen:

Ich bin langsam aber sicher dabei den nächsten Kara Beitrag zu schreiben  Write
Leider kommen mir dabei immer so unwichtige Details dazwischen wie die TOTAL nebensächliche Entstehungsgeschichte der magischen Artefakte und Kara/Jo's Vergangenheit Icon_confused

Frei nach dem Motto "Sag mir woher du kommst und ich sag dir wohin du gehen wirst" ist mir das irgendwie ein Anliegen ein bisschen Licht in die dunkle Vergangenheit zu bringen - bevor wir wieder die ganze Welt auf den Kopf stellen  Icon_ugly

Welti, gibt es eigentlich eine Enstehungsgeschichte der Grauen Magiergilde? Irgendwie bilde ich mir ein die ist nach dem Magierkrieg Schwarz gegen Weiß ins Leben gerufen worden. Stimmt das...?

"Enttäuschungen kommen nur dann zustande wenn man Erwartungen hegt."

~ Haruki Murakami, Hard-boiled Wonderland und das Ende der Welt

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #12 |

RE: Blaues Blut Reloaded - Diskussion
Announcement Icon_smile

Ich habe eine klitzekleine Traumsequenz nachträglich eingefügt, und zwar zu Beginn von diesem Beitrag: https://www.literatopia.de/forum/thread-...#pid126624

Der Traum weist gewisse Ähnlichkeiten zu Karas Traum auf, das ist abgesprochen und soll so sein.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #13 |

RE: Blaues Blut Reloaded - Diskussion
Hallo ihr zwei,

Zitat:
Soll ich unser Spiel vielleicht mal in die Rubrik "Spielwiese > Gemeinsame Geschichten" verschieben? Wir brauchen ja nicht den Athalemkontext drumherum reaktivieren, sondern einfach diese Geschichte. Dann müssen wir nicht bis ins Archiv runterscrollen und in das x-te Unterforum runterklicken. Aber wenn ich die einzige bin, die das stört, beuge ich mich der Mehrheit

weil von Mondi kein Einwand kam, hab ich das jetzt einfach mal gemacht. Hoffentlich findet sie uns hier. Mrgreen

Zitat:
Sehr schön, Milena eilt uns "zu Hilfe" (haha... die eilt doch nur sich selbst zur Hilfe [Bild: icon_igitt.gif]  ).
Häh, was? Milena handelt doch immer und ausschließlich aus alturistischen Motiven ...?

Zitat:
Ich würde anregen, dass sie sich nicht in die Waschküche, sondern einfach nur in die Küche ordern lässt, denn die Wahrscheinlichkeit einer zufälligen Begegnung dort steigt gerade.
Sie wollte ja nur in die Waschküche, um sich unauffällig bei den Dienstbotenlivres zu bedienen. Gut möglich, dass ihr da das Gerücht zu Ohren kommt, ein gewisser Prinz müsse ständig mit Essen versorgt werden. Wer weiß, was sie mit dieser Information anfängt? Icon_fies 

Sehr schöner Beitrag btw.! Icon_smile
Zu meinem Verständnis müsstet ihr mir allerdings noch eine Frage beantworten: Diese Artefakte, wandeln sie Lebenskraft in Magie um - ist das Eis also magisch und könnte z.B. von einem gedachten Hellseher gesehen werden. Oder ist dasEis aus Lebenskraft, also quasi lebendiges Eis? Oder ist es die Abwesenheit von Lebenskraft, weil sie weggesaugt wird? Wichtig für mich ist erstmal nur die Frage magisch ja/nein. Ich meine Geri hat Karas Explosion als magisch wahrgenommen. Das müsste ich ggf. anpassen.

Zitat:Ich bin langsam aber sicher dabei den nächsten Kara Beitrag zu schreiben
Ich freu mich schon! Pro 


Zitat:Welti, gibt es eigentlich eine Enstehungsgeschichte der Grauen Magiergilde? Irgendwie bilde ich mir ein die ist nach dem Magierkrieg Schwarz gegen Weiß ins Leben gerufen worden. Stimmt das...?
Das ist richtig. Die Graue Gilde ist die jüngste Gilde und wurde ins Leben gerufen, um die Balance zwischen Schwarz und Weiß zu wahren, damit es nicht erneut zu einer Katastrophe wie dem Magierkrieg kommt. Während des Krieges haben sich eine Handvoll Magier mit dem entsprechenden Mindset von sich aus zusammen geschlossen, die Gilde wurde nicht von oben herab geründet (soweit man weiß).

Zitat:Der Traum weist gewisse Ähnlichkeiten zu Karas Traum auf, das ist abgesprochen und soll so sein.
Könnte es etwa sein, dass Kara und er ... Geschwister sind? Icon_shocked Icon_wink 

LG Welti

Die meisten Menschen haben überdurchschnittlich viele Arme und Beine ...

Wanderer zwischen den Welten und der
Weltenknoten

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #14 |

RE: Blaues Blut Reloaded - Diskussion
Hallo halloooh!

*mondi schaut kurz von ihrem Kara-Text auf und sortiert ihre Gedanken*

Ich hatte ganz übersehen, dass ich irgendwelche Einwände haben hätte können  Icon_lol nachdem ich sowieso immer über Links/Bookmarks zu den Threads hüpfe ist mir das ziemlich egal, wo sie liegen. Also kein nachträglicher Einwand zur Location der Threads - ich finde euch ÜBERALL *muahahaha*

Zitat:Zu meinem Verständnis müsstet ihr mir allerdings noch eine Frage beantworten: Diese Artefakte, wandeln sie Lebenskraft in Magie um - ist das Eis also magisch und könnte z.B. von einem gedachten Hellseher gesehen werden. Oder ist dasEis aus Lebenskraft, also quasi lebendiges Eis? Oder ist es die Abwesenheit von Lebenskraft, weil sie weggesaugt wird? Wichtig für mich ist erstmal nur die Frage magisch ja/nein. Ich meine Geri hat Karas Explosion als magisch wahrgenommen. Das müsste ich ggf. anpassen.
 
Oje, jetzt ist es soweit. Du willst also wirklich von uns wissen wie diese Artefakte funktionieren, ja?  Icon_panik
Ichigo, bitte korrigiere mich, wenn ich jetzt etwas verzapfe, das der "Rat der Zwei" noch nicht ratifiziert hat  Icon_ugly

Die Artefakte funktionieren im Prinzip nur korrekt wenn sie beide gleichzeitig (und vmtl. räumlich nahe zueinander) angewendet werden. Alles was wir bisher davon gesehen haben ist also eher nicht so wie eigentlich gewollt, sondern unbequemer Nebeneffekt. Außerdem sind die Artefakte über Blutmagie mit Jo & Arjuk verbunden, das heißt sie sind die Erben der Artefakte und nur sie können sie (in der Theorie) korrekt verwenden.

Das Amulett hat die Kraft Energie (magische und/oder Lebensenergie, bei der Definition und Unterteilung sind wir uns noch nicht so ganz sicher, ich tendiere aber in Richtung "beides!") aus der Umgebung abzusaugen.
Der Ring hat die Kraft Energie (magische und/oder Lebensenergie) aufzunehmen, zu fokussieren, und in etwas Anderes umzuwandeln. Wenn man die beiden also zusammen verwendet, dann könnte man Energie aufnehmen und im gleichen Moment auch in etwas Anderes umwandeln und wieder freisetzen. In der Arbeitsversion der Backstory zu den Artefakten geht es vermutlich um eine Mischung aus Nekromantie und Verwandlungsmagie, aus denen die Artefakte entstanden sind. Für den Einsatz im Magierkrieg. Hier würde es auch vorzüglich passen, die Entstehung der Grauen Gilde miteinzubinden -  deshalb meine Frage nach dem Ursprung der Gilde.

Ichigo meinte wir sollten uns mal zu dritt Gedanken zur Backstory der Artefakte machen, da du ja der Oberüberdrübermagier bist  Smiley_emoticons_blush Aber zurück zur Energie und Magie:

Jo hat am Marktplatz unbeabsichtigt Energie rund um sich herum aufgenommen, wusste dann aber nicht was damit anzufangen sei, und die Energie hat sich in der Explosion wieder entladen. Es kann sein, dass das Amulett Lebensenergie aufnimmt und in magische Energie umwandelt, dann wäre es mit Fug und Recht eine magische Explosion.

Arjuk ist grad drauf und dran seine eigene Lebensenergie mit dem Ring in magische Energie umzuwandeln und als Eiszauber freizusetzen. Beim Angriff des Schwarzmagiers hat er sich wohl instinktiv damit verteidigt, seit dem ist er bisschen freizügig mit Lebensenergie  Icon_ugly Also ich vermute, dass es sich in dem Fall sehr wohl um magische Energie handelt und man diese als allmächtiger Hellseher finden könnte - oder was meinst du, Ichigo?

Zitat:Könnte es etwa sein, dass Kara und er ... Geschwister sind? [Bild: icon_shocked.gif] [Bild: icon_wink.gif] 

Neeeeeeeeeee - bitte nicht noch eine Hürde bei unseren mega subtilen Annäherungsversuchen  Icon_lol Die Backstory ist noch vieeeel dramatischer, versprochen  Icon_cool
So, jetzt muss ich aber geschwind wieder zurück zu meinem Beitrag - immerhin steht Kara vor Vulun  Icon_panik Angst!

"Enttäuschungen kommen nur dann zustande wenn man Erwartungen hegt."

~ Haruki Murakami, Hard-boiled Wonderland und das Ende der Welt

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #15 |

RE: Blaues Blut Reloaded - Diskussion
"Sind die Finger eingerostet, braucht es länger, bis man postet!"  Icon_ugly

Kara macht einen auf Wellness-Urlaub und trifft danach endlich auf Vulun. Yay!

Welti, jetzt wäre Platz für einen kurzen Beitrag deinerseits, bevor Ichigo und ich den nächsten Retortenbeitrag rausknallen und die lang ersehnte Reunion zwischen Jo/Kara und Arjuk in höchst romantischem Setting stattfindet *hüstel*

Was danach passiert... who knows?! Wir wissen ja noch nicht mal zu 100% genau wie diese Artefaktdinger funktionieren  Icon_irre

"Enttäuschungen kommen nur dann zustande wenn man Erwartungen hegt."

~ Haruki Murakami, Hard-boiled Wonderland und das Ende der Welt

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #16 |

RE: Blaues Blut Reloaded - Diskussion
Hallihallo,

was für ein wundervoller Beitrag Smiley_emoticons_blush  Ich habe langsam das Gefühl, dass du diesen Adeligenquatsch so viel besser beschreiben kannst als ich Icon_lachtot 

Welti, irgendwie hatte ich deine Frage hier übersehen oder vergessen oder beides Cowsleep
(Also diese extrem lebensnahen Smilys hier sind einfach der Hammer!)
Das mit der Magie ist ein bisschen uneinheitlich. Einerseits hieß es, auf dem Marktplatz sei eine "magische Explosion" gewesen. Andererseits konnte Dende an dem Medaillon nicht die geringste Magie feststellen. Insofern würde es eigentlich Sinn machen, dass die Energie ursprünglich unmagisch ist, aber wenn sie durch die Artefakte läuft dann magisch *wird*.

Eigentlich hätte ich vermutet, dass die Umwandlung in richtige Magie nur *gemeinsam* geht. Aber da Jo jetzt schon Magie erzeugt hat, können wir meinetwegen auch auf dieser Grundlage weiterschreiben. Dann wirken die Artefakte demnach auch als Einzelstücke schon magisch und der coole Hellseher kann wieder auftreten Icon_cool 
Aber nur gemeinsam kann man sie fokussiert und ohne Selbstmordgefahr anwenden.
Für mich stellt sich nur folgende Frage: Ich nehme an, dass die Artefakte nur für eine kurze Zeit während der Magierkriege gemeinsam benutzt wurden und dann die letzten paar hundert Jahre getrennt voneinander durch Athalem schwirrten. Wenn sie aber schon getrennt voneinander magisch wirken, warum haben die Gilden sie dann nicht schon längst mal entdeckt? Denn es gab ja bestimmt schon vorher den ein oder anderen "Unfall".


Ich wäre stark dafür, in einem separaten Topic die Backstory der Artefakte gemeinsam zu erarbeiten. Einen Entwurf gibt es quasi schon ( oder? fragend zu Mondi guckt ...). Den können wir als Diskussionsgrundlage nehmen.


Zitat: schrieb:Könnte es etwa sein, dass Kara und er ... Geschwister sind? [Bild: icon_shocked.gif] [Bild: icon_wink.gif] 

Klar, wir können auch ein Inzestdrama schreiben ... ist irgendjemand dafür? .... Niemand? Okay, das wäre dann erledigt  Cowsleep


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2021 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme