Es ist: 27-11-2022, 06:24
Es ist: 27-11-2022, 06:24 Hallo, Gast! (Registrieren)


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jasmin Fröhlich - Verlieben auf schottisch-Die kleine Hundeschule in den Highlands
Beitrag #1 |

Jasmin Fröhlich - Verlieben auf schottisch-Die kleine Hundeschule in den Highlands
Zitat:[Bild: csm_produkt-10008746_1hf2v.jpg]


Zitat:Klappentext:

Liebesroman mit humorvoller Note über eine junge Hundenärrin, die auszog einen Hund auszubilden und stattdessen die Liebe in den schottischen Highlands fand. Für alle LeserInnen von Manuela Inusa und Debbie MacComber

Ein Tapetenwechsel, das ist genau das was Ella nach einer schmerzhaften Trennung braucht. Da kommt ein Jobangebot aus Schottland gerade recht.
Doch das Abenteuer ihres Lebens startet längst nicht so reibungslos, wie sie es sich ausgemalt hatte. Die Gezeiten, ein ungezogener Border Collie und ein attraktiver Highlander machen Ella das Leben schwer. Zusammen mit Angus taucht Ella in die wunderschöne und mystische Welt der Highlands ein und bald ist längst nicht mehr klar, wer hier wen therapiert.


Meinung:


Eine leichte Liebesgeschichte, die in einer tollen Atmosphäre spielt.
Das Buch legt sich beim Lesen wie eine wärmende Wolldecke um die Seele.
Es geht um Ella, die nach einer schmerzhaften Trennung Abwechslung braucht.
Es fühlt sich so echt, real und intensiv an, dass ich das Gefühl hatte, hautnah dabei zu sein.

Die Autorin hat alles so herrlich bildhaft beschrieben.
Ein sehr schönes und flüssig zu lesendes Buch, mit netten Protagonisten und einem tollen Hund, das beim Lesen Wohlfühlatmosphäre vermittelt.

Fazit:

Es ist eine angenehme und leichte Lektüre, ich fühlte mich gut unterhalten und empfehle das Buch sehr gerne weiter.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2022 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme