Es ist: 06-08-2020, 08:19
Es ist: 06-08-2020, 08:19 Hallo, Gast! (Registrieren)


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anna McPartlin - Weil du bei mir bist
Beitrag #1 |

Anna McPartlin - Weil du bei mir bist
[Bild: 4162hiHO9IL._SS500_.jpg]

Anna McPartlin - Weil du bei mir bist (<-- zur Weltbild-Online-Beschreibung)
Taschenbuch, 390 Seiten, Rowohlt Taschenbuch Verlag

Klappentext:
Auf die Nacht folgt der Tag. Und auf den Tod das Leben.
Emmas Leben ist einfach perfekt. Und seit sie mit John zusammenwohnt, scheint das Glück vollkommen. Aber dann passiert ein schrecklicher Unfall, und plötzlich ist Emma allein.
Als wäre auch sie selbst gestorben, verkriecht sie sich im Schneckenhaus ihres Schmerzes. Doch dem sehen Emmas Freund nicht lange tatenlos zu. Und irgendwie ist auch John immer noch für sie da.
Bald wird Emma klar, dass sie von den Menschen, die sie liebt, gebraucht wird. Dass sie stark sein muss, wenn sie für andere da sein will,. Und sie begreift, dass das Glück ganz nah sein kann, wenn man meint, es für immer verloren zu haben.


Ein Buch, das voller Emotionen steckt. Offensichtliche und versteckte Emotionen. Ergreifende Emotionen, die einen mitfühlen lassen.
Emma verliert ihre erste große Liebe, mit der sie seit zwölf Jahren zusammen ist. Versinkt in Trauer, verschließt sich, lässt niemanden an sich heran. Lernt nur ganz langsam, dass das Leben weitergeht und der Schmerz irgendwann weniger wird, bis auf ein Minimum zusammen schrumpft. Familie und Freunde trauern mit ihr und unterstützen bei der Rückkehr ins Leben.

Liebevoll erzählt, teilweise mit sehr lustigen Episoden, insgesamt sehr leicht zu lesen und zu begreifen. Etwas sehr durchschaubar, aber das macht es nicht weniger lesenswert.
Ich bin jetzt ungefähr beim letzten Drittel angekommen und hege den Verdacht, dass es eine Art Brief ist. Mal schauen, ob ich richtig liege. Ich hasse es ja, die letzte Seite zu lesen, hier muss ich mich wirklich zusammen reißen, um es nicht zu tun *g*

Empfehlenswert für diejenigen, die gern leichte Kost in Sachen Emotionen mögen, trotz Tränen lachen können und mitfühlen möchten.
Ich jedenfalls mag es und hab's sicher bis Ende der Woche durch *g*

Angel

(Zwei Tage später …)

Hey,

hab das Buch gerade vor einer halben Stunde ausgelesen und bin vollends begeistert vom Ende.
Und weil das Ende nichts über den Verlauf der Geschichte verrät, möchte ich euch gern die letzte Seite als Leseprobe präsentieren, weil sie mich ganz besonders berührt hat.

Zitat:Ich bin alt genug und habe genug Sitcoms gesehen, um zu wissen, dass ich nicht alles weiß. Ich kann dein Leben nicht für dich leben. Ich kann dich nicht einmal so beschützen, wie ich es gerne tun würde. Du musst dich der Welt stellen und dein eigenes Leben leben. Du musst der Stimme deines Herzens folgen und deine eigenen Fehler machen. Das werden ganz schön viele sein, aber jeder macht Fehler, und niemand ist perfekt. Nicht mal das Mädchen mit dem Goldhaar und den Schönheitsköniginnenaugen, das dir im Bus gegenübersitzen wird, während du dich wie ein räudiger Hund fühlst, den man in den Regen hinausgejagt hat, und nicht mal der Junge, der so ist, wie alle Jungen sein wollen, und den all Mädchen zum Freund haben möchten, und nicht mal das kleine Genie, das mit Sicherheit der nächste Bill Gates wird. Alle kennen Schmerz, Verletzung und Ablehnung, aber sie kennen auch alle Liebe, Lachen und Freude, genau wie du. Man kann aus dem Leben lernen. Also will ich dich auf die vier Dinge aufmerksam machen, die ich bis jetzt aus meinem Leben gelernt habe.
Auf die Nacht folgt der Tag.
Auf den Tod folgt das Leben.
Auch im dunkelsten Moment bist du nicht allein.
Du wirst geliebt.

Den Rest erfahrt ihr nur, wenn ihr es selbst lest. Es lohnt sich!

Angel

... weil das Leben seltsame Wege geht ...

Der Sprung über den eigenen Schatten gelingt leichter,
wenn wir ihn für jemanden wagen,
der Licht in unser Leben bringt.
(unbekannt)

Eine Schattengestalt und ihre Schattengedanken


[Bild: 12.gif]

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #2 |

RE: Anna McPartlin - Weil du bei mir bist
Zur umfassenden Rezension geht's hier.

... weil das Leben seltsame Wege geht ...

Der Sprung über den eigenen Schatten gelingt leichter,
wenn wir ihn für jemanden wagen,
der Licht in unser Leben bringt.
(unbekannt)

Eine Schattengestalt und ihre Schattengedanken


[Bild: 12.gif]

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme