Es ist: 27-11-2022, 05:16
Es ist: 27-11-2022, 05:16 Hallo, Gast! (Registrieren)


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Haller: Die dunkle Leidenschaft
Beitrag #1 |

Haller: Die dunkle Leidenschaft
Reinhard Haller: Die dunkle Leidenschaft Wie Hass entsteht und was er mit uns macht; Gräfe und Unzer Verlag München 2022; 240 Seiten; ISBN: 978-3-8338-8022-3
 
Haß gilt als das kälteste und bösartigste aller Gefühle. Er kann unterschiedliche und erschreckende Ausprägungen annehmen. Dies gilt für Einzelpersonen wie für Gruppen und ganze Gesellschaften.

Prof. Dr. med. Haller war als Psychiater, Psychotherapeut und Neurologe über Jahre hinweg Chefarzt in einer Fachklinik. Heute führt er eine fachärztliche Praxis im österreichischen Feldkirch und wird daneben bei spektakulären Fällen als Gerichtsgutachter hinzugezogen. Daneben ist er auch noch als Sachbuchautor in Erscheinung getreten.

 
So ist es kein Wunder, daß er hunderte Straftäter untersuchen konnte - Sexualmörder, Terroristen, Amokläufer und Serienkiller gehören dazu. Er konnte so untersuchen, wie Hass entsteht und wie er sich äußert. "So bekam er einzigartige Einblicke in den dunkelsten Bereich der menschlichen Psyche," berichtet der Buchklappentext auf der hinteren Seite.
 
Medizin, Psychologie, Literatur- / Kulturgeschichte, Religion, Psychologie, Sozialwissenschaften - Haller bemüht diverse Wissensgebiete, um sich dem Hass zu nähern. Er bemüht sich um eine Begriffsdefinition sowie der Umsetzung des Gefühls "Hass" im Alltag. Dies geschieht anhand zahlloser Beispiele - Theorie wird hier also mit der Praxis verbunden. Anschaulichkeit sowie Verständlichkeit sind so gewährleistet.
 
Um einem Mißverständnis gleich vorzubeugen: Mit populärwissenschaftlicher Kriminalistik oder der Aufklärung spektakulärer Verbrechen hat das Buch nichts zu tun. Wer etwas forensische Medizin erfahren möchte, wird zu anderer Literatur greifen müssen.
 
Das Buch folgt ein wenig dem Zeitgeist. Seit Mobbing, Haßbotschaften, Verschwörungstheorien und Politikerschelte in sozialen Medien weit verbreitet sind, suchen wir nach Antworten: Wieso ist der Haß so verbreitet? Und wie können wir ihm begegnen? Vielleicht trägt das Buch ja dazu bei, den gesellschaftlichen Umgang zu entschärfen und wieder auf eine sachlich-neutrale Ebene zu hieven.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2022 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme