Es ist: 18-09-2021, 17:40
Es ist: 18-09-2021, 17:40 Hallo, Gast! (Registrieren)


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Blyton: Fünf Freunde und der gefährliche Wasserman
Beitrag #1 |

Blyton: Fünf Freunde und der gefährliche Wasserman
Enid Blyton: Fünf Freunde und der gefährliche Wassermann; cbj-Verlag München ohne Jahresangabe; 152 Seiten; ISBN: 978-3-570-12930-2

Anne, Georg / Georgina, Richard, Julius sowie Tim der Hund sind die Fünf Freunde. Sie erleben hier ihr 43. Abenteuer, als sie im Sommer an einem See campen. Beim Baden entdeckt ausgerechnet einen Wassermann im feuchten Naß. Außerdem finden die Kinder beim Schnorcheln ein abgestürztes Flugzeug. Schnell sind die fünf Freunde dunklen Machenschaften auf der Spur.

Dieser Band stammt aus der Feder von Sarah Bosse. Er ist aber ganz im Stile der Blyton geschrieben. Es geht um lange zurückliegenden Schmuggel und eine Schatzsuche; nach einigen Irrungen und Wirrungen wird die spannende Geschichte - wie nicht anders zu erwarten -  zu einem gute  Ende geführt.

Das Buch biietet gute, zielgruppengerechte Unterhaltung für junge Leser.  Es ist schon erstaunlich, daß die Bücher, die nach dem Tode Blytons 1968 von deutschen Autorinnen für den deutschsprachigen Markt geschrieben wurden, irgendwann nicht mehr weitregeführt wurden und auch nicht mehr im Buchhandel erhältlich sind. So schlecht sind sie nun auch wieder nicht...


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2021 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme