Es ist: 28-01-2022, 12:05
Es ist: 28-01-2022, 12:05 Hallo, Gast! (Registrieren)


der Lach-Thread
Beitrag #31 |

RE: der Lach-Thread
Tztztz, was bringst du hier nur für Witzchen kleiner Engel?
Mrgreen

Damit es nicht ganz OT ist:

[Bild: googlebotry2.jpg]

Unser Googlebot hat einen Freund Icon_panik

Cowsleep
Shoutbox-Kuh

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #32 |

RE: der Lach-Thread
Den hab ich von meiner Kollegin bekommen.
Und weil ich den ob meiner reinen Unschuld nicht verstanden habe, dachte ich, ihr könntet mir vielleicht helfen *hustgrins*

... weil das Leben seltsame Wege geht ...

Der Sprung über den eigenen Schatten gelingt leichter,
wenn wir ihn für jemanden wagen,
der Licht in unser Leben bringt.
(unbekannt)

Eine Schattengestalt und ihre Schattengedanken


[Bild: 12.gif]

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #33 |

RE: der Lach-Thread
Interkulturelle öffentliche Nahverkehrsmittelreiseplanung

Österreich
Aufgabenstellung: Fahre von Wien nach (sagen wir mal) Innermanzing
  • geh auf die Seite der nationalen Bahngesellschaft
  • gib im Feld "Abfahrt" das Wort "Wien" ein und im Feld "Ankunft" das Wort "Innermanzing
  • der Computer fragt, ob du vom Westbahnhof ("empfohlen") oder von einem anderen Wiener Bahnhof abfahren möchtest
  • der Computer informiert Dich höflich, daß Du um 11:10 (Hausnummer) vom Westbahnhof abfährst, um 11:40 in Eichgraben ankommst und um 12:05 der Bus nach Innermanzing fährt
  • Du findest nichts weiter dabei, und freust Dich auf Deinen Besuch in der Weltmetropole Innermanzing

Spanien
Aufgabenstellung: Fahre von Portbou an der französischen Grenze nach (sagen wir mal) Canapost.
  • geh auf die Seite der nationalen Bahngesellschaft
  • klicke verzweifelt auf viele blinkende Dinger, bis Du nach dem Trial and Error Prinzip vielleicht doch irgendwas findest, wo Du eine Route eingeben kannst
  • gib als Abfahrtsort Portbou ein, und als Zielort... nein, verdammt, ich will nicht nach Cádiz!
  • beuge Dich dem System und begnüge Dich damit, die Fahrt nach Girona - also in die nächstgelegene größere Stadt - 'raussuchen zu können
  • suche weiter wild auf der Seite nach einer Möglichkeit, regionale Verbindungen suchen zu können.
  • nachdem Du nur den Stadtbusplan von Barcelona (hallo? das ist 80km weit weg!) und die cercanías (Schnellbahnverbindungen in die Vororte) ebendort finden kannst, frag Tante Google um Rat
  • die Suche nach "plan autobuses regionales catalunya" fördert Reisebusgesellschaftspauschalreiseangebote zutage, aber nichts weiter Brauchbares
  • du gehst vor lauter Verzweiflung auf die Seite "Catalunya Turismo". Dort wird unter "Anreise" den werten Reisenden empfohlen, sich in BCN oder in Girona ein Auto zu mieten.
  • du findest auf "Catalunya Turismo" den Link zur offiziellen Seite der Bezirkshauptstadt La Bisbal d'Empordà (die kann allerdings nur katalanisch, wohl um die Touristen zu ärgern) und findest dort nach intensiver Suche im hinterletzten Eck (Regionales - Infrastruktur - Sonstiges - Transport) den Link zur regionalen Autobusgesellschaft
  • dort findest du eine Liste an Nummern und Buchstabenkombinationen, hinter denen sich die Autobuslinien verbergen. Keine Linie - keine Route - kein Fahrplan!
  • Irgendwann darfst du dann endlich in das Dialogfenster "Girona - Canapost" tippen, woraufhin der Computer eine halbe Ewigkeit berechnet und seltsame Laute von sich gibt.
  • Ein Popup springt dich an: "Fahrpläne für 2008 noch nicht erhältlich."

Icon_motz Ich hasse Spanien... Icon_panik

Ich bin absolut dafür, daß man Narren von gefährlichen Waffen fernhält. Beginnen wir mit Schreibmaschinen. (Frank Lloyd Wright)

Prinzessin von Kagran

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #34 |

RE: der Lach-Thread
http://strangemaps.wordpress.com/
lustiger Blog - Sammelsurium von Weltkarten. unterhält mich schon den ganzen Nachmittag.

Ich bin absolut dafür, daß man Narren von gefährlichen Waffen fernhält. Beginnen wir mit Schreibmaschinen. (Frank Lloyd Wright)

Prinzessin von Kagran

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #35 |

RE: der Lach-Thread
Habe neulich nen englischen Witz gelesen, der nicht ins Deutsche übersetzt werden kann aber ich fand ihn dennoch komisch (wenn er auch ein wenig infantil ist)

What´s the difference between a fart and an egg?

You can beat an egg


MUHAHAHAHA

"...Die meisten Menschen reden ohne was zu sagen..."


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #36 |

RE: der Lach-Thread
Auf Anraten Adsarthas ("damit das nicht so untergeht") aus der Shoutbox in den Lachthread:

http://www.sockandawe.com/

werft alle eure Schuhe auf den Bush!! Mrgreen


.

Krawehl, Krawehl!
Taubtrüber Ginst am Musenhain!
trübtauber Hain am Musenginst!
Krawehl, Krawehl!


"Kunst ist nichts anderes als das Portrait einer Idee." Manfred Kröplein.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #37 |

RE: der Lach-Thread
http://www.youtube.com/watch?v=Dd4frGTooaw

rofl

Tux rulez Mrgreen

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #38 |

RE: der Lach-Thread
Frage: Warum sterben so viele Rentner vor dem PC?
Antwort: Weil sie gleichzeitig ALT und ENTFERNEN drücken.

Mrgreen Mrgreen Mrgreen

"I wish a car would just come and fucking hit me!"
"Want me to hail a cab?"
"No, I'm talking bus!"  (The four faced liar)

Da baumelt die kleine Doktorspinne in ihrem Seidenreich und träumt von ihren Silberfäden.
[Bild: riverdance.gif]

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #39 |

RE: der Lach-Thread
ich lach mich schlapp... (glucks)
gruß, sigurd


Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #40 |

RE: der Lach-Thread
Hab ich gerade per Mail erhalten:

Zitat:Die etwas andere Schöpfungsgeschichte ...
Am Anfang ... bedeckte Gott die Erde mit Brokkoli, Blumenkohl und Spinat, grünen und gelben und roten Gemüsesorten aller Art, dass Mann und Frau lange und gesund leben konnten.
Und Satan schuf Mövenpick und Bahlsen. Und er fragte: "Noch ein paar heiße Kirschen zum Eis?" Und der Mann antwortete "Gerne" und die Frau fügte hinzu: "Mir bitte noch eine heiße Waffel mit Sahne dazu." Und so gewannen sie jeder 5 Kilo .
Und Gott schuf den Joghurt, um der Frau jene Figur zu erhalten, die der Mann so liebte.
Und Satan brachte das weiße Mehl aus dem Weizen und den Zucker aus dem Zuckerrohr und kombinierte sie. Und die Frau änderte ihre Konfektionsgröße von 38 auf 46.
Also sagte Gott: "Versuch doch mal meinen frischen Gartensalat."
Und der Teufel schuf das Sahnedressing und den Knoblauchtoast als Beilage. Und die Männer und Frauen öffneten ihre Gürtel nach dem Genuss um mindestens ein Loch.
Gott aber verkündete: Ich habe Euch frisches Gemüse gegeben und Olivenöl, um es darin zu garen."
Und der Teufel steuerte kleine Bries und Camemberts, Hummerstücke in Butter und Hähnchenbrustfilets bei, für die man schon fast einen zweiten Teller benötigte. Und die Cholesterinwerte des Menschen gingen durch die Decke.
Also brachte Gott Laufschuhe, damit seine Kinder ein paar Pfunde verlören.
Und der Teufel schuf das Kabelfernsehen mit Fernbedienung, damit der Mensch sich nicht mit dem Umschalten belasten müsste. Und Männer und Frauen weinten und lachten vor dem flackernden Bildschirm und fingen an, sich in Jogginganzüge aus Stretch zu kleiden.
Darauf hin schuf Gott die Kartoffel, arm an Fett und von Kalium und wertvollen Nährstoffen strotzend.
Und der Teufel entfernte die gesunde Schale und zerteilte das Innere in Chips, die er in tierischem Fett briet und mit Unmengen Salzbestreute. Und der Mensch gewann noch ein paar Pfunde mehr.
Dann schuf Gott mageres Fleisch, damit seine Kinder weniger Kalorien verzehren mussten, um trotzdem satt zu werden.
Und der Teufel schuf McDonalds und den Cheeseburger für 99 Cent. Dann fragte Luzifer: "Pommes dazu?" Und der Mensch sagte: "Klar - ?ne extra große Portion mit Majo!" Und der Teufel sagte "Es ist gut." Und der Mensch erlitt einen Herzinfarkt.
Gott seufzte und schuf die vierfache Bypassoperation am Herzen.
Und der Teufel erfand die gesetzliche Krankenversicherung.

... weil das Leben seltsame Wege geht ...

Der Sprung über den eigenen Schatten gelingt leichter,
wenn wir ihn für jemanden wagen,
der Licht in unser Leben bringt.
(unbekannt)

Eine Schattengestalt und ihre Schattengedanken


[Bild: 12.gif]

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2022 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme